von bkredaktion | 27.10.2020 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

FW: Imperial Armour Compendium Preview

Forge World geben eine Vorschau auf das kommende Imperial Armour Compendium für die 9. Edition von Warhammer 40.000.

Inside Imperial Armour: Compendium

Forge World Inside Imperial Armour Compendium 1

This Friday sees the release of the new Imperial Armour: Compendium. That means that your favourite models from Forge World will be returning to the battlefields of the 41st Millennium with rules that are bang up to date. Today, we’re taking a look between the covers of this book and showing off some of the contents within. Speaking of contents, let’s start with a look at those very pages.

Forge World Inside Imperial Armour Compendium 2 Forge World Inside Imperial Armour Compendium 3

Wow, that’s a lot of datasheets! A whopping 191 in total have been updated for the latest edition of Warhammer 40,000.* Eagle-eyed readers will notice that the book includes two factions that are available in print for the first time – Titan Legions and Chaos Titan Legions.

Forge World Inside Imperial Armour Compendium 4

One thing not mentioned on the contents pages is the code for Warhammer 40,000: The App. Yes, you’ll be able to get all of these rules in the palm of your hand.

On that note, let’s take a look at some of those new rules. For example, the Death Korps of Krieg get a Regimental Doctrine for the first time – one that represents their grim determination in the face of appalling casualties.

Forge World Inside Imperial Armour Compendium 5

We’ll be taking a closer look at the forces of Krieg later in the week, but it’s not just these stoic warriors that are featured in the book though, there are also datasheets for some of the Space Marines Chapters of Renown – Red Scorpions, Minotaurs, Blood Ravens, Astral Claws, and Carcharodons. This means that you’ll be able to field such legendary warriors as Carab Culln the Risen and Asterion Moloc in your games of Warhammer 40,000.

Forge World Inside Imperial Armour Compendium 6 Forge World Inside Imperial Armour Compendium 7

Whether you want to reclaim the galaxy with the Necrons, burn it to a cinder with the Chaos Space Marines, or convince everyone to join the Greater Good with the T’au Empire, this book contains the datasheets and the points values you need.

The Imperial Armour Compendium is available to pre-order from Friday. In the meantime, head over to the Forge World website and pick up some reinforcements for your army.


* If a unit exists but doesn’t have a datasheet in this book, don’t worry! It will be getting a Warhammer Legends datasheet so that you can continue to use it in your games.

Quelle: Games Workshop

bkredaktion

Der Brückenkopf existiert seit 2002 und bietet täglich News aus dem Tabletop Hobby.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Blood Angels und Battleforce Boxen

28.11.202015
  • Warhammer 40.000

Adeptus Titanicus: Cerastus Knight Atrapos

26.11.20203
  • Reviews
  • Warhammer 40.000

Review: Aeronautica Avengers & Valkyries

24.11.20205

Kommentare

  • DKoK-Spieler sind online bereits am ragen und weinen. Schon zu Recht, ihre Armee wird hiermit anscheinend auf eine schlechte Version der Imps zurecht gestutzt.

    Alle besonderen Einheiten und ihr einziges besonderes Charaktermodell sind weg, keine Grenadiere, Storm chimeras, Centaurs, kein Death Rider Kommissar, kein WS3+, keine Krak-Granaten keine Squad Standarten…

    Moralimmunität ist ausgetauscht gegen eine schwächere Version und neu dazugekommen ist das Fahrzeuge jetzt beim apnippeln vielleicht noch einen letzten Schuss abgeben.

    Spiel die glücklicherweise nicht, scheint die Jungs aber hart getroffen zu haben.

  • Ruhe bewahren und Schock bekämpfen. Die Fußnote am Ende des Artikels verrät GWs Plan. Ob das gut klappt? Wird sich zeigen.

    * If a unit exists but doesn’t have a datasheet in this book, don’t worry! It will be getting a Warhammer Legends datasheet so that you can continue to use it in your games.

  • Alles was es nicht mehr ins Buch geschafft hat ist bei FW auch nicht mehr erhältlich . Es macht keinen Sinn Datasheets für Modelle in ein Buch zu packen die es außer bei einem Recaster niergends mehr gibt.

    • Die Frage ist eher, wieso man sie unbedingt aus dem Sortiment nehmen musste… Die DK Miniaturen sind allesamt immer noch großartig und haben es absolut verdient, weiter supported zu werden. 🙁

      • Weil die Recaster den Markt übernommen haben nach dem GW die Preise auf ihren Fantasy Umrechnungskurs gesetzt hat.

        Seit man nicht mehr in Pfund bezahlen kann sondern den albernen Landeswährungskurs benutzen muss sind eine Ranges komplett zusammen gebrochen. HH geht noch so halb alles andere liegt wohl wie blei in den Regalen. Das lässt sich aber nicht unabhängig überprüfen.

        In einigen Australischen Foren wird sich auch munter darüber ausgetauscht bei welchem Recaster man was bekommt.

        Kann ich aber auch verstehen für die haben sich die Preise über Nacht verdreifacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.