von BK-Christian | 22.11.2020 | eingestellt unter: Kings of War, Warpath/Deadzone

Mantic Games: Bilder vom Open Day

Der virtuelle Open Day von Mantic Games hat einige Previewbilder hervorgebracht.

Den Anfang macht eine neue Subfraktion der Forge Fathers, die bei Deadzone Einzug halten soll:

Mantic Open Day 2020 Deadzone Showcase.27 Mantic Open Day 2020 Deadzone Showcase.28 Mantic Open Day 2020 Deadzone Showcase.29

Just in case you missed the Virtual Open Day today – new Forge Father sub faction, the Artificers. Heading your way next year.
Auch bei Dreadball sollen neue Charaktere kommen:

Mantic Open Day 2020 Dreadball Showcase.26 Mantic Open Day 2020 Dreadball Showcase.30 Mantic Open Day 2020 Dreadball Showcase.31 Mantic Open Day 2020 Dreadball Showcase.32

Just in case you missed the Virtual Mantic Open Day today, here are some new miniatures coming up for DreadBall.
Flurple – the hydrator
Bracer – the mechanic
Head Coach – the manipulator
Thoth – MVP/Ref

Und auch bei Kings of War kommen gleich mehre Neuheiten:

Ratkin:

Mantic Open Day 2020 KoW 1 Mantic Open Day 2020 KoW 2 Mantic Open Day 2020 KoW 3 Mantic Open Day 2020 KoW 4 Mantic Open Day 2020 KoW 5

Mantic Open Day 2020 KoW Showcase.34 Mantic Open Day 2020 KoW Showcase.35 Mantic Open Day 2020 KoW Showcase.36 Mantic Open Day 2020 KoW Showcase.37 Mantic Open Day 2020 KoW Showcase.38

Elfen:

Mantic Open Day 2020 KoW Showcase.33

Salamanders:

Mantic Open Day 2020 KoW Showcase.39 Mantic Open Day 2020 KoW Showcase.40 Mantic Open Day 2020 KoW Showcase.41

Wir halten nach weiteren Previews ausschau.

Mantic Games ist unter anderem bei unserem Partner Fantasywelt erhältlich.

Quelle: Mantic Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War: Starter und Armada Flotten

27.10.20209
  • Kings of War

KoW Armada: Regelimpressionen

20.10.20207
  • Kings of War

Kings of War: Oger und Nachtjäger

08.10.202013

Kommentare

  • Die neuen zwergies gefallen mir RICHTIG gut. Und das als elfen/Eldar/ork-spieler, die sich sowas ja lieber als haustier halten.
    Die machen sich bestimmt gut in deadzone 🙂

    die ratten! Geniale vorab-designs, und wenn die minis genauso werden, stechen die mMn die gw-ratten locker aus. Hätte vor 10jahren auch noch keiner geglaubt.
    Da ist evtl ne neue armee drinne für mich.

    die elfen und salamanders sind echt gut geraten und alleine für die vitrine kommen die sicher zu mir nach hause.

    Insgesamt gehts immer weiter berg-auf mit dem laden, und ich freue mich, dass meine kohle dann hier für gute minis und ein gutes preisleistungs-verhältnis draufgeht. Ausserdem ist der haufen sehr nett – schade, dass man sich dieses jahr nicht auf der spielemesse sehen konnte.
    !Nächstes jahr!

  • Der Starter für Deadzone scheint seit einiger Zeit schon nicht erhältlich zu sein; selbst bei Mantic nicht vorrätig.
    Und die Spielmatten nun auch nicht mehr?

    Hab ich immer nur Pech, wenn ich gerade mal wieder danach schaue? 🤷‍♂️

    • Ronnie hatte gestern im Q&A gesagt, dass sich die Frachtkosten für Container aus China verdreifacht haben und zum Teil gar keine Transportkapazitäten mehr zu bekommen sind. Könnte also daran liegen.

      Ich hatte übrigens mal wegen Pläne bezüglich eines kleineren Maßstabes für KoW oder Warpath nachgefragt, aber scheinbar ist da leider nichts in Planung.

      War aber eine schöne Veranstaltung bei der von Seiten von Mantic auf viele Fragen eingegangen wurde.

  • Neue Modelle für Drakon Reiter? Dabei sind die aktuellen doch so gelungen^^

    Die Ratten haben mir immer noch zu viel SciFi. Die sehen immer noch so aus, als sollten sie auch bei Warpath/Deadzone eingesetzt werden können.
    Die Salamander sehen interessant aus. Hier würde ich ja gerne mal mehr von sehen. Allerdings werde ich nie warm damit (unbeabsichtigtes Spiel mit dem Hintergrund der Salamander), dass es sich hierbei um Amphibien handeln soll.
    Wenn man es nicht schön hinbekommt zu erklären warum die wie Reptilien aussehen, aber com Namen her Amphibien sein müssten, dann lieber gar nichts dazu schreiben. Vielen Spielern ist der Unterschied sowieso nicht bewusst.

    Generell steigt die Qualität der Figuren mMn, aber die Preise leider auch. Ich werde bald wohl (noch) häufiger zu billigeren Herstellern greifen – oder sogar zu GW. Deren Preise sind auch zu hoch, aber die Qualität (Passgenauigkeit, Material, Bauanleitung!) sorgt für ein besseres Verhältnis.

    • Hab auch das (subjektive) Empfinden, dass mit der Qualität leider auch die Preise mitsteigen. Aber derzeit haben v.a. die Deals noch nen echt gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mal schaun, was das neue Zeug so kosten wird, aber der Rattenkram(v.a. der „Panzer“) sehen schon sehr genial aus. 🙂

      • Teilweise haben die Preise etwas angezogen, aber in geringerem Maße als bei anderen Herstellern. Die Preiserhöhung rechtfertigt sich mMn auch durch die gestiegene Qualität.
        20 Goblins gibt’s auch immer noch für 25 Pfund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.