von BK-Herr Kemper | 09.06.2020 | eingestellt unter: Star Wars, Zubehör

Bandua: Star Wars Legion Zubehör

Bandua Wargames veröffentlicht eine Reihe von Zubehör und Markern für Star Wars Legion.

Bandua Star Wars Legion Zubehör Bandua Star Wars Legion Zubehör2 Bandua Star Wars Legion Zubehör3 Bandua Star Wars Legion Zubehör4 Bandua Star Wars Legion Zubehör5 Bandua Star Wars Legion Zubehör6 Bandua Star Wars Legion Zubehör7 Bandua Star Wars Legion Zubehör9 Bandua Star Wars Legion Zubehör10 Bandua Star Wars Legion Zubehör11 Bandua Star Wars Legion Zubehör12 Bandua Star Wars Legion Zubehör13 Bandua Star Wars Legion Zubehör14

Bandua – Star Wars Legion Zubehör

Banda Wargames presents its new range of SWL accessories fully compatible with Star Wars Legion.

Card Trays are a great way to keep your cards and upgrades for each unit in order, as well as wounds and states, keeping the play area tidy while protecting the cards. Available in two colors entirely of high quality acrylics


The objective sets are inspired by the holographic displays, making the objectives visible throughout the game, and at the same time they are striking and decorative elements that help create a play area that immerses players in the purest style scifi.
Silhouettes are a very useful tool to know if a unit is in LOS or in coverage, quickly and without discussion.
And so that you can buy our products in a comfortable way, we created two savings packs that include silhouettes and objectives, essential elements for any game.

May the force be with you (and the critics too)

Link: Bandua Wargames

BK-Herr Kemper

Mostly Harmless. Im Hobby seit den 80ern..... Spielt: Infinity (Nomads & Aleph), Warmachine (Khador & Mercs), BattleTech (Alpha Strike), 7TV Adventures, In Her Majesty's Name, Dust, Batman TMG

Ähnliche Artikel
  • Star Wars

X-Wing: Heralds of Hope

24.09.20204
  • Star Wars

Star Wars X-Wing: TIE/rb Heavy

18.09.20204
  • Star Wars

X-Wing: HMP Droid Gunship

11.09.20202

Kommentare

  • Also die Idee an sich finde ich gut, aber die 3D-Marker wirken auf mich doch arg grobschlächtig. Und die Trays für die Einheiten sind zwar komfortabel, für meinen Geschmack aber auch etwas zu groß. Immerhin würde man ja so 5+ für seine Armee brauchen. Bei Star Wars Armada macht sowas noch Sinn, denn da hat man weniger Schiffe, aber weitaus mehr Upgradekarten und Token zu managen. Bei Legion geht es dagegen auch ohne, so dass das Brett hier halt eher zusätzlicher Luxus ist.

  • Uff, da finde ich meine frei zur Verfügung gestellten 3D Sichtfeldmarker aber massiv schöner! 😀 Aber OK, dafür braucht man auch einen 3D Drucker.

    • Aber bei Card Trays werde ich immer nervös. Finde so etwas sehr schön ordentlich, aber die nehmen viel Platz am Tisch weg. Muss ich mir Gedanken machen, ob ich mir das leisten will.

      • Bei Star Wars Assault finde ich sie auch sinnvoll. 2-4 Charaktere lassen sich so super organisieren. Für Legion mit vielleicht 10 Aktivierungen ist mir das zu groß.

  • Für meine Legion Einheitenutze ich die Ultra Guard 14 Pocket Mini Pages. Ist leicht, praktisch zu verstauen/abzuheften, günstig und viele X-Wing Spieler aus der 1. Edi. haben sie mittlerweile übrig.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.