von Dennis | 05.01.2010 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy: Tiermenschen Grulgor

Es ist ein Bild zum Tiermenschen Grulgor / Razorgor aufgetaucht.

Warhammer Fantasy - RazorgorNun, diese Miniatur … egal.

Quelle: WarSeer

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Wochenvorschau Horus Heresy und AoS

09.08.202213
  • Warhammer / Age of Sigmar

Warcry: Kämpferprofile zum freien Download

06.08.20228
  • Unboxings
  • Warhammer / Age of Sigmar

Angeblättert: Skaven Kriegsbuch

05.08.20223

Kommentare

  • Sieht jedenfalls irgendwie lustig aus, eine Mischung aus Tuskor, Wildschwein und Ratte….aber irgendwie „unfertig“

  • oO…
    Langsam siehts nach nem vorgezogenen Aprilscherz aus xD.
    Ich hab ja schonmal meinen Unmut kundgetan, dass die Tiermenschen jetzt auch so einen stilisierten Metallklopper mit vermutlich übertriebenen Werten bekommen, aber warum sieht der dann auch noch so aus xd.

    Siamtiger hat mit seinem kleinen additiven Link eigentlich schon die volle Breitseite Hohn abgefeuert, da gibts nichtsmehr zu sagen.

    The Grulgor is made of failure T_T

  • Er ist zwar lächerlich, aber im Gegensatz zu den Minotauren verfügt er doch über einen gewissen… wie soll ich sagen? Humor?
    Von allen neuen Releases ist der noch am Besten (was schon viel über die neuen Releases aussagt). Ich hatte eigentlich mit einem riesigen Metallungetüm voller Hörner und Fell mit Gigantenaxt gerechnet…

  • Offenbar hat sich GW den Song „Tarzan und Jane“ von der EAV als Konzept für die Tiermenschen auserkoren: „Und es meint der Nasenbär: Am Besten wär‘ es kreuz und quer! Doch beim Stachelschwein riefen alle Tiere: NEIN! Doch nicht nur der Dschungel bebt,auch die Wüste lebt. Aber der Coyote überschreitet die Gebote: Hinterlistig, klein von Wuchs,
    beglückt er einen Wüstenfuchs“ 😉

  • Erster Gedanke: Kampfdackel!

    Ich versteh nicht, was dieser Comic-Style jetzt ploetzlich wieder soll… Die meisten TM-Minis sehen aus wie rasierte Ratten / gehaeutete Schweine…
    Ich denke nicht, dass das neue Design die Beliebtheit der TM erhoehen wird.

  • oh gott ich hatte mich so auf Tiermenschen gefreut. Glaub ich kaufe mir das Armeebuch, reiße die Farbseiten raus und hoffe das der Hintergrund schön zu lesen ist…mehr bleibt ja kaum. Gut nur das das Bild so klein ist

  • Im Gegensatz zu meinem Kommentar beim Release-Fred…
    Was soll DAS denn sein?! Herzlichen Glückwunsch an die TM für die hässlichste Miniatur im Sortiment.

  • Ach was, ich find den super. So ein über-bescheuertes Killerschwein passt doch ohne Scheiss auch locker in die Unterwelt von Necromunda, oder streift mit einer Rotte Kumpels über irgendwelche Wüstenplaneten..

  • mongo mongo mit der bongo, immer gut gelaunt….

    uaahh… erinenrt mich irgendwie an die Zinn(!) CSM Besessene

  • ich find den cool der sieht so wie so eine richtige Kampfmaschine aus
    zumindest sieht er besser aus als Tuskgore.

  • ja omg sag ich. wildschweine gibts genug und dann dafür noch viel geld zahlen…..
    die neuen tiermenschen sind meiner meínung nach ein phänomen für sich…NEGATIV

  • Da kann man echt froh sein, dass nicht noch mehr Modelle überarbeitet (bzw. in diesem Fall neu erschaffen) wurden!
    Die kleine Wutz hier sieht aus, als wäre sie gerade ‚ertappt‘ worden, was durch das lächerlich große Auge nur noch verstärkt wird. Zusätzlich machen viele der neuen Modelle einen sehr stumpfsinnigen Eindruck; irgendwie vermisse ich da die Wildheit und die Aura des Stolzes die auserwählten Kinder des Chaos zu sein, die vor allem die älteren (6.ed) Charaktermodelle umgeben hat.
    Hoffentlich sind die Regeln interessant und ausgeglichen…

  • an alle positiven Kommentare : Entweder arbeitet ihr für GW oder ihr raucht das selbe Zeug wie die beim moddelieren kann das sein^^ Es gibt Minis aus der 2./3. edition die besser aussehen als DAS. Der Cyberwolf der SW war ja schon seltsam aber der Grulgor dürfte im Vollrausch entstanden sein. Sorry

    • Ach, sind wir jetzt wieder beim „wer nicht meiner Meinung ist, der ist blöd“-Niveau angekommen? *kopfschüttel*

      Für mich sieht das Ding wie eine Mischung aus Eber und Chaosbrut aus. Vermutlich ist es auch genau das. Begeistert bin ich nicht, aber bevor ich mich zu „schlimmmmmste Mini allller Zeiten“-Kommentaren hinreißen lasse, schaue ich mir doch erstmal mehr an, als ein Bild das irgendein Git heimlich schräg abgeknipst hat.

  • davon will ich gar nich mehr als ein schräges Bild sehen^^
    ich hoffe die versauen kommende Überarbeitungen und „Verbesserungen“ nicht so wie tiermenschen. Ich denke, die werden sie noch lange bei sich im Lager stapeln können( oder kleine Kinder erschrecken?).

    • kleine kinder erschrecken?brauchen die jungs in rot gar nicht,sie drehens ihnen einfach an^^
      hat schon immer ganz gut geklappt…

  • Ich will wirklich keinem auf die Füße treten, aber das ist DIE SCHLIMMSTE MINIATUR die ich je gesehen hab, sorry. Ich warte zwar gerne noch auf bessere Bilder, aber ich fürchte schlechtere würden dem Auge ehr schmeicheln 😉 .

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.