von Dennis | 01.04.2010 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Masters of War Erweiterung

APRILSCHERZ #2

Zum Throne of Skulls Turnier in wenigen Wochen wurde im Vorfeld eine kleine Überraschung für die Teilnehmer angekündigt. Es könnte sich dabei um diese Erweiterung für Warhammer 40.000 handeln.
Warhammer 40.000 - Masters of War
Der Text auf dem Buchcover sowie die wenigen Stellen im Erläuterungstext lassen darauf schließen, dass es sich um ein „Turnier“ Regelwerk für Warhammer 40.000 handelt. Das Releasedatum im Mai wundert uns selbst, aber es sind auch noch keine Bilder der Ork Wildschweinreiter und Trolle (welche ebenfalls im Mai erscheinen) im Umlauf.

Dieses Buch könnte sich als Segen erweisen und die „Fluff“-Spieler von den Turnierspielern trennen und somit einigen Diskussionen über Listen, Freundschaftsspiele und übertriebene Härte aus dem Weg räumen.

Der Preis sollte bei 22,50 EUR liegen, der Erscheinungstermin ist der 1. Mai, weshalb mit einer Ankündigung im Newsletter am kommendem Wochenende zu rechnen ist.

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer 40.000

GW: Überarbeitete Aspektkrieger und Gelände Preview

18.01.202235
  • Warhammer 40.000

GW: Chapter Approved 2022 und Killteam Preview

17.01.202211
  • Podcasts
  • Warhammer 40.000

Magabotato: Plauderrunde

16.01.2022

Kommentare

  • Wie sicher ist das?
    Das wäre die 3.Erweiterung für 40k diese Jahr, dass erscheint mir irgendwie zu traumhaft.
    Zumal Ich inzwischen wirklich verstehen kann, wenn sich Fantasy/HdR-Spieler vernachlässigt vorkommen.

    Wenn es wirklich wahr ist bleibt noch abzuwarten, wie gut die Qualität ist. Da sollten sie mehr bringen als zu Kampfeinsätze/Apo/PI.

    mfg. Autarch L.

  • Würd ich auch sagen, anders als bei der Farbpalette is das doch zu viel des Guten, auch wenn ich so eine Erweiterung begrüßen würde.

  • Also wenn das ein Fake ist, (und das nehme ich stark an, wieso auch sollte GW turniere fördern?) dann hat sich Siam ect mühe gegeben, und der Fake ist gut gelungen!

  • Habe ich schonmal erwähnt, dass ich den 1. April hasse? An diesem Tag, sollte man wirklich nicht mit der Aussenwelt kommunizieren, da man sonst 24 h unter Verfolgungswahn leidet und keinem Menschen mehr trauen kann…
    Sinnvoll wäre die Erweiterung ja vielleicht (s. o.), was es dann erstrecht unglaubwürdig macht, oder?

  • Das is Garantiert ein Witz, das Bild da auf den Cover ist aus Dawn of War Winter Assult, das Bild der Imperialen Armee oder habt ihr je schonmal einen Imp Offizier gesehen der nen Sturmbolter auf dem ARmgelenk trägt?

    • Seltsam dass sonst keiner dass gemerkt hat, ich hab auch sofort Winter Assault gedacht.

  • Mir kommt es langsam so vor, als wenn sie nach dem erstellen des Regelbuches gemerkt hätten, dass sie noch soviele Kleinigkeiten haben, damit sie noch mal so richtig am Geld ihrer Fans verdienen könnten. Warum haben sie dann nicht direkt alle Regeln der Erweiterungen, in ein einziges Buch gepackt? Denn für mich war bis jetzt das Buch Kampfeinsätze eher eine Enttäuschung, als ein richtiger Gewinn für 22,50.

    • Ja, in der Tat ein Skandal, dass GW doch tatsächlich immer noch versucht, Geld zu verdienen. Gehört verboten sowas! *seufz*

  • Aaahahahaha, ich würds lustig finden, wenns nen Scherz wäre. KLingt komisch, aber Leute verarschen ist lustig!

  • Das Buch steht in der offiziellen Liste der Neuheiten jedenfalls nicht drin…;)

    Das da oben ist allerdings gut gemacht, durchaus.

  • Und wo is bitte der Unterschied zwischen Turnieren und Fluff Spielen im Sinn von den Regeln?

    • Naja, wenn ich Fluffspiele mache lass ich gerne 5 gerade sein.
      Oder Sonderregeln die beispielsweise den besonderen Charakter eines SM Ordens untermalen oder vieleichtgibt es besondere Hausregeln zu einer Campagne, alles das gehört nicht in ein Turnier mit dem Anspruch besonders ausgewogen und fair zu sein. Denke es gibt da schon Unterschiede, ich finde Fluffspiele auch um ein vielfaches entspannter.

  • Ist alles sehr interessant. Allem voran die Anzahl der Kommentare zu den verschiedenen Ankündigungen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.