von Dennis | 14.12.2009 | eingestellt unter: Allgemeines

Creative Common License Tabletop System

Die Here be Dragons Community, hat in ihrem Forum die Arbeiten an einem Creative Common License Tabletop System begonnen. Das Systen wird in englisch entwickelt.

Nach mehreren Jahren der Frustation mit verschiedenen Firmen, die Regeln entwickeln die sich nur geringfügig unterscheiden, haben wir angefangen an einer Lösung zu arbeiten und möchten einladen sich uns dabei anzuschließen.

“…here be dragons” ist der Anfang eines Projekts das von einer Community geleitet wird, um ein Regelwerk zu entwickeln, dass breite Akzeptanz findet – und das alles kostenlos und unter eine nicht kommerziellen CC Lizenz. Es ist ein hoch gestecktes Ziel, aber wir haben uns vorgenommen einen reichen Hintergrund zu entwickeln, in dem die Systeme angesiedelt sind – ohne Copyright Alpträume oder Lizenzen. Wir starten mit den Arbeiten an einem Skirmish System für Fantasy/Steampunk/Mittelalter Genres – welches sich auf Sci-Fi und Moderne Setting adaptieren lässt.

Link: Here be Dragons

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Zubehör

GW: Neue Farben und Blood Bowl Auftragsfertigung

02.07.202211
  • Freebooters Fate
  • Podcasts

Radio Longfall: Flaschenpost #29

02.07.2022
  • Fantasy
  • Patreon

Lost Kingdom Miniatures: July Patreon Preview

02.07.20222

Kommentare

  • Nun ja ich war sehr erfreut als ich diese Nachricht gelesen habe……
    Aber irgendwie ist das nicht das wahre…mir scheint die Betreiber haben noch nicht wirklich viel gespielt (Im Sinne von vielen wirklich vielen Regelsystemen)
    Ich denke dieses Projekt wird sehr sehr schnell in der Versenke verschwinden

    Werde aber dennoch ein Auge drauf haben, ich hoffe ich irre mit meiner Vermutung.

  • Hab mal kurz reingeschaut.. sieht für mich von den ersten Regel Ideen auch so als als hätte man da nicht besonders viel anderes als Warhammer und evtl. noch D&D gekannt… denke nicht das da was draus werden kann, es gibt einfach eh schon zuviele wirklich gute Skirmish TTs.

    Die sollten mal ein alternatives Regelsystem für 28mm Massen SciFi-Skirmish entwickeln *fg*

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.