von BK-Herr Kemper | 06.10.2020 | eingestellt unter: Fantasy

Mindwork: Witchhorn Preorder (NSFW)

Bei Mindworks kann nun die Witchhorn Großfigur vorbestellt werden.

Mindwork Witchorn Preorder2 Mindwork Witchorn Preorder3 Mindwork Witchorn Preorder4 Mindwork Witchorn Preorder5 Mindwork Witchorn Preorder6 Mindwork Witchorn Preorder7 Mindwork Witchorn Preorder1

Mindwork – Witchhorn Preorder – 75mm – 70,00 EUR

OFFICIAL LICENSED BROM
LIMITED EDITION: 300 copies

PLEASE NOTE: this is a PRE ORDER
First 150 copies will be shipped in late October, second wave in November.

Artwork: Gerald Brom
Sculpture: James Cain
Boxart: Matteo Di Diomede

SCALE: 75mm (1:24)
BODY SIZE: 80mm

Link: Mindworks Games

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War: Starter und Armada Flotten

27.10.20205
  • Fantasy

Bombshell Miniatures: Oktober Patreon

27.10.2020
  • 3D-Druck
  • Fantasy

RN Estudio: November Patreon Preview

27.10.20203

Kommentare

  • Sehr geil, das es mal was von Brom gibt!
    Einer meiner absoluten Libelingskünstler. 🙂

    Wobei ich hier meine Probleme mit den schwarzen Flächen hätte.
    Im Artwork ist diese Eindimensionalität gewollt, aber bei einer Miniatur?

    • Entweder n bissl reinhähngen und Texturen auf den Stoff malen, oder eben sich am Artwork orientieren und sich auf die Haut konzentrieren. Modelle leben ja auch von den üblichen Kontrastprinzipien zwischen high/low detail, hell/dunkel, hart/weich, etc.Ich bin ganz froh über Modelle, die bei der Bemalung etwas Freiheit lassen und nicht direkt alles mit Details zuballern

    • Muss sein! Die Flächigkeit ist hier doch essentiell. Natürlich herausfordernd, aber genau das macht es doch gerade erst so gut. Ohne wäre es doch bloß die hunderttausendste hyperrealistische blankziehende-Wilde-Fantasie.
      Finde das so schon eigentlich zu klischeehaft.

      • Eben! Genau daher mache ich mir um gerade so etwas gedanken.
        Das ist in der Vorlage ja ein total prägendes Element.
        Gleiches gilt für die Heuttöne in den Brombildern.
        Die haben ihren eigenen Ausdruck und sind in der Farbpalette unverkennbar.

        Black 3.0 wäre in der Tat eine interssante Methode. Da eh nur Showcase, könnte das sogar Sinn machen.
        Auf jeden Fall ein sehr spannender Paintjob! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.