von BK-Nils | 21.08.2020 | eingestellt unter: Brettspiele, Kickstarter

Archon Studio: Masters of the Universe Brettspiel

Archon Studio stellen das Masters of The Universe: Fields of Eternia Brettspiel vor und eine limitiere He-Man Miniatur gibt es vorab schon zu bestellen.

Masters of The Universe: Fields of Eternia The Board Game

Archon Studio and Mattel are proud to announce Masters of the Universe is coming to your table-top in an exiting new action-adventure board game. Including art work from renowned artist Dave Wilkins.

Archon Studio Masters Of The Universe Fields Of Eternia The Board Game 1

Bask in the fabulous glory of 80s nostalgia as you journey through the mystical land of Eternia and take command of iconic Heroes and Villains. Play as your favourite characters: He-Man, Skeletor, She-Ra, Evil-Lyn, Man-At-Arms, Beast Man, Teela and many more. All crafted in stunning 32mm detail. Each miniature comes with an immersive scenic base and a striking power pose. Using our state-of-the-art plastic injection process the models will be fully plastic, no PVC! You can also Level-up your gaming experience with custom dice and the all-powerful Castle Grayskull Dice Tower!

Choose from a variety of factions, each with their own unique abilities and aspirations. Will you help to fight back the forces of Evil, or will you seek to take control of Castle Grayskull and claim the power of the universe?

Players will have to traverse the many mountains, forests and swamp lands, as they undertake quests to power up their chosen characters, encountering familiar foes and monsters along the way. Tame wild beasts in order to ride them across the plains and into battle. Complete missions to take control of key locations throughout the land to increase your power.

Masters of The Universe: Fields of Eternia The Board Game will be released exclusively in Europe and will be coming to Kickstarter towards the end of 2020 (group/retail pledges will be available).

You can purchase your exclusive, limited edition “He-Man On Battle Cat” miniature now! This mini will be playable and will provide an in-game bonus.  Stay tuned for future releases, such as Skeletor on Panthor and more.

Archon Studio Masters Of The Universe Fields Of Eternia The Board Game 2 Archon Studio Masters Of The Universe Fields Of Eternia The Board Game 7

Archon Studio Masters Of The Universe Fields Of Eternia The Board Game 3 Archon Studio Masters Of The Universe Fields Of Eternia The Board Game 4 Archon Studio Masters Of The Universe Fields Of Eternia The Board Game 5 Archon Studio Masters Of The Universe Fields Of Eternia The Board Game 6

He-Man on Battle Cat – 19,00 USD

He-Man on Battle Cat is compatible with the up and coming Masters of the Universe: Fields of Eternia Board Game. This 32mm scale miniature is a one-piece resin model (no Glue required) and comes with an in-game rule card.

Product is limited to 2000 units only.

Item is not available outside of Europe.

Quelle: Archon Studio

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktuelle Projekte, Eldar für Warhammer 40.000, Imperial MoW für Warzone, ein bisschen Shadespire und zu viele unbemalte Modelle.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Fantasy

Ninja Division: Super Dungeon Neuheiten

13.11.20208
  • Brettspiele
  • Reviews

Review: GW AoS Crypt Hunters

12.11.20209
  • Brettspiele
  • Terrain / Gelände

Dominus Terrain: Kickstarter

10.11.20201

Kommentare

  • Bei der Macht von…Nostalgieverwertung 🙂
    Exklusiv in Europa wohl, weil CMON die weltweite Brettspiellizenz hat, wenn ich mich richtig erinnere.

    • Nostalgieverwertung ist vielleicht etwas hart. Mit der MotU Classic Serie sind hunderte von Action Figuren erschienen, die Regale quillen über mit MotU Comics, täglich erscheinen neue Masters Produkte, der Film soll nun kommen und die neue Toyline Origin wird regulär in den Spielzeuggeschäften verkauft. Masters ist lebendiger denn je. Werde wohl das Brettspiel zu meinen 200 Actionfiguren hinzu fügen müssen.

      • Hart, aber fair (und gar nicht mal böse gemeint). Ohne die Nostalgie der Kunden, diverser Künstler oder auch eines Kevin Smith gäbe es diese Renaissance ja nicht. 😉

  • Oh da freu ich mich echt drauf. In ein paar Wochen darf ich die Origins Serie neben meine Classics stellen und Ende des Jahres gibt’s nen Kickstarter zu MOTU. Imo ist ne echt coole Zeit Masters Fan zu sein.

  • Ich bin ja MotU Fan der ersten Stunde, aber ganz ehrlich die Combo KS und Archon Studios (aka Prodos) macht mir eher Bauchschmerzen!
    Da warte ich gern erstmal bis die Box im Laden steht.
    Vom Prinzip her aber ne schöne Sache, ich hoffe die versaubeuteln das nicht.

    • Moin,

      mir sagen die Archon Studios (Prodos) gar nichts. Wie sind denn die Erfahrungen mit denen?

      Grundsätzlich hoffe ich, dass durch Mattel das Ganze zumindest halbwegs seriös ist.

      Eigentlich wird das ein Pflichtkauf. Ich glaube, MoU war meine erste richtige Spielzeug-Reihe in der Grundschule und ich vermute letztes Jahr Kindergarten. Lego und Playmobil hat so richtig erst danach begonnen.

      • Archon bzw. Prodos haben den AVP-Kickstarter hart versaubeutelt. Bin mir da nicht sicher, dass alle Leute ihren Kram bekommen haben. Ich habe meine Lieferung erst bekommen, nachdem ich eine weitere Bestellung bei denen aufgegeben habe. Sony ist da wohl aber auch nicht ganz unbeteiligt gewesen.
        Kurze Zeit später haben sich Prodos auf Archon umfirmiert. Inzwischen gab es eine weitere Reihe an Kickstarter, da bin ich mir nicht sicher, ob alles ausgeliefert wurde.
        Zudem war Archon der Lieferant der Minaturen von Soda Pop bzw. auch Paizo und deren Starfinder Kickstarter meine ich. Da hat aber Soda Pop wohl nicht alles bezahlt, weshalb Archon wohl die erste Charge der Relic Knights Miniaturen aus steuerlichen Gründen vernichten musste. Da muss auch viel Geld verbrannt sein.
        Anders herum haben sie die 2te Edition von AVP und Warzone rausgebracht. Die Minis waren ganz ok. Also darauf verstehen sie sich. Aber auch die Lizenz für Warzone konnte sie wohl nicht mehr halten, weshalb sie das eingestellt haben (Hm sind das jetzt Sammlerstücke?). Also ein Kickstarter von Archon würde ich immer mit einer Red Flag behaftet sehen. Gefahr von Schneeballsystem.

      • Meine KS Erfahrung mit Archon (allerdings nach AvP) war von den üblichen Verspätungen ab bislang zufriedenstellend und ich sehe ich keinen Grund an der (Rest) Lieferung oder deren commitment zu zweifeln. Miniaturen allesamt sehr ordentlich und ich hatte noch nirgends ein besseres mitgelieferts Inlay um die schönen Minis zu schützen. Ich hoffe sie haben Regeltechnisch aus den letzten Erfarhungen gelernt aber was man von ihrer Wolfenstein Brettpiel Version hört ist ja zumindest solide, daher das haben sie langsam auch raus.
        Auf Mattel würde ich mich da nicht verlassen, außer die Hand für Lizenzgebühren aufhalten werden die da nichts mit zu tun haben.

        VG

      • Was der Tod sagt.

        Bei AvP waren sie zumindest nicht alleine Schuld (Mensch, wo ist denn Beloq, wenn man ihn mal braucht!?), und danach war es auch bei Prodos manchmal zwar langsam aber qualitativ absolute Champions League! AvP hat mit die besten Resin Minis, die ich im Brettspielsektor kenne.

  • Das tolle ist ja, dass jetzt Europa ihr Spiel von denen kriegt und der Rest der Welt eines von cmon…

    …ggf. kann ja wirklich einer nen kurzen Abriss von der Archon/prodos Historie machen.

    Obwohl ich mir kaum vorstellen kann, dass sich Mattel bdie Marke leichtfertig durch einen ungeeigneten Partner verbrennen ließe.

    • Ich empfehle bei Interesse die paar hundert Seiten auf Dakka zu lesen wo haarklein die zig Lügen und der Betrug von Prodos beim AvP KS dokumentiert sind. In Kürze, KS gemacht, Geld kassiert, Spiel verkauft aber nichts an Backer geliefert. Öffentlich den Lizenzgeber beleidigt, zig mal beim Lügen erwischt worden warum nichts funktioniert und immer alles auf den Lizenzgeber geschoben. Dann die Firma umbenannt in Archon und weiter gehts.
      Die unlizensierten Eigenproduktionen, die sie teils mit dem AvP Geld finanziert haben liefen dann besser.
      Warzone haben sie übrigens auch an die Wand gefahren.
      Ich bin echt sauer dass der Rest der Welt die CMoN Bahandlung bekommt und wir leer ausgehen. Archon/Prodos sieht von mir keinen Cent mehr.

      • Joa, der Warzone KS war auch schon eine einzige Katastrophe, aber immerhin haben sie da noch am Ende noch Jahren alles ausgeliefert bekommen.

      • @Garfield: Kannst Du einmal verlinken, was Du meinst mit Dakka und Prodos? Mein Googlefu ist nicht stark genug….

  • Ich kann nur was zum Chronicle X-Kickstarter sagen. Die Figuren sind klasse, aber das übrige Material wie Tokens war absolut mangelhaft. Die Tokens zweiteilen sich und die Zahnrad-Mechanik ihrer Charakterkarten funktioniert nicht, weil der Karton zu dünn ist. Das Regelbuch war daneben sehr fehlerhaft und schlecht geschrieben.
    Auf die Welle 2 warten wir immer noch. Da hat zum Teil aber auch Corona dazwischen gefunkt. Welle 1 hatte aber auch massiv Verspätung, weil sie nach Messen das Regelbuch nochal komplett neu machen mussten und neues Material dafür produzieren mussten.
    Also ich bin sehr skeptisch bei dem Masters-Spiel.

  • Bin wirklich schwer versucht, aber Archon habe ich eigentlich auch auf meiner Blacklist. Gibt ja auch andere schöne Minis…

  • Mit Archon aka Prodos ein absolutes No-Go. Dann lieber auf Umwegen die CMON Version besorgen. Irgendwie über die USA oder so nächstes Jahr.

  • Hm, eigentlich ist so ein MotU Kickstarter ja ein klarer Fall von „Shut up and take my money!“, aber bei diesen ganzen Aussagen bangt es mir dann doch um mein Geld. 🙁
    Die Battlecat Mini würde ich mir auch gerne ordern, aber 13$ Versand für eine einzelne 19$ Figur ist dann doch viel zu happig.

  • Hab mir die Figur bestellt und hab jetzt folgende Mail erhalten:

    Our announcement of „He-Man on Battle Cat“ mini lacked an essential bit of information – release date.

    The release (and shipping) date of our product is the 16th of September. We apologize for the inconvenience.

    Kann ich persönlich mit leben.

  • Jetzt wird mir uch klar, warum CMON nicht in EU liefern kann. Problem sehe ich nur, das der MArkt nicht gerade Gross ist, wenn CMON den Rest der Welt bedient. Mal schauen was da rauskommt.

      • Weil der Rest der Welt viel mehr Umsatz generiert als Europa. Letztendlich wäre es besser, wenn nicht zwei unterschiedliche Spiele zur gleichen Zeit auf den Markt kommen. Welches besser wird, steht auch noch in den STernen. Minis machen können beide gut, REgeln wird sich zeigen.

    • hm…ich bin nicht sicher ob ich die Umsatz- und Marktanalyse so unterschreiben würde. Kein Vergleich zu den USA, sicher. Aber beim Rest der Welt gibt es glaube ich sehr viele Ecken die sich gemessen am logistischen Aufwand meiner Meinung nach nicht mehr lohnen werden, als Europa.
      Welches Spiel besser wird, ober ob die überhaupt vergleichbar werden, bleibt abzuwarten. Je nach dem könnten sich evtl beide lohnen, inswoweit man ein ausgeprägter Liebhaber der IP ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.