von BK-Nils | 26.02.2018 | eingestellt unter: Moderne

Plastic Soldier Company: T55 und Preview

Plastic Soldier Company haben den T55 als 1/72 Modell im Shop und zeigen auf Facebook auch noch eine Preview.

Plastic Soldier Company PSC 1:72nd T55 Soviet Tank 1

Plastic Soldier Company PSC 1:72nd T55 Soviet Tank 2 Plastic Soldier Company PSC 1:72nd T55 Soviet Tank 3 Plastic Soldier Company PSC 1:72nd T55 Soviet Tank 4 Plastic Soldier Company PSC 1:72nd T55 Soviet Tank 5

PSC 1/72nd T55 Soviet Tank – 18,95 GBP

3 model tanks in the box
Options to build T55, T55A or T55AM

Plastic Soldier Company PSC Leopard 1 MBT 1 Plastic Soldier Company PSC Leopard 1 MBT 2 Plastic Soldier Company PSC Leopard 1 MBT 3 Plastic Soldier Company PSC Leopard 1 MBT 4

Hunting Bear……..

I think these will be a nasty surprise!

The German Gepard and Dutch PRTL

The 3d print turrets are just in and will be sent for casting this week. The resin and metal turrets fit on very nicely to the PSC Leopard 1 MBT. A rather nice conversion I say!

Quelle: Plastic Soldier Company auf Facebook

Quelle: Plastic Soldier Company

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Moderne
  • Terrain / Gelände

Iliada Game Studio: 6mm Fahrzeuge

27.06.20226
  • Moderne

Plastic Soldier: M113 Preview

11.06.20225
  • Moderne
  • Patreon

Spectre Miniatures: Neu bei Patreon

10.05.20221

Kommentare

      • Die Schürzen fallen einem sofort ins Auge, zumindest bei dem deutschen Turm. Und die sind hoffentlich optional. Mein Fahrer im DPM meinte, das die bei der BW eher ohne Schürzen unterwegs waren.

    • Das einzige was ich sehe ist die fehlende Luecke zwischen 3. und 4. Laufrad.
      Das finde ich in dem MAssstab aber okay. Immerhin ist das hier ja auch ein Zuruestsatz fuer den existierenden Leo 1.

      • Anderes Heck und das Werkzeug and den Seiten muss duch spezielle Staukisten ersetzt werden. Und natuerlich die von euch schon angesprochene Verlaengerung des Laufwerks.

  • Hat man für den 1/72 T-55 offenbar nur das 1/100er (bzw. 15mm) Modell vergrößert, wie es scheint. Nun, ich würde mir jedenfalls gerne ansehen, wie gut der in etwas größer wirkt.

    Beim Gepard wäre zumindest mir der Unterschied nicht aufgefallen, wenn man mich nicht darauf hingewiesen hätte. Allerdings könnte man das mit dem verlängerten Heck imo leicht durch ein optionales Bauteil lösen. Ich würde eh viel lieber einen Leo 1 in Plastik und 100 mm haben, halt für die alternative Bundeswehr-Panzertruppe für Team Yankee.

  • Dem Designer von PSC ist das vollumfänglich bewusst. PSC scheint mit Nachdruck sein Projekt NORTHAG voranzutreiben. Weitere Modelle in 15mm sind bereits in Planung. Bei diesen ist (zumindest in der Projektplanung) der Detailanspruch höher. Auch wenn der Gepard zu kurz ist, wenn PSC mal in Produktion geht, dann sind die wesentlich fixer als QRF/TSS oder BF. Auf meine TY Geparden habe ich ewig gewartet – und dann war einer mies gecastet. Decals sind auch nicht dabei. Demgegenüber sind zumindest die Leo1 von PSC sehr detailliert und günstiger als die Leo von TY. Da hole ich mir gerne zusätzliche Decals.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.