von BK-Rene | 16.01.2020 | eingestellt unter: Historisch

Unreleased Miniatures: Neue Previews

Von Unreleased Miniatures gibt es weitere Previews ihrer neuen Wikinger

Passend zu ihren zuletzt gezeigten Previews zuerst ein Gruppenbild des ersten Village Guardian Sets

UR Group

Full trio of Hillside Skirmishers/Village Guardians, set A

Danach folgen weitere für das zweite „B“ Set

UR Swing With Me 1 UR Swing With Me 4 UR Swing With Me 3 UR Swing With Me 2

UR Warrior 4 UR Warrior 3 UR Warrior 2 UR Warrior 1

Und ein einzelner Krieger der mal so gar nicht dem Muster der typischen Action-Posen folgt

UR Resting Knight 1 UR Resting Knight 3 UR Resting Knight 2 UR Resting Knight 4

Quelle: Unreleased Miniatures auf Facebook

BK-Rene

Jungredakteur für den Brückenkopf - Spielt: Viel Warmachine (Convergence of Cyriss / Minions), fast alles andere was Privateer so vertreibt, wenn es sich ergibt auch mal Infinity (Tohaa) oder irgendwas mit meinen Skelett Horden.

Ähnliche Artikel
  • Historisch
  • Warlord Games / Bolt Action

Black Seas: Lizensierte HMS Victory

28.01.20238
  • Saga
  • Veranstaltungen

SAGA: Grand Melee 2023

27.01.20235
  • Moderne
  • Patreon

Animal Den Miniatures: Januar Patreon

27.01.20233

Kommentare

  • Ich finde ja immer, deren Minis sehen auf den Produktbilder eher schlecht gegossen aus. Raue Oberfläche, Gußgrate, Versatz, Löcher (können auch Punkte im Resingemisch sein). Geht nur mir das so und hat jemand die Minis und kann etwas zur Qualität des finalen Produktes sagen?

    • Ist auch bei den fertigen so. Und viel zu klein sind sie auch. Hab ich Adam schon mehrmals gesagt. Der letzte Release mit dem Waldläufer und dem Geist sah auf den Bildern super aus. In Realität ist er viel zu klein. HDR hat nur 28mm, aber die meisten Sachen gehen eher in Richtung 22-25mm. Das krasseste Beispiel war der berittene Glorfindel. Der war kleiner als die Hobbits. Der bekam aber mittlerweile einen Resculpt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.