von BK-Christian | 12.12.2019 | eingestellt unter: Watchdog

Adventskalender: Das Türchen zur Halbzeit

Die Hälfte unseres Weges ist geschafft, und auch heute öffnen wir wieder ein Türchen für euch!

Miguel Iglesias ist ein wahrhaft talentierter Zeichner – was inzwischen auch Games Workshop gemerkt und ihn beispielsweise für die neuen Space Marine Erweiterungsbände engagiert haben.

Bekannt wurde er in der Szene aber wohl vor allem durch seine Inerpretationen der Primarchen:

Adventskalender Miguel Iglesias 14 Adventskalender Miguel Iglesias 21 Adventskalender Miguel Iglesias 1 Adventskalender Miguel Iglesias 2 Adventskalender Miguel Iglesias 3 Adventskalender Miguel Iglesias 10 Adventskalender Miguel Iglesias 11 Adventskalender Miguel Iglesias 12 Adventskalender Miguel Iglesias 16

Adventskalender Miguel Iglesias 13 Adventskalender Miguel Iglesias 4 Adventskalender Miguel Iglesias 6 Adventskalender Miguel Iglesias 7 Adventskalender Miguel Iglesias 9 Adventskalender Miguel Iglesias 15 Adventskalender Miguel Iglesias 17 Adventskalender Miguel Iglesias 8 Adventskalender Miguel Iglesias 18 Adventskalender Miguel Iglesias 5

Papa darf natürlich auch nicht fehlen:

Adventskalender Miguel Iglesias 19

Genauso wenig wie sein Stellvertreter:

Adventskalender Miguel Iglesias 20

Es folgen noch einige offizielle Artworks, die Miguel für GW gezeichnet hat:

Adventskalender Miguel Iglesias 24 Adventskalender Miguel Iglesias 22 Adventskalender Miguel Iglesias 23 Adventskalender Miguel Iglesias 25

Adventskalender Miguel Iglesias 26 Adventskalender Miguel Iglesias 27 Adventskalender Miguel Iglesias 28 Adventskalender Miguel Iglesias 29

Link: M.Y Concept Art / Illustration bei Facebook

Das war es für heute mit unserem Kalender, morgen geht es dann direkt weiter.

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Watchdog

Vidcaster: Er ist zurück

19.10.202011
  • Watchdog

Vidcaster: Frisch in den Spooktober

05.10.20201
  • Watchdog

Vidcaster: Endspurt im September

28.09.20203

Kommentare

  • Beeindruckend, wie viel Leben er den Primarchen mit den relativ wenigen Strichen gegeben hat. Für mich ein Spitzentürchen.

  • Jaa, so ziemlich alle gut getroffen, bis auf Big E, der sieht mir zu westeuropäisch aus. Die alte GW-Interpretation mit dem „Indianer-Look“ gefällt mir besser. Zumal er ja in der heutigen Türkei erschaffen wurde.

      • Das wurde glaube ich in der 2. Edition beschrieben, auch in den HH Romanen (z.B. Horus Rising) findet man Info-schnipsel, ansonsten gibt es eine schöne ausführliche Zusammenfassung im 40k Lexicanum.

  • Bei den Primarchen bin ich etwas hin und her gerissen. Auf der einen Seite gefallen mir Perturabo, Russ und Gulliman, aber dann sind da auch Sanguinius und Fulgrim die meiner Meinung nach nicht „hübsch“ genug sind, aber sowas liegt ja immer im Auge des Betrachters 😀

    • Mich stören die Schnitte, die einfach alle haben… da wäre weniger mehr gewesen…

      Ansonsten super Arbeit, einige der Herren habe ich mir komplett anders nach den Beschreibungen der Bücher vorgestellt…

  • Super Bilder – die Primarchen Portraits kannte ich noch gar nicht. Die Interpretationen von Perturabo (guckt zu wahnsinnig), Fulgrim (sollte hübscher sein, aber vielleicht hat er ja viel MakeUp aufgetragen) und dem Khan (sieht mir zu hager aus) gefallen mir nicht so sehr, aber Horus (da kann man richtig sehen, dass der mal ein richtig toller Kerl war), Sanguinus (sieht richtig erwachsen aus) und Conrad (jup, der wird evil) gefallen mir z.B. richtig gut!

  • Ich glaube mich zu erinnern das im Buch „Der Gebieter der Menschheit“ der Imperator sogar von seiner Kindheit zwischen Eufrat und Tigris spricht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.