von Dennis | 15.02.2010 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

Black Library: Vorschau auf 2010

Gute Nachrichten für Anhänger der Black Library Bücher, William King ist in das Autorenteam zurückgekehrt. Aber das ist nicht alles …

Nach dem man sich vertraglich darüber geeinigt hat, dass er eine Trilogie über die Hochelfenhelden Tyrion und Teclis schreiben wird, kehrt der Autor der ersten Gotrek & Felix Bücher ins Black Library Team zurück.

Außerdem soll Ulrika, die bereits als Vampirin aus den Gotrek & Felix Büchern bekannt ist, ein weiteres 2. Spin-Off erhalten, das den Namen „Bloodforged“ tragen wird. Ein Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt.

Für die 40k Fans gibt es ebenfalls ein paar interessante Neuigkeiten zu berichten. So werden mit Fireborn (Salamanders) und Throne of Lies (Night Lords) im Juni und August zwei weitere Hörbücher erscheinen. The Dark King / The Lightning Tower wird im Mai re-released.

Es wird ein spezielles Sabbat Worlds Buch geben, in dem Dan Abnett mit seinen engsten Freunden aus den Autorenkreisen zu Kurzgeschichten einlädt. Außerdem soll es verschiedene limitierte Auflagen für 2010 geben, welche u.a. durch den Autor handsigniert sein werden, Farbteile oder Artwork enthalten werden. Diese Limited Editions werden als Hardcover erscheinen und sind nur in dieser kleinen Auflage erhältlich. Letztere Aussage sollte man etwas distanzierter Betrachten, da Games Workshop den Begriff „Limitiert“ und „Exklusiv“ nicht ganz so eng sieht.

Zusätzlich soll eine weitere Trilogie um die Night Lords geplant sein, die an der Soul Hunter Geschichte anknüpft.

James Swallow arbeitet an 3 weiteren Hörbüchern, das erste trägt den Arbeitstitel Iron & Bone und gehört zum Adeptus Sororitas Buch „Faith & Fire“. Das zweite und dritte Buch wird sich mit der Horus Heresy befassen und was mit Captain Garro am Ende von „Flight of the Eisenstein“ passiert. Des weiteren plant Black Library einige komplette Romane in Form von Hörbüchern zu veröffentlichen.

Quelle: Black Library

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Zorn aus der Tiefe, Schwarzpulverpiraten, und Nebensysteme

15.01.202214
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Wochenvorschau mit Zwergen, Elfen und mehr

10.01.202212
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Eldar Preview und Geburtstagsminiaturen 2022

04.01.202214

Kommentare

  • Wo bekommt man denn die Hörbücher her? Wahrscheinlich bin ich einfach nur zu schusselig, aber ich kann die nirgendwo zu bestellen finden. Oder sind`se noch nicht erschienen (obwohl Ihr schreibt „weitere“)? …Ich hör mir beim Figuren bemalen immer gerne Hörbücher an.

    • Nennt sich im englischen Audiobook. Aber sind z.B. auf der GW Seite unter Romane gelistet.
      Bei Ravens Flight und Heart of Rage handelt es sich um Hörbücher.

      • Einfach mal die ISBN bei amazon eingeben: 1844167968 (Heart of Rage) bzw. 1844168565 (Ravens Flight). Interessanterweise gibt es Thunder from Fenris und Slayer of the Storm God nicht bei amazon.

  • Amazon hat die, Kosten so ca. 15€, aber auch libri, bol und GW direkt verkauft die CDs.

    Ein paar Anmerkungen zum Beitrag:

    Die Ulrika Trilogie beginnt bereits im Juni mit dem Roman Bloodborn, Blood Forged ist also bereits Band 2 und dieser erscheint erst 2011.

    Im zweiten Quartal erscheinen bereits min. drei Hörbücher; Waiting Death von Steve Lyons, vermutlich Imperiale Armee, Twisted Honour von Mike Lee, möglicherweise zur Nagash Trilogie und Aenarion von Gav Thorpe zur Sundering Trilogie.

    Zur Limitierung ein Wort; die Black Library hält sich bisher ausnahmslos an ihre eigenen Limitierungen. Kein einzgies Buch, welches als limited edition angepriesen wurde, ist bisher in dieser Form neu veröffentlicht worden.

    Die Nightlords sollen offenbar eine zweite Trilogie erhalten, die erste beginnt mit Soul Hunter (ist erschienen), der Autor hat allerdings genug Material für insgesamt 6 Titel und wird dementsprechend wohl zwei Trilogien schreiben.

    Iron & Bone ist eine oder die Vorgeschichte zu Faith & Fire, nicht die Fortsetzung.

    • Da sind bisher keine Infos bekannt, generell für CDs in anderen Sprachen. Ich denke offen gesagt auch nicht, dass das passieren wird. Der nötige Aufwand ist sicherlich auch deutlich größer als „nur“ ein paar Zeilen zu übersetzen. Es wäre allerdings sicher interessant, wen man da dann zu hören bekommt. 😀

  • Was sind diese Audiobooks eigentlich genau.

    Ließt da nur eine einzelne Stimme ein Buch vor oder ist wie ein Hörspiel?

    • Die bisherigen sind im Stile von Hörbüchern gehaltene Kurzgeschichten. Es gibt einen Sprecher und die CDs sind so ca. 65 bis 75 Minuten von der Länge her. Die Geschichten sind von den Autoren angeblich aber bewußt so geschrieben worden, dass sie sich als Hörbücher lesen lassen.

  • Mal ne Frage….

    Ulrika kriegt eine 2. Spin off.

    Ist der erste der in den F&G gewesen oder gibt es dazu noch mal einen separaten Band???
    Wollte schon immer wissen wie es mir Ihr weiterging nachdem se zum Vampir wurde. darauf freue ich mich schon sehr…… Und auch darauf, das William King zurückkommt. Er war einer der ersten der „gut“ geschrieben hat und auch schwarzen Humor mit einbringen konnte.
    Hoffe er hat sich nur weiter steigern können…..

    Mfg Mshrak

    • Die Black Library hat zur Zeit zwei Spin-off Serien zu Gotrek & Felix in der Mache, weitere Serien zu anderen Nebendarstellern sollen folgen heißt es.

      Die erste Serie befasst sich mit den Erlebnissen von Thanqoul und Knochenbrecher (Boneripper, der Rattenoger). Band 1 dieser Reihe heißt Grey Seer (bereits erschienen), Band 2 heißt Temple of the Serpent (erscheint im September).

      Die zweite Serie befasst sich mit Ulrika, wobei Band 1 dieser Reihe Bloodborn heißt und im Juni erscheint, Bloodforged ist Band 2 der Reihe und erscheint irgendwann im ersten Halbjahr 2011.

  • Jeah King kehrt zurück 🙂 habe seine Bücher geliebt. Freue mich sehr auf neues, und die ulrika bänder muss ich mir ma hollen… 🙂

  • Hmm, was mit Garro am Ende passiert ? Ist vielleicht damit gemeint, was viele Spieler ja glauben, dass er der Grundstein für die Gründung der Dämonenjäger/Grey Knights war ? Fänd ich super^^

  • Schade GW gibt Spieldauer und Umfang der CD im Shop nicht an und auch bei Amazon oder Libri finde ich keine weiteren Informationen.

    Für eine CD oder DoppelCD mit 65-75 min Länge sind mir 15,- € selbst als Warhammer 40.000 Fan zu teuer. Da „verbrauche“ ich ja bei jeder Malsession locker 15,-€…

    Für das Geld bekomme ich bei großer Auswahl sehr viel günstigere Werke(min/€).

    • Die bisherigen Hörbücher sind allesamt jeweils nur eine CD und haben folgende Spieldauern:

      Slayer of the Storm God – 75 min.
      Heart of Rage – 75 min.
      Thunder from Fenris – 69 min.
      Raven’s Flight – 75 min.

      Ich finde, gemessen an der Länge, sind die mit so 10 bis 15€ auch nicht teurer als eine Musik CD dieser Länge. Man muss ja bedenken, dass 75 Minuten schon an der Grenze einer normalen CD kratzt.

      • Ja, das stimmt. Ich kann auch verstehen, dass Sie den Preis mit 15,-€ ansetzen. Die CDs finden ganz bestimmt nicht soviel Absatz wie ein Hörbuch eines Harry Potter Romans mit den damit verbundenen Rückschlüssen auf Kalkulation, Auflagen usw.

        Aber ich sag mal, ich höre mir lieber erstmal Perry Rhodan bei dem ich für 20,-€ mehr als 900 min. bekomme (die auch sehr unterhaltsam sind, wie ich finde)an und danach anderes bevor ich auf die Warhammer-Hörbücher zurückgreife. Wenn mich die Geschichten brennend interessieren sind 15,- € auch kein Problem und auch bestimmt kein Wucher.

        Was 40k angeht greife ich dann aber trotzdem lieber erstmal auf die Printmedien zurück…

  • Wenn man sich die Anzahl der Erstauflagen (um die 60000 Exemplare) der deutschen Warhammer 40000 Romane ansieht, könnte ich mir gut vorstellen, dass die Hörbücher eine deutsche Synchronisation erhalten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.