von BK-Christian | 15.12.2020 | eingestellt unter: Warhammer 40.000, Watchdog

BK Adventskalender: Kitbashtür 15

Heute zelebrieren wir in unserem Adventskalender das Umbauen und Kitbashen!

Wenn es um Umbauten und kreative Armeeprojekte geht, ist Brad Glover ein ziemlicher Veteran, seine Flugskaven kennen einige hier vielleicht noch von der Warhammer Community Website:

Adventskalender Brad Glover Skaven 1 Adventskalender Brad Glover Skaven 2 Adventskalender Brad Glover Skaven 3 Adventskalender Brad Glover Skaven 4 Adventskalender Brad Glover Skaven 5 Adventskalender Brad Glover Skaven 6 Adventskalender Brad Glover Skaven 7

Mit den Skaven war es aber noch nicht getan, eines der nächsten Projekte waren die Unterwassertau, für die neben leuchtenden Farben vor allem viele Bauteile der Idoneth Deepkin zum Einsatz kamen. Den Anfang in unserer Sammlung machen die Fußtruppen:

Adventskalender Brad Glover Tau 3 Adventskalender Brad Glover Tau 4 Adventskalender Brad Glover Tau 5 Adventskalender Brad Glover Tau 6 Adventskalender Brad Glover Tau 7 Adventskalender Brad Glover Tau 8 Adventskalender Brad Glover Tau 9

Weiter geht es mit den „Kampfanzügen“:

Adventskalender Brad Glover Tau 1 Adventskalender Brad Glover Tau 2 Adventskalender Brad Glover Tau 12 Adventskalender Brad Glover Tau 13 Adventskalender Brad Glover Tau 19 Adventskalender Brad Glover Tau 15

Und hier kommen Charaktermodelle:

Adventskalender Brad Glover Tau 14 Adventskalender Brad Glover Tau 18 Adventskalender Brad Glover Tau 10 Adventskalender Brad Glover Tau 11 Adventskalender Brad Glover Tau 20 Adventskalender Brad Glover Tau 21

Das neueste Projekt ist ebenfalls sehr farbenfroh, doch diesmal geht es um Sci-Fi-Echsen, Bauteile von Necrons und Seraphon kombinieren:

Adventskalender Brad Glover Echsen 1 Adventskalender Brad Glover Echsen 2 Adventskalender Brad Glover Echsen 3 Adventskalender Brad Glover Echsen 4

Auch hier gibt es reichlich abgefahrene Konstrukte zu sehen:

Adventskalender Brad Glover Echsen 5 Adventskalender Brad Glover Echsen 6 Adventskalender Brad Glover Echsen 7 Adventskalender Brad Glover Echsen 8 Adventskalender Brad Glover Echsen 9 Adventskalender Brad Glover Echsen 12 Adventskalender Brad Glover Echsen 17 Adventskalender Brad Glover Echsen 18

Und noch mehr Fußtruppen:

Adventskalender Brad Glover Echsen 19 Adventskalender Brad Glover Echsen 20 Adventskalender Brad Glover Echsen 21 Adventskalender Brad Glover Echsen 22 Adventskalender Brad Glover Echsen 23 Adventskalender Brad Glover Echsen 24

Dass wir uns noch auf tolle Dinge freuen können, zeigen diese blanken Umbauten.

Sternenechsen:

Adventskalender Brad Glover Echsen 10 Adventskalender Brad Glover Echsen 11 Adventskalender Brad Glover Echsen 13 Adventskalender Brad Glover Echsen 14 Adventskalender Brad Glover Echsen 15 Adventskalender Brad Glover Echsen 16 Adventskalender Brad Glover Echsen 25

Unterwassertau:

Adventskalender Brad Glover Tau 22 Adventskalender Brad Glover Tau 23 Adventskalender Brad Glover Tau 24

Auf der Instagramseite von Brad Glover gibt es neben schicken Bildern auch einige Step-by-Step-Tutorials zu sehen:

Adventskalender Brad Glover Echsen Tutorial 1 Adventskalender Brad Glover Echsen Tutorial 2 Adventskalender Brad Glover Echsen Tutorial 3 Adventskalender Brad Glover Echsen Tutorial 4

Adventskalender Brad Glover Echsen Tutorial 5 Adventskalender Brad Glover Echsen Tutorial 6 Adventskalender Brad Glover Echsen Tutorial 7 Adventskalender Brad Glover Echsen Tutorial 8

Wir hoffen, dass Euch der heutige Kalender gefallen hat und empfehlen dringend, der Instagramseite von Brad zu folgen!

Quelle: bradgloverkitbash auf Instagram

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Bestien und Goblins für Age of Sigmar

29.01.20231
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Las Vegas Open Preview

28.01.202362
  • Reviews
  • Warhammer 40.000

Review: Großkastellanin Ursula Creed

27.01.202354

Kommentare

  • Tolle Konversione!
    Bin ich der Einzige, der beim Sci-Fi-Echsen die Kontrast übertrieben findet? Ich sehe nur weiss-orange-schwarz überall, und finde kaum die Formen darunter.

    • Ne – geht mir auch so.
      Finde kräftige Farben auch mal schön und auch dieses Gelb und Türkis. Hier ist’s aber etwas augenkrebsig in der Menge, Kombination, Intensiät und Härte.

    • Ging mir auch so. Technisch sauber bemalt, keine Frage, aber der Kontrast und die Farbwahl sind nicht so meins.

      Aber diese Umbauten – sowas von grandios! Diese Kreativität bewundere ich immer, für mich gibt es nichts spannenderes im Hobby als sowas! 🙂

      • Ja, alle Art von Bauten (ob nun Um-, Scratch-, Neu-) ist so in etwa das höchste der Hobby-Gefühle. Neue Formen sind das ultio an Schöpfung. Und Kollagenartiges hat da seine ganz eigenen Reize.

        Apropos, so interessant die Sachen hier sind, finde ich sie zT doch etwas unvermittelt und ekklektisch. Z.B. die Unterschiede zwischen Tau- und Idoneth-Sil sind schon diskrepant. Richtig freie Teilkombination, also Einzelteile ganz anders verwenden, fände ich aber auch gut.

  • Das wirkt alles so hybrid … ich weiß gar nicht, was man dazu sagen soll. Ist das jetzt toll oder einfach nur schrecklich?

  • Wahnsinn!

    Ich hab mich gleich in das Gold bei den Echsen-Necrons verliebt!

    Ich hab leider kein Instagramm, gibts da auch ne Anleitung für das Gold? *_*

  • Ich bewundere den Einsatz der Lute, die das machen. Das Ergebnis trifft irgendwie so gar nicht meinen Geschmack. Das ist wirklich sehr kitbashig. Ich würde mir da mehr (hm wie sagt man das) Dinge wünschen, die zeigen, dass die Sachen wirklich aus einem Guss sind.

    LG Ralf

  • Die Umbauten finde ich alle recht genial, mein Favorit sind aber die Echsen…es ist genial und schön, die ganzen Necronteile mal ohne Necrons zu sehen. Wirklich geil.

    Die Bemalung ist ganz schön knallig, bei den Tau aber doch sehr überzogen, bei den Echsen wieder ok. Ansonsten tolles Gesamtbild der Armeen.

  • Spielt bei euch eigentlich in Gedanken auch Dubstep wenn ihr den Necron Skink an seinem Mischpult seht?

    Keine Ahnung… ich krieg es nicht aus dem Kopf…

  • Sehr coole Umbauten. Sowohl die Idoneth Tau wie auch die Necron Echsen. Da steckt ne Menge an Ideen und Umbauarbeit drin. Chapeau.

  • Mich kickt das gar nicht. Auf mich wirken das alles zu plakativ … die Umbauten schreien „Schaut, ich baue eine ganze Armee um!“, ohne das die Teile gut abgestimmt oder stimmungsvoll sind … eher einfach zusammengeklebt. Das gleich gilt für die Bemalung. Krasse Akzente und viel Effekt aber wenig Detailliebe.

    Trotz allem steckt da natürlich jede Menge Zeit und Arbeit drinn und grundsätzlich hat jeder meinen Respekt, der eine komplette Armee auf dem Niveau zustande bekommt. Zumal die Modelle offensichtlich einer ganzen Menge anderer Leute gefallen …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.