von Dennis | 10.01.2010 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Blood Angels angekündigt

Im neuesten Newsletter kündigt Games Workshop die Blood Angels für April 2010 an.
Warhammer 40.000 - Blood Angels

Im April erhalten die Blood Angels einen brandneuen Codex und neue Kunststoff- und Metallmodelle. Als einer der ältesten und nobelsten Orden der Space Marines kämpfen die Blood Angels bereits seit dem Großen Kreuzzug gegen die Feinde der Menschheit. Es war der Primarch Sanguinius, der in der dunkelsten Stunde des Bruderkrieges sein Leben gab, um dem Imperator im Kampf gegen Horus zur Seite zu stehen. Der neue Codex erforscht den Hintergrund und die Geschichte dieser übermenschlichen Krieger in einer Tiefe wie niemals zuvor, während das neue Artwork einige ihrer größten Schlachten und mächtigsten Helden zeigt.

Die Blood Angels waren seit jeher eine mächtige Nahkampfarmee und dank ihrer neuen Spezialausrüstung und der Fähigkeit Sturmtrupps als Standardeinheiten aufzustellen, werden sie jetzt noch tödlicher. Sie können zudem mehr Cybots als alle anderen Orden aufstellen, inklusive dem Todeskompanie-Cybot und dem berüchtigten Furioso-Cybot. Die Söhne des Sanguinius werden sich im April auf deine Spielplatte teleportieren und du solltest schon jetzt den Umgang mit roter Farbe üben.

Quelle: Games Workshop

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

GW: Leagues of Votann Trikes Preview

14.08.20225
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Neuheiten für The Horus Heresy und Age of Sigmar

13.08.202217
  • Warhammer 40.000

The Horus Heresy: Emperor’s Children Preator

12.08.20227

Kommentare

  • Ja dann bin ich doch mal gespannt. Hoffentlich sind die Regeln für meinen Orden brauchbar.
    Naja, Sturmtrupps als Standardauswahl sollte reichen. 🙂

  • Mhh… Vielleciht ist es dann noch was interesantes für mich, ich suche noch immer etwas um meine Loyalisten zu erweitern…

  • Das sie kommen, wurde hier ja schon vorab bekannt, aber nun wenn ich es so lese, kommen mir schon wieder die ersten Gedanken wie schön es wäre einen Furioso und einen Baal Predator zu spielen und Sturmtruppen als Standard zu haben … *seuftz* Ob ich wohl bis dahin mit meinen Tyraniden fertig bin? 😉

  • Endlich ist es offiziell, wurde auch Zeit. Mal schaun, was an Miniaturen so alles mitkomt, dürfte sich dann ja die nächsten Wochen so langsam rauskristalisieren.
    Wäre eigentlich eine gute Gelegenheit für einen Erwürdigen Cybot, wenn der nicht schon vorher bei den Kampfeinsätzen komt. Aber ein Furioso dürfte drin sein, genauso wie der Baal Predator.

  • Erfahrungsgemäß dürften wir mit 3-4 Plastikboxen und einem halben Dutzend Zinnblister rechnen.
    Die Upgrade Box dürfte quasi gesetzt sein, mit vielen BA Iconen und Teilen um die Todeskompanie umzusetzen.
    Ist jetzt nur noch die Frage worauf die anderen Sachen fallen. Mögliches Predator Upgrade bzw. überarbeitete Box (wurde angeblich bereits gesichtet), Furioso / Todeskompanie Cybot aus Plastik (aber eine 3. Cybot Variante aus Plastik?).
    Lassen wir uns überraschen. Ein altes Charaktermodell wird überarbeitet, der Rest wird neues sein. Wahrscheinlich wieder was großes für um die 30-35 EUR, müsste ja nach Dark Angels auf „Jet-Bike“ und Space Wolves auf Riesemwolf, eigentlich ein Blood Angel auf einer riesigen Fledermaus sein 😉

    Die Anmerkung dass die BA mehr Cybots als andere Armeen aufstellen können, ließe auf Cybot „Schwadrone“ mit 1-3 Cybots schließen. Ähnlich der Einheitengröße im neuen Tyranidencodex.

  • Ich hoffe, GW nutzt die Gelegenheit und gibt den Blood Angels einen eigenen visuellen Stil. Die Space Hulk Termis waren ja coole Modelle, aber irgendwie auch einfach nur normale Marines mit total viel Bitz beladen.
    Wäre cool, wenn es ein ganzes Boxset mit Marines in so muskelbetonter, griechisch anmutender Servorüstung im Stil von Dante gäbe. Dazu noch Köpfe mit langem gepflegten wallenden Haar oder zumindest nicht nur Bürstenschnitten sondern richtigen Frisuren. Schmuck weniger im Sinne von Kampfauszeichnungen wie beispielsweise Ringe an den Handschuhen, Armreifen oder Verzierungen, so würde ich mir Blood Angels vorstellen.
    Hoffentlich gibts aber nicht nur Vampire!!!!11…

  • Geil das wäre ne gute Gelegenheit sich nen paar Sprungtruppen günstig zu zulegen.Blood Angels,,,mmmhh.

  • Ich denke, dass wir, wie der Tiger sagt, eine Blood Angels Box sehen werden, wo dann taktische und Todeskompanie draus werden können und natürlich alles mögliche an Bitz. Anstelle der Termis (wie bei den Wölfen) kann ich hier eher einen Veteranensturmtrupp sehen, komplett mit Teilen für eine Kommandoeinheit, alles mit Sprungmodulen natürlich.
    Dann würde sich der Ehrwürdige Cybot ebenfalls anbieten und einen gemeinsamen Predator mit allen Teilen drin.
    Vielleicht kriegen wir ja Moriar zurück anstelle eines Engels auf Fledermaus…:-D
    Lemtartes könnte eines der oder das alte Modell mit neuem Design werden. Die anderen alten können ansich so bleiben, vielleicht Dante noch, da der schon recht klein ist im vergleich.

    Insgesamt denke ich, dass das recht gut werden kann.

  • Veteranen Sturmtrupp aus Plastik sehe ich irgendwo nicht kommen, schließlich gibt es den regulären Trupp und eben die Vanguard. Ein dritter Sturmtrupp? Wenn nur aus Zinn in meinen Augen oder eben entsprechende Upgrade Teile für die Sturmtrupps. Man soll aber niemals nie sagen 😉

    Aber evtl. wäre der ehrwürdige Cybot (evtl. weitere BA-Teil aus der Upgrade Box) möglich.

    Die Streitmachtbox wäre sicherlich interessant.

  • schön und gut, dass BA endlich ihre lang verdiente „richtige“ überarbeitung bekommen, jedoch erschließt sich mir nicht ganz, warum Ba auf einmal explizit viele Cybots einsetzten sollten, solcherlei Fluff hatten die doch noch nie.Das sind doch eher SW und Iron Hands, die viele Cybots einsetzen…

  • Laut Space hulk Hintergrund im Buch hatten sie mal Verluste von 90% des gesamten Ordens auf einem Hulk.

    Da kann ich mir schon vorstellen, das sie den einen oder anderen Cybot haben, warum allerdings mehr als andere bzw. Schwadronen fände ich auch seltsam.

    Evtl. werden sie ja nur die möglichkeit haben, normale Cybots als Unterstützung zu setzen und bei Elite dann die Todeskompanie-Cybots oder sowas in der Art.

    Einfach mal abwarten und überraschen lassen.

    • Cybots im Elite und Unterstützungsslot können meine Ultras auch, dass ist zum einen nix besonders zum anderen nicht mehr als „alle anderen Orden“. Ich denke dabei eher an Schwadrone wie von Dennis schon angesprochen.

  • Naja, Leman Russ- oder Carnifex-Schwadrone/Einheiten hat man ja vor dem entsprechenden Codex auch nicht wirklich geglaubt, warum also nicht mit Cybots. Ob das dann gespielt wird, ist dann die andere Frage (wobei, drei Furioso-Cybots, die mit jeweils einer Kapsel direkt vor dem Gegner Landen hat schon was, soweit die das dann dürfen, wie ist das bei den Fexen?).
    Was der Fluff dazu sagt ist die andere Frage, aber ist der Orden selbst nicht deutlich größer als die meisten anderen, immerhinn folgen sie ja nicht dem Codex und die Legion hat sich nicht so sehr aufgeteilt wie die meisten anderen. Demnach ist es ja gut möglich, dass sie allein deshalb noch mehr Cybots haben als andere Orden.
    Mit etwas Glück nützt die Streitmacht ja auch anderen Orden, auch nach dem „normalen“ Codex, dürfte darauf ankommen, wie genau die Plastikbox mit den Ordenspezifischen Teilen dann aussieht. Von der Zusammenstellung könnte ich mir irgendwas in die Richtung 10er Sturmtrupp und taktischer Trupp mit Landungskapsel vorstellen.

    • Zu den Fexen: DIe Fexe dürfen nur allein in die Kapsel.
      Zur Streitmachtbox: Da die SW ja auch eine hatten und die glaub ich mal gar nicht so schlecht lief, denk ich mal die DAs bekommen auch eine.

  • Hey, hab mal ne Offtopic Frage: Die Black Templars sind ja auch ein Nahkampforden. Inwiefern unterscheiden sich BT und BA spieltechnisch voneinander?

  • Die BTs sind berüchtigt für ihre Truppen, die au den Gegner zu rennen wenn sie beschossen werden. Meist sieht man auch einen Landraider voll mit ihren Termis + Ordenspriester. Die DAs werden nach dem neuen Codex wohl eher Sturmtruppen und (Furioso)Cybots einsetzen. (das war die ganz Kurzfassung)

    • Ach so, also eher auf Raserei ausgelegt und auf langsame schwer gepanzerte Truppen (den LR mal ausgenommen), verstehe 😉

  • BA, bitte, nicht DA, verwechslungsgefahr.
    Großer Unterschied bei den Templern ist die Art, wie die neuen Rekruten mit eingebaut sind. Btw: wann ist da der neue eigentlich fällig?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.