von Dennis | 26.05.2014 | eingestellt unter: Veranstaltungen

Con: Bilder der Dices & Bayonets Con 2014 2

Weiter geht es mit unseren Eindrücken aus Speyer in Teil 2 der Berichterstattung.

Mittlerweile hatte das Wetter sich geklärt und strahlender Sonnenschein überdeckte die Pfalz.

SAGA, mittlerweile auch mit deutschem Regelwerk, erfreute sich immenser Beliebtheit und der Spieltisch wurde stark belagert. Mehrere Spieler zogen mit Ihren Nordmännern gleichzeitig in die Schlacht. Das ganze wurde Stilecht von Bartträgern und einem Schluck Met betreut.

Dices & Bayonets Con 2014 - SAGA Dices & Bayonets Con 2014 - SAGA Dices & Bayonets Con 2014 - SAGA Dices & Bayonets Con 2014 - SAGA

Dices & Bayonets Con 2014 - SAGA Dices & Bayonets Con 2014 - SAGA Dices & Bayonets Con 2014 - SAGA

Flames of War gab es ebenfalls zu spielen, betreut durch die Dark Eyes aus Heidelberg/Heilbronn. Klassisches Szenario einer Landung an einem französischen Küste mit kleinem Dorf. Die Geländestücke stammen aus der 15mm Range von 4Ground.

Dices & Bayonets Con 2014 - Flames of War Dices & Bayonets Con 2014 - Flames of War Dices & Bayonets Con 2014 - Flames of War

Sehr imposant war die Vietnam Variante von Flames of War, mit Unmengen an Aquarienpflanzen.

Dices & Bayonets Con 2014 - Flames of War Vietnam Dices & Bayonets Con 2014 - Flames of War Vietnam Dices & Bayonets Con 2014 - Flames of War Vietnam Dices & Bayonets Con 2014 - Flames of War Vietnam Dices & Bayonets Con 2014 - Flames of War Vietnam

Auch wenn die Historie dominiert hat, gab es auch Fantasy und Sci-Fi Systeme zu spielen. So beispielsweise Freebooters Fate, mit zwei Platten. Das lies sich Christian/Fritz nicht zweimal sagen und nutzte die Gelegenheit zum spontanen Püppchen schubsen.

Dices & Bayonets Con 2014 - Freebooters Fate Dices & Bayonets Con 2014 - Freebooters Fate Dices & Bayonets Con 2014 - Freebooters Fate Dices & Bayonets Con 2014 - Freebooters Fate

In 10mm gab es dann auch Dropzone Commander zum antesten.

Dices & Bayonets Con 2014 - Dropzone Commander Dices & Bayonets Con 2014 - Dropzone Commander Dices & Bayonets Con 2014 - Dropzone Commander

Die Dark Eyes, welche den Flames of War Tisch betreuten, hatten auch eine Warhammer 40.000 Stadtkampfplatte im Gepäck. Hier wurden auf Hirst Arts Ruinen Space Marines der Red Scorpion gegen Necrons in die Schlacht geführt.

Dices & Bayonets Con 2014 - Warhammer 40.000 Dices & Bayonets Con 2014 - Warhammer 40.000 Dices & Bayonets Con 2014 - Warhammer 40.000 Dices & Bayonets Con 2014 - Warhammer 40.000

Auf der schicken Weltraummatte mit ansprechendem Display konnte man auch Star Wars X-Wing spielen. Sehr imposant auch die größeren Modelle.

Dices & Bayonets Con 2014 - X-Wing Dices & Bayonets Con 2014 - X-Wing Dices & Bayonets Con 2014 - X-Wing

Im Nebenraum gab es auch Check your Six (Fliegerspiel) zu testen, sowie im Großen Saal im schicken 6mm (!) Fire & Fury, amerikanischen Bürgerkrieg.

Dices & Bayonets Con 2014 Dices & Bayonets Con 2014 Dices & Bayonets Con 2014 Dices & Bayonets Con 2014 Dices & Bayonets Con 2014

Außerdem konnte man noch Infinity und Level 2 antesten.

Dices & Bayonets Con 2014 - Infinity Dices & Bayonets Con 2014 - Level 2

Gegen 18:00 Uhr rückten wir aus der Pfalz ab und fuhren zurück nach Koblenz. Nicht nur als Erstlingswerk der D&B eine tolle Veranstaltung. Regional gut verknüpft und unterstützt hat man hier ein sehr breites Spektrum an Systemen abgedeckt, die dazu noch mit überdurchschnittlich gut gestalteten Spieltischen aufwarten konnten. Man hat einige bekannte Gesichter aus dem Sweetwater Forum getroffen, konnte hier und da ein wenig über verschiedene Systeme und aktuelle Vorkommnisse im Tabletop sprechen und ein wenig an den Ständen von Thomarillion und des lokalen Händlers Cool Speyer shoppen.

Die Lokation ist gut gewählt, man hat ausreichend Platz, ein Restaurant ist auch direkt angebunden und sorgt für das leibliche Wohl. Speyer ist gut erreichbar über die A61, und schnell erreichbar vom Mittelrhein, den Rhein-Main oder Rhein-Necker Regionen.

Bleiben Wünsche offen für das nächste Mal? Absolut, ja. Nämlich, dass wir wieder dabei sein wollen. An der Stelle noch einmal vielen Dank an Noel und seine Jungs für die tolle Veranstaltung und Einladung. Respekt allen Helfern, die das tolle Wochenende möglich gemacht haben.

Link: Dices & Bayonets

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Veranstaltungen

Szenario: Termin für 2022

14.10.202132
  • Historisch
  • Veranstaltungen

Warlord Games: Open Day Ticket Sonderfigur

02.08.20211
  • Veranstaltungen

Bitbox und Niederrheincon 2021

28.07.20218

Kommentare

  • Met? Lese ich da Met?
    Mmmh, interessant. Vielleicht sollte ich meine Marktauftritte auf Cons ausweiten – leider gibt es in der Schweiz nicht allzuviel 😉

    • Das ist natürlich ein Schreibfehler und Mett gemeint. Ein Schluck feinstes Mett 😉

      Und sorry, aber den kann ich mir nicht verkneifen … „Biste Mett, Bro?“ ;D

      • Das nehme ich dir jetzt nicht ab. 😉

        Mein Kommentar gab nur die Freude darüber wieder, zu erfahren, dass nun auch auf Tabletopcons Met getrunken wird. (Also Met – nicht Mett(wurst))
        Als Produzent freut einen das natürlich. 🙂

  • Das war mal ein gut bestücktes Event mit einer Menge an tollen Spieltischen. Ich bin doch überrascht, dass eigentlich jedes größere System dort vertreten war. Besonders gut gefallen haben mir übrigens der Flames of War Tisch und die Freebooters Fate Stadtplatte.

  • War zwar nur am Sonntag da aber ich ich war richtig begeistert! Viele Spiele die sonst nicht so stark vertreten sind, schöne Tische, super Orga, was will man mehr. Bin beim nächsten Mal wieder dabei

  • Ich war nur Samstag da – es war absolut beeindruckend was Noel da zusammengebracht hat. Gerade wenn man bedenkt dass das die erste Veranstaltung war ist die schiere Masse und Auswahl an Systemen beeindruckend gewesen. Ausser Warmachine/Hordes und WHFB war eigentlich jedes derzeit relevante Tabletop mit einem eigenen Tisch vertreten. Und einem sehr sehr guten dazu.
    Ich freue mich auf jeden Fall auf die nächste Runde – und vielen Dank an Noel für einen Superevent.

    • Hi,

      Warmachine/Hordes wurde am Sonntag ebenfalls noch vorgestellt – ob es da aber Bilder gibt kann ich gerade nicht beantworten. Spontan wurden auch Demos für Dust Tactics gemacht 🙂

  • Sehr cool finde ich die Saga-Platte, schade, dass ihr keine Aufnahme von dem Berg habt, der sieht sehr gelungen aus 🙂 Die Freebooter Platten müssen sich allerdings auch nicht verstecken! Sehr cool das alles hier 🙂

  • Vielen Dank für das dicke Lob.
    Dies gilt aber nicht nur für die Orga sondern auch für alle fleißigen tapferen Helferlein die beim Aufbauen und Abbauen zur Hand gingen.
    Wir hatten in unglaublichen 20min die Halle leer geräumt.
    Ebenso wichtig allen die Ihre Tische, Minis und Zeit geopfert haben um ihre Systeme zu präsentieren.

    Und natürlich allen Gästen am WE.

    Ohne euch allen wäre das nicht machbar gewesen.

    DANKE

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.