von BK-Bob | 18.07.2020 | eingestellt unter: A Song of Ice and Fire

A Song of Ice and Fire: Unsullied Swordmasters

CMON verstärkt die Reihen von Haus Targaryen.

The Greatest Swordsmen

While many would claim to be the greatest swordsmen in Westeros, the Unsullied Swordmasters would like to have a word with them. The training regimen for the Unsullied is brutal. Only one in three prospects even survive to the end. However, with such rigorous training comes some truly fantastic results. The Unsullied are some of the greatest warriors to ever take the field. Now, House Targaryen is bringing them to bear in their bid to retake the Iron Throne. Soon, Targaryen players in the A Song of Ice and Fire: Tabletop Miniatures Game will be able to bring these paragons of the blade to the table. Let’s see just what they’re capable of.

The Unsullied Swordmasters are one of the more expensive units to field, costing 9 points. However, they sure pack a punch for that point cost. The Unsullied have a Speed of 6, which owes to their moderate armor and heavy training in it. Their Defense Save is a 4+, once more owing to the moderate nature of the armor that they wear, wanting to be more flexible and maneuverable instead of weighed down by heavy plate. Their Morale is a very good 4+. Due to their training, they fear nothing that the battlefield has to offer and will gladly stay and fight against any odds. Also owing to that confidence, the unit has the Unyielding special ability. It’s a simple, but powerful rule that says the unit can never gain Condition tokens. With all the ways those tokens can be gained and further utilized in the game, this is a powerful rule that means the unit is rarely below peak performance.

ASOIAF Unsullied Officer

Offensively, the Unsullied Swordmasters really pack a punch. The unit rolls an amazing 10 dice when at full ranks and hits on a 2+. They can very easily be relied upon to deal 8-9 Hits with average rolls. And, of course, never being Weakened means never having to worry about an opponent imposing rerolls that way on them. Tied with their attack, they have one more special rule: Unsullied Prowess. This gives the unit’s attacks Precision, meaning that rolls of a 6 allow no Defense Save for the enemy. Rolling so many dice, there’s real chance of multiple Hits going straight through the enemy’s armor each time the Unsullied Swordmasters attack.

Speaking of, the unit also comes with the Unsullied Officer Unit Attachment. They cost 3 points and bestow a new Order on the unit they’re in. Relentless lets the Targaryen player choose to have the Officer’s unit make another attack instead of activating a unit. With the full-on offensive capabilities of the Unsullied Swordmasters, this can be truly devastating to the enemy. With potentially up to 20 attack dice being thrown in a single game round by the unit, the Unsullied Swordmasters and attached Officer are dangerous to even the most heavily-armored of foes.

The Unsullied Swordmasters are true dervishes on the battlefield, unmatched in their combat abilities. House Targaryen’s first non-cavalry unit will certainly cause a stir on the tabletop.

A Song of Ice and Fire ist unter anderem bei unserem Partner Taschengelddieb erhältlich.

Quelle: Cool Mini or Not

BK-Bob

Seit 2010 im Hobby. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Harad, Khand und Ostlinge), Saga Ära der Magie (Die Untoten Legionen), WarmaHordes (Crucible Guard, Söldner und Circle), Summoners (Erde), Konflikt 47 (Briten)

Ähnliche Artikel
  • A Song of Ice and Fire

A Song of Ice and Fire: Bloody Mummers

27.07.20201
  • A Song of Ice and Fire

A Song of Ice and Fire: Baratheon Helden

05.06.202017
  • A Song of Ice and Fire
  • Tutorials

Duncan: Lannister Tutorial

05.04.202016

Kommentare

  • Ah, heute in „Einheiten, die es im Buch und in der Serie nie gab, aber die wir erfinden mussten, damit wir weiter veröffentlichen und den Hype am Leben halten können.“

    Lange war Star Wars X-Wing der unanfechtbare Führer in dieser Kategorie, doch jetzt gibt es einen neuen Herausforderer. Wird er den König vom Thron stoßen können?

    • Bitte? Die Unsullied wurden mit dem Speer und dem Kurzschwert ausgebildet, warum also nicht „unsullied mit Schwertern“ als Box?

      Mehr nervt mich da, dass sie, s. auch das boxart, eigentlich im Schildwall kämpfen sollten, und das geben die Posen nicht her.

      • Klar haben die auch mal mit dem Schwert gekämpft, aber das ist eine Sekundärwaffe. Die treten eine Schlacht nicht als Einheit mit Schwertern an.

      • Ja, es macht Sinn, auch Einzelne mit Zweitwaffe zu machen, aber es macht keinen Sinn, eine ganze Einheit davon zu machen, als würden sie damit auf dem Schlachtfeld auftauchen und ihre Speere zuhause lassen.

      • nope … der raider ist eine reine ffg entwicklung in zusammenarbeit mit lucasfilm. auch die starhawk und der onager wurden in zusammenarbeit disgnt, da es vorher kein bildmaterial gab. 😉

  • Leider hilft es immer noch nicht, wenn CMON neue Einheiten rausbringt, davon aber nichts in Europa erhältlich ist.
    Ich weiß nicht ob es an Asmodee liegt(der deutsche, oder europäische Vertriebspartner),oder einfach nicht in richtiger Menge produziert wird.

    Ich finde das richtig schade, da mir das Spiel richtig Spaß macht und mit der Mischung aus Taktikboard und „Table-Top“ einfach echt interessant und meiner Meinung gar nicht mal so untaktisch ist.
    Wäre super schade, wenn ein rigentlich schönes Spiel mit gut gestalteten Modellen dadurch abgewürgt wird.

    • Naja das nix lieferbar ist schafft Asmodee ja schon bei den eignen Sachen, warum sonnte dann ein Spiel das nur vertrieben wird eine Ausnahme sein?

    • Jopp, seid Monaten (oder eher nem guten halben Jahr) im Rest der Welt zu kaufen (auch in UK, Polen, Spanien z.B.) und in Deutschland… nix… Ich warte noch bis meine restlichen Bestellungen von Fantasywelt abgearbeitet sind (die ich regelmäßig anschreibe ob sie neue infos vom distributor haben, immer die gleiche standardantowrt „nö, keine infos zum releasetermin“) und dann order ich da nie wieder (oder irgendwo sonst in Deutschland). Die Paar Euronen mehr für Auslandsporto gehen völlig klar, und meist sind die Preise in anderen Ländern sogar noch besser als vielerorts in Dtl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.