von BK-Marcus | 21.09.2016 | eingestellt unter: Batman / DC Universe

Batman: Suicide Squad vorbestellbar

Die Vorbestellung der Suicide Squad Box läuft, und alle Infos zum Inhalt und Vorbesteller-Extras sind nun bekannt.

KM_Batman_Suicide_Squad_preorder_3

Vorbestellperiode läuft ab sofort bis zum 12. Oktober 2016. Wer in dieser Zeit vorbestellt, erhält die Ben-Affleck-Version des Batman inkl. Charakterkarte gratis dazu.

Batman_Miniature_Game_Suicide_Squad_Game_Box

Erwartetes Versanddatum ist der 26. Oktober 2016.
Derzeit verfügbare Sprachen: Englisch oder Spanisch

Es gibt zwei Versionen:

  • Suicide Squad Game Box – 99,95 EUR
  • Suicide Squad Game Box plus Harley Quinn Bombshell – 109,99 EUR

Hier der Batman (Ben Affleck) und die Bombshell-Variante von Harley Quinn:

KM_Batman_Suicide Squad_preorder_1 KM_Batman_Suicide Squad_preorder_2

Etwas mehr Info zu den Gebäuden in der Box gibt es auch:

KM_Batman_Suicide Squad_Gebäude_1

The new Suicide Squad Game box will include our brand-new die-cut card buildings. These full-color buildings will fit perfectly on any Batman Miniature Game board, providing quick and easy scenic elements for you to battle over.

Digitally painted with details from your favorite universe, all the buildings are printed on high quality die-cut card on both sides.

Each box includes two easy-to-assemble die-cut
buildings, which can be used
individually, or stacked to make a single, taller building.

Die Gebäude sind beidseitig bedruckt, man kann sie also so wie links oder so wie rechts auf dem Bild bauen. Außerdem können sie aufeinandergestellt werden, was weitere Variation ermöglicht. Das lässt die Vermutung zu, dass sie auch getrennt erhältlich sein werden.

Quelle: Knight Models auf Facebook

Link: Knight Models

BK-Marcus

1994 mit Warhammer ins Hobby eingestiegen und seither so manches ausprobiert. Aktuelle Projekte: Herr der Ringe (Gefährten), Epic Armageddon (Eldar), Infinity (PanOceania), Warhammer (Slaanesh gemischt), nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.

Ähnliche Artikel
  • Batman / DC Universe

Knight Models: Batman Preview

13.09.2021
  • Batman / DC Universe

Batman Miniature Game: iOS App

09.09.20212
  • Batman / DC Universe

Knight Models: Neue Batman Previews

30.08.2021

Kommentare

  • Das ist echt ein Spitzenangebot. Miniaturicum hat das Set schon für 85 Euro gelistet. Ich denke das ich mir damit die Bombshell Harley mir spare. 40 Euro mehr (inkl. Versand) ist mir dann doch zuviel, obwohl das Angebot trotzdem gut ist. Zumal ich eher die klassische Harley mir dann zulegen werde.

    Schön das Batfleck auch dabei ist, auch wenn ich Batman v. Superman: Dawn of Justice richtig mies fand.

    Suicide Squad hat ein paar Schwächen, hat mich im Kino aber trotzdem sehr gut unterhalten. Leto in der Rolle des Joker ist für mich die Nummer Zwei nach Jack Nickelson. Ich mag die Heath Ledger Version vom Joker einfach nicht. Auch wenn er ein toller Schauspieler war.

  • Mich bringt das ja jetzt zum Weinen. Ich wollte echt noch etwas warten, aber der Batman sieht schon echt cool aus!

  • Bin,auch schwer am überlegen bei dem Preis. Allerdings wäre mir ein klassisches Batman Joker Setting lieber.

  • Die Gebäude sehen gut aus. Ich denke die werden wesentlich stabiler sein als die Sachen die man sonst aus Pappe bekommt. Ich hoffe die kommen auch einzeln.

  • Das ist ein sehr guter Preis für den Inhalt. Die Box werde ich mir sicher holen. Ich hoffe, dass die neuen Profile auch was taugen.

  • Den Batman haben sie nicht so gut getroffen. Die Stummelohren ok, aber im Film sah der Anzug aus wie ein Schlafanzug über einer Kevlarweste. Hier ist er hauteng über einem Comickörper gestrafft worden. Dabei sahen bislang alle Batman genau so aus, wie im Film/Spiel/Serie.

    Die Box wird dem System sicher gut tun und der Inhalt lässt sich in viele, viele Richrungen erweitern. Ich habe für meinen Start einer Fraktion mehr bezahlt und weniger Möglichkeiten

      • ich bin mir noch unsicher. die hochpreisigen Actionfiguren aus Japan stellen ihn immer dicker da aber gut ausgeleuchtet sieht er wirklich muskulöser aus.

        Aber wäre es nicht geil, wenn er der erste Batman im Spiel wäre, der auch Leute töten könnte? Derzeit scheint der DKR Batman so beliebt zu sein, weil er der einzige, der mit „Arrest“ die Bösen festsetzen kann. Ich gebe zu, dass mir die Lagerhausszene am positivsten aus dem Film im Gedächtnis geblieben ist

      • Ich muß sagen das mir bei SvB gar nichts gutes in Erinnerung geblieben ist. Was eher daran liegt, das mein Gefühl die Zeit so verschwendet zu haben, alles im Moment überschattet. 🙂 Während ich Suicide Squad durchaus genießen konnte.

        Ich habe gestern DKR als animierte Version anschauen können und die auch genießen können.

        Mir persönlich ist es auch egal ob die Figur Batfleck oder nicht ist. Sie sieht ganz anständig aus und deswegen schön das sie dabei ist.

        Das Set wird mein Einstieg in BMG, aber ob ich es jemals spiele…

      • das ist wirklich schade :/ die Bombshell variante schaut vom Gesicht her viel mehr wie das Original aus (das hat mich an der anderen zu sehr gestört) .. da werd ich wohl irgendwann mal in den sauren Apfel beißen müssen

  • Einerseits schon verlockend, andererseits will ich mir nicht noch ein Spiel in den Schrank stellen, dass nie gespielt werden wird.

  • Genau das ist auch mein Problem. Sieht gut aus, aber es liegt soviel rum in den Regalen was auf Farbe wartet. Manchmal habe ich das Gefühl, ich kann gar nicht so alt werden, wie ich benötigen würde um alles mal bunt anzumalen, was sich Mini nennt und bei mir Zuflucht gesucht hat 😉 . Vom spielen mal ganz zu schweigen.

    • Sorry, wenn ich euch beiden etwas unterstelle, was nicht stimmt. Es hört sich so an als seid ihr beide beispielhaft für das Ergebnis, wenn Firmen über Kickstarter, oder auch nur Kickstarter den Markt mit ihrem vermeidlich billigen Zeug fluten, was bei der Community die Regale verstopft und am Ende nie gespielt wird. So aktiv wie ihr beide seid, hättet ihr dem System sicher gut getan

    • Die Regale mit Miniaturen zu fluten, das war auch ohne Kickstarter nie ein Problem.

      Wenn ich an all die unbemalten Skaven und Untoten denke, nicht nur GW. Oder an die ganzen Reaper Miniaturen (Metall, nicht die Bones!).

  • Da muss ich dem Emperor und SoM leider Recht geben.

    Sehr verlockende Einstiegsbox, die aber auch nur so günstig erscheint, weil Knight Models ansonsten hart mit GW um die teuersten Einzelfiguren konkurriert, und ich außerdem immer noch höre/sehe, dass die Qualität halt doch nicht Infinity ist.

    Wäre gerade nicht der zweite The Devil’s Run Kickstarter vielleicht. So aber bin ich einfach zu ausgelastet.

      • Führe mich nicht in Versuchung!!!! Denn das stimmt leider, und das Gelände ist auch schön.

        PS
        Du hast auch Devil’s Run? Ich habe mittlerweile meine Box vom letzten Kickstarter (Route 666) und das ist mal sowas von gut, was die geliefert haben… Wohnst Du zufällig in der Hauptstadt?

      • nö- im platten NRW
        aber die Modelle finde ich super hatte beim ersten zugeschlagen und bin jetzt Wiederholungstäter 🙂

      • Ich habe früher mal im Ruhrpott gewohnt, schade.
        Die Modelle sind in echt noch geiler als die Render, das hat mich wirklich beeindruckt, weswegen der zweite KS (Anm. am Rande: HAt der BK darüber eigentlich schon berichtet?) für mich ein No-Brainer war.

        Größentechnisch passen übrigens viele Sachen von Khurasan (obwohl sie 15mm sind, und Devil’s Run angeblich 20mm) sehr gut dazu. Ich sage nur: Supermutanten und Brotherhood of Steel!

        Außerdem hat Ramshackle günstige 20mm (die aber auch eher 18mm sind) und ein weiteres Umbauset für Matchbox-Autos im Angebot.

  • Tolle Aufmachung, toller Inhalt, angemessener Preis.
    Gerade letztgenanntes hinterlässt dann aber bei mir auch leider einen faden Beigeschmack, da bei den News über die Preview vor ein paar Tagen mit weitaus höheren Preisen gerechnet worden ist. Die Box hier legt dann doch den Verdacht nahe, dass sie die Firma entweder in den Ruin treiben wird, oder aber die übrigen Figuren maßlos überteuert sind. Der Kritik muss sich Knight Models mMn (ähnlich wie GW) stellen.

    • Naja, GW muss (außer bei HdR/Hobbit) ja keine Lizenzgebühren in ihre Einzelmodelle rechnen, die gerade bei Marvel und DC bestimmt nicht unerheblich sind. Soviel zu dem Vergleich.

      Aber wie bei so ziemlich jeder anderen Tabletop-/Miniaturen-Firma, Branchenriese ausgenommen, auch hier meine Vermutung, dass da niemand ist, der sich ne Luxusyacht und das zweite Malibu Strandhaus kauft von dem Erlös, sondern dass die so teuer sind, weil sie’s sein müssen, damit die Firma weiterleben kann.

      Auch nicht vergessen: die meisten dieser Firmen, über deren Preise sich so gern beschwert wird, produzieren im eigenen Land, anstatt das aus einem Billiglohnland ohne erwähnenswerte Arbeiterschutz- oder Umweltschutz-Gesetze zu importieren, wie es viele Kickstarter tun, bei denen man dann „Seht ihr, geht doch auch billiger!“ in den Kommentaren hört.
      Ist, finde ich, auch was wert.

      • Das sehe ich ganz genauso und ich zahle auch gerne etwas mehr für Miniaturen etc. wenn ich „weiß“ wer sie wo unter welchen Umständen gemacht hat. Dieser „1€ pro Figur aus der Dschungelfabrik-Trend“ ist auch nciht so meins.
        Trotzdem finde ich die Spanne von (wahrscheinlich auf Grund der normalen Preise) realistisch erwarteten 200€ hin zu einem „90€ Schnapper“ echt enorm und nur bedingt nachvollziehbar.
        Wie sich nun die Lizenz darauf auswirkt, ob es ne Komplettlizenz gibt, oder oder kann natürlich nur gemutmaßt werden.
        Meine Anmerkung bitte auch nicht als „würde ich keinem raten zu kaufen“ verstehen. Ich finde es halt nur etwas komisch.

      • Ich nehme mal an das sie sich mit den Verkaufsprognosen an den Infinityboxen orientiert haben. Die Masse macht es hier wohl. vielleicht kamen sie auch an eine günstige Liezens für den Film heran. Die Box hat ähnlich viele Modelle, das Universum spricht mehr an und es kommt Zeitgleich zum Film raus. Ob das aufgeht, weiß ich aber nicht

    • Keine Ahnung ob die Pauschal alles von DC produzieren dürfen oder mehrere Lizenzen dafür notwendig sind. Gerade Suicide Squad könnte für ein Appel und ein Ei weggegangen sein für den Miniaturenbereich.

      Und wenn nicht, dann sind es immer noch über 7 Euro pro Figur. Man kann andere Minis in der gleichen Qualität auch von anderen Herstellen teilweise günstiger bekommen. Das ihr Angebot so fantastisch ist, liegt auch daran, das man sonst von denen so hohe Preise gewöhnt ist. Die Lizenz habe ich hierbei jetzt gerade ignoriert.

      Aber das Anbieter teilweise auf 76 Euro runtergehen können, zeigt, das sich noch genug, bzw. etwas Spielraum drin ist.

      Ansonsten ist es aber auch so, das sich so ein Lockangebot auch lohnen kann. Es wird so einige geben, die sich die eine oder andere Figur danach noch holen. Ich werde es wohl tun, befürchte ich…

      • Ich denke auch, dass sie mit dieser Box nicht unbedingt auf Gewinn aus sind, sondern ein breiteres Fundament legen wollen.
        Sicher, viele Spieler werden auch nur die Box kaufen und vielleicht nicht einmal damit spielen, aber wenn genügend sich dadurch den Ruck geben und dann in ihrer Gruppe ja nicht jeder nur die zwei Gangs spielen will, bestehende Sortimente erweitert werden und es ja auch noch das andere Spiel (das mit Deadpool*) gibt…

        * der war schon vor dem Film cool, aber hey, geschadet hat der nicht 😉

  • Also wir sind jetzt ein bisschen erstaunt über die Diskussion hier. Vor ein paar Tagen wurde noch spekuliert dass die Box 200€+ kosten wird und jetzt scheint man dem Braten nicht zu trauen weil Knight Models die Box für 99,95€ anbietet?

    Und ohne etwas über deren Produktion zu wissen oder Verkaufsmargen etc. soll diese Box entweder das Unternehmen in den Ruin treiben oder die Miniaturen seien sonst maßlos überteuert.

    Leute, seit erst mal froh dass Knight Models endlich eine Einstiegsbox mit unschlagbar coolem Inhalt für unter 100€ auf den Markt gebracht hat, um so den Einstieg für das Batman Spiel zu erschwinglich und attraktiv wie möglich zu machen.

    Die Miniaturen werden bei KM inhouse gegossen, also kein Dumping beim Gießen der Miniaturen und auch sonst wurde der normale Produktionsweg gegangen und nahezu alles kommt aus Spanien (Würfel und Spielmarker mal ausgenommen, die aber auch aus der EU kommen).

    Diese Box ist massivst Subventioniert, was sowohl die Marge bei KM verkleinert, als auch die für Großhändler limitiert, also das Ganze über Margen-Reduktion möglich gemacht wird unter der Perspektive mehr Spieler zum BMG Spiel zu bekommen und dann über die normalen Miniaturverkäufe den Branchenüblichen Umsatz und Margen zu erwirtschaften.

    Zu den Preisen generell: KM zahlt sowohl Disney Lizenzgebühren für Marvel, als auch an Warner für DC und beide unternehmen haben sowohl Einfluss auf den Preis eines Produktes als auch dass sie an jedem Verkauf 14,5% Lizenzgebühren verdienen. Und weil beides Weltkonzerne sind steht auch direkt fest dass darüber jeweils ca. 24.5k € an Lizenzgebühren erwirtschaftet werden müssen, die als Jahresgarantiesumme vertraglich festgeschrieben sind, also gezahlt werden müssen, egal ob das regulär erwirtschaftet wird oder nicht.

    Wenn man sich das mal anschaut und noch bedenkt dass die Produktion der Miniaturen in Spanien, Europa stattfindet, dann kann sich jeder der ein paar Kennzahlen der Branche kennt an fünf Fingern ausrechnen dass die Preise nicht wie so oft gesagt maßlos überzogen sind.

    Zur Gussqualität, die schon wieder als Diskussionsgrundlage herhielt: Knight Models haben dieses Jahr einen fünfstelligen Betrag in neue Gußtechnik investiert und neues Personal eingestellt um die Gußqualität zu verbessern, was seit den Mai Releases spürbar und sichtbar ist und die Miniaturen auf ein Niveau bringen, dass man bei dem Preis erwarten darf. Natürlich kennt jeder jemanden der Minis von KM hat die nicht Infintiy Qualität haben und natürlich wird man auch immer noch Minis im Handel erhalten, die nicht diesem neuen Standard entsprechen. Das hat aber nichts mit der aktuellen Qualität zu tun, sondern dass Waren im Handel nun mal Turnaroundzeiten haben und nicht jedes Produkt im Regal eures Händlers direkt ein neues ist, sonder dort schon etwas liegt und das ggf. auch noch etwas länger tun wird. Zumal die Produktion von über 200 Produkten nicht mal eben auf eine komplett neue Gußtechnik umgestellt werden kann, sondern es sich um einen Prozess handelt.
    Die Verbesserungen der Gußqualität waren auch hier schon in Reviews aufgefallen. (Nur damit ihr wisst dass wir nicht nur Propaganda-Maschine sind).

    Welcher Anbieter bietet denn die Box für 76€ an? Das würde uns sehr interessieren, da KM aktuell sehr darauf achtet dass solceh Dumping angebote nicht überhand nehmen und den Markt zerstören. Wayland hat es schon getroffen und die mussten ihr Angebot anpassen, da sie ansonsten in Zukunft von einer weiteren Zusammenarbeit ausgeschlossen worden wären.
    Und um klarzustellen, wenn ein Händler die Box für 76€ anbietet, dann nur weil er seine eigene Marge massivst kürzt um Kunden in den eigenen Shop zu bringen und dann langfristig über guten Service zu binden und nicht weil sich so ein Angebot dauerhaft, wirtschaftlich tragen würde.

    Als Distributor für Knight Models ist es uns wichtig dass wir ein paar dieser Aspekte deutlich angesprochen haben, da sich sonst vieles davon in den Köpfen festsetzt obwohl es nicht stimmt und damit ihr ein etwas besseren Einblick in die Branche und die Preisgestaltung bekommt und nicht von Dumpingangeboten auf angeblich überhöhte Preise schließt und auch ein Bewusstsein da ist das auch Unternehmen wie KM an Ihrer Qualität arbeiten und Miniaturen der Vergangenheit nicht der Maßstab sind mit dem man aktuelle Releases bewerten sollte.

    Wer die Box live sehen möchte, der kann dies auf der SPIEL’16 an unserem Stand tun, wir werden Ansichtsexemplare da haben.
    Der Versand erfolgt Ende Oktober, also falls jemand in nem Shop was anderes liest, stimmt euch auf Ende Oktober ein, nach Versand durch eure Händler ggf. auch Anfang November (Ihr wisst ja DHL/DPD etc. sind nicht immer die flottesten und das summiert sich leider auf von KM zum Großhändler von dort zum Händler und von dort zu euch).

    Eure Laughing Jacks & Jackies

    • Danke für die erhellenden Worte! Toller Beitrag, ich schaue mir die Box auf jeden Fall auf der Spiel ’16 an.

      • Wir stecken gerade bis zum Hals in Arbeit mit der Vorbereitung der SPIEL und der Abwicklung unseres KS, deswegen kam dies erst heute. Aber generell ist es schon etwas schade dass in 95% aller Fälle Beiträge nur am Tag ihres Erscheinens rege diskutiert werden, das schränkt tiefgreifender Gespräche und Diskussionen schon arg ein.

    • Schön das Wayland Games in die Schranken verwiesen wurde.

      Ich sehe das The Flash And the Arrow Buch immer noch mit der Black Flash Figur angeboten wird. Ist das richtig oder nur vergessen worden den Text zu ändern?

      Wird das Suicide Squad Set gleich spielbar sein, oder braucht man noch das BMG Grundbuch?

    • Danke dir für die Einblicke. Die hat man als Kunde natürlich so nicht.
      Ich will die Box auch überhaupt nicht schlechtreden – dafür ist sie viel zu gut bestückt.
      Trotzdem ist die Frage in meinen Augen total berechtigt. Ähnlich verhält es sich ja auch mit Startern von GW, oder bspw diesen Miniaturboostern von FFG.
      Wichtig finde ich aber vor allem deine Info, dass bei der Qualität der Minis noch,al gehörig Has gegeben wurde. Diese wurd eja in der Vergangenheit oftmals kritisiert. Wäre schön, wenn man das nochmal groß in nem Review kommunizieren könnte 🙂

  • Es sieht übrigens so aus, als ob die Bemalung von der von Harley’s Nicht-Bombshell-Version daran Schuld ist, das diese nicht ganz so wie Margot Robbie aussieht. Zumindest laut Kommentar von dem Alfred’s Blog’s Unboxing Video ist die unbemalte Figure näher am Original (Der Blog ist echt lesenswert ist, zumindest der englische Teil).

    http://labibliotecadealfred.blogspot.de/2016/10/unboxing-suicide-squad-box-eng.html

    Ansonsten hat KM bereits mit einem Bild von Mr. Freeze angekündigt das etwas neues kommt. Wohl die lang erwartete Mr. Freeze Crew.

    Desweiteren wurden gezeigt Bilder von:
    Captain _Frost,
    Heatwave,
    Hawk,
    Raven,
    Aaron Cash,
    eine weitere Arkham Asylum Wache,
    ein weiteren Harley Thug
    Gorilla Grodd (auch schon lange überfällig)
    Wonder Woman
    Superman
    Powerarmor Batman

    Ansonsten wurden 2 weitere Miniaturenspielsysteme angekündigt.
    Einmal das
    Harry Potter Miniature Game
    und das
    DC Universe Miniature Game

    Die SS Box scheint übrigens für den Massenmarkt gemacht worden sein!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.