von BK-Christian | 14.11.2020 | eingestellt unter: Community

Diced: Folge 147

Die neueste Folge von Diced ist online!

DICED, das ist die Sendung über Miniaturenspiele, Tabletop und Miniature Wargaming auf Rocket Beans TV. Und natürlich auch auf Youtube. In Folge 147 geht es seeeehr bunt zur Sache: Ich male meine Warcry Ruine zuende, schaue mir die Atlanter für Rapture an und wir führen, passend zu N4 unsere Road to Infinity weiter.

THEMEN DER FOLGE IM DETAIL:

Road to Infinity the game #7
In den ersten vier Folgen hatten sich vier Spieler aufgemacht mit Infinity anzufangen. Nach ihrem ersten Spiel ging es erstmal in eine pause und zur damals neuen Einsteigervariante namens Code One wurden die Püppies wieder ausgepackt. Passend zu Code one, erschien 2020 nun etwas Später die vierte Edition von Infinity. Und nun finden wir, das sind Benjamin, Tobias, Stefan und ich basierend auf usnerem Code One wissen wieder zusammen um uns N4 anzuschauen. Also die vierte Edtion.

Atelier: Warcry Gelände bemalen #2.
Hallo und willkommen zurück liebe Malfreunde zum dritten und letzten Video meiner kleinen Reihe zum Bemalen der Warcry Ruine. Im ersten Video habe ich die Ruine etwas verschönert und eine szenische Base dazu gebastelt. Im zweiten Video habe ich das ganze Geländestück bis zum jetzigen Punkt bemalt. Das kann man eigentlich schon so auf dem Spieltisch einsetzen, aber ich ich möchte es noch um ein paar kleine Details erweitern und ein wenig verwittern.

Kurzreview: Atlantis Starter für Rapture
Am 16. November 2020 startet die deutsche Firma Gravity Bay ihren Kickstarter um ihr erstes Tabletopspiel Rapture zu finanzieren. In den letzten Jahren habe ich die Jungs auf der Hamburger Tactica Convention getroffen und den einen oder anderen Eindruck von ihren Miniaturen und dem Spiel bekommen. Drei Miniaturen habe ich mir vor geraumer Zeit mal angeschaut und jetzt habe ich das Starterset der Fraktion Atlantis auf dem Tisch. Und diese Miniaturen schauen wir uns mal gemeinsam an.

Kickstarter der Woche:
Bei Zodiac War von Yedharo Models sind jede Menge Gehörnte unterwegs. Und zwar verschiedenste Tiermenschen in den Maßstäben 30mm und 70mm, sowie die dazu passenden Büsten. Damit richtet sich das Projekt primär an Vitrinenmaler, die dürften an den Modellen aber ihren Spass haben.

Quelle: Diced

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Veranstaltungen

MAG 2020: Es geht los!

27.11.2020
  • Malwettbewerbe

GMPC: Wettbewerbe und Kürbisköpfe

27.11.20203
  • Veranstaltungen

MAG 2020: Noch wenige Tage

23.11.20202

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.