von BK-Thorsten | 16.01.2020 | eingestellt unter: Fantasy

Painting Polygons: Dungeons & Doggies 3

In Zusammenarbeit mit Steamforged haben Painting Polygons einen weiteren Satz tierischer Helden für D&D erschaffen.

PaintingPolygons AnimalAdventures DungeonsDoggies3 01 PaintingPolygons AnimalAdventures DungeonsDoggies3 02

Dungeons and Doggies: Volume 3 – 25,00 USD

Animal Adventures: Tales of Dungeons and Doggies is a series of miniatures that bring canine adventurers to any tabletop gaming campaign! Each miniature lovingly depicts a canine adventurer bursting with character!

Brave Boxer paladin Brianna leads her group of noble allies in a quest against evil, aided by her squire, Rupert the Jack Russell fighter, Elvis the loyal Cavalier Bard, Kai the chipper Shiba Inu Ranger, Dodger the swift Greyhound monk and Angel, the lovable Pitbull Cleric.

Animal Adventures: Tales of Dungeons and Doggies is fully supported by a 5e compatible rules set available from Steamforged Games www.steamforged.com which presents racial and class rules, feats and items for building unique doggy characters and world building advice, campaign tips and more to integrate these faithful friends into any campaign!

Quelle: Steamforged Games

 

 

 

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Spellcrow: Neue Preview

21.06.20249
  • Fantasy

Black Crow Miniatures: Iron and Stone Einzelrelease

21.06.20242
  • Fantasy
  • Patreon

Great Grimoire: Chained by Shadow

20.06.2024

Kommentare

    • Ja, Cats and Catacombs. Sollte im März in den regulären Handel kommen, die Minis aus dem Kickstarter wurden kürzlich versandt.

  • Man merkt aber schon stark, dass SFG seine Hände drin hat. Die KS Box mit 12 Hunden hat 27 Pfund gekostet.
    Ich mag die Firma nicht wirklich. Man bekommt schöne Sachen, aber die Preise sind nicht so ganz meins.

    • Naja, dafür sind Kickstarter ja auch gedacht (Preisvorteil). Wenn Du mit Deinem Produkt danach in den Einzelhandel möchtest, brauchst Du einen Partner. Und wenn wie in diesem Fall SFG und der jeweilige Einzelhändler noch etwas verdienen soll, sind solche Preiserhöhungen unvermeidlich.

    • Kann ich nachvollziehen, die Preise für deren neue Resin-Schleuderguss Guildballspieler sind mit ca. 14 Euro aus dem eigenem Shop für eine „normal“ posende 32-35mm Figur mittlerweile echt happig.
      Zumal mittlerweile preistreibende Elemente wie separate Stat-Cards etc. weggefallen sind

      • Verstehe ich nicht, bei GW sind 25€ drin für eine Charaktermodell. Hier hat man Charaktervolle Modelle und 4 € sind zu viel?

        Aber ist ein ja altbekanntes Thema. Lassen wir das. Sehen schön aus, und ich würde sicher auch mehr dafür bezahlen. Habe aber keine Verwendung dafür.

  • Ich hab die ersten Minis daheim. Die Güsse sind nahezu perfekt, da lege ich gerne ein paar Euro mehr hin.

  • Fand ich schon beim Kickstarter niedlich und schön designet. Meinem Tibet Spaniel kann ich aber nicht erklären, warum ich lauter andere Hunde kaufe und er kein Modell hat. Wenn sie das mal rausbringen, vielleicht…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.