von BK-Christian | 16.08.2016 | eingestellt unter: MERCS

MERCS: Neuheiten zur 2. Edition

Megacon Games haben die neuen Sets für MERCS veröffentlicht.

Den Anfang macht das neue Buch:

MCG_Megacon_MERCS_2_1 MCG_Megacon_MERCS_2_2

MCG_Megacon_MERCS_2_3 MCG_Megacon_MERCS_2_4 MCG_Megacon_MERCS_2_5 MCG_Megacon_MERCS_2_6

MERCS 2.0 Rulebook – $60.00

This is the second edition rulebook of the very popular tabletop miniatures skirmish game.

This limited edition book includes:

  • Revised and steamlined ruleset
  • Gold foil hardcase design
  • Exclusive punchboard token sheet
  • 384 full color pages
  • Over 150 full color illustrations and photographs
  • All 12 Megacons and stats
  • Ever-changing campaign mode using MERCS: Conflict custom dice
  • New game modes and scenarios
  • Fully indexed

MERCS 2.0 streamlines many of the dice and modifier interactions that exist in the game. It introduces new reference cards, keywords, initiative, and medium range. It also reimagines flank, melee combat, suppression and overwatch, and dealing with elevation in combat.

Auch die MegaCons bekommen neue Boxen:

MCG_Megacon_MERCS_2_7 MCG_Megacon_MERCS_2_8 MCG_Megacon_MERCS_2_9 MCG_Megacon_MERCS_2_10

MCG_Megacon_MERCS_2_11 MCG_Megacon_MERCS_2_12 MCG_Megacon_MERCS_2_13 MCG_Megacon_MERCS_2_14

MCG_Megacon_MERCS_2_15 MCG_Megacon_MERCS_2_16 MCG_Megacon_MERCS_2_17 MCG_Megacon_MERCS_2_18

MERCS 2.0 Faction Boxes – $35.00

MERCS 2.0 miniature faction packs!

Each faction pack contains all 10 models for their respective Megacon, as well as their 2.0 stat cards.

Plastic models come unassembled and unpainted.

Ansonsten gibt es noch Nachschub für Recon:

MCG_Megacon_MERCS_2_19

MERCS Drones – $10.00

These 3 small combat drones can be used in your MERCS: Recon or MERCS 2.0 Tabletop games! Comes with packaged with 3 stat cards for MERCS: Recon. Additional tabletop rules can be found in the MERCS 2.0 rulebook.

(Miniatures come unassembled)

MCG_Megacon_MERCS_2_20.jpg

MERCS: Recon Damage Discs – $15.00

These six sculpted damage discs are designed to upgrade your MERCS: Recon game! Each disk is uniquely sculpted and has custom stats and abilities.

Download the special rules here!

(Miniatures come unassembled)

MCG_Megacon_MERCS_2_21 MCG_Megacon_MERCS_2_22 MCG_Megacon_MERCS_2_23

MCG_Megacon_MERCS_2_24 MCG_Megacon_MERCS_2_25 MCG_Megacon_MERCS_2_26

MERCS Location Minis – $10.00

Enhance your game with 6 miniatures for MERCS: Recon! These highly detailed models replace the in-game tokens.

Or use them in MERCS 2.0 Tabletop! These make great asset or capture models for you MERCS to fight over.

Quelle: Megacon Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Fantasy
  • MERCS

Megacon Games: Ungewisse Zukunft

27.08.201720
  • Kickstarter
  • MERCS

MERCS Recon: Neues Update

13.02.201616
  • Kickstarter
  • MERCS

MERCS: Neue Bilder

11.12.201512

Kommentare

  • Dass die Modelle auf Restic umgestellt wurden, hat ihnen leider nicht gut getan, da sind viele Details verloren gegangen. Aber die Designs sind immer noch genial und das Buch ist der Hammer.

    • Sind das also Restic Modelle? Ähnlich dem Restic von PP? Dann scheiden die für mich leider absolut aus. Das will ich mir nicht mehr antun, auch wenn einige der Designs ganz schick sind.

      • Also ich finde nicht das die schlecht sind. Restic ist das auch keines. Ist weicheres PVC wie es auch für Myth verwendet wurde.

        Keine Ahnung wie die Qualie der Metallminis war aber für den KS -Preis des All-in Paketes absolut top. Ob ich sie mir für den Retailpreis kaufen würde weiß ich nicht. Wohl eher nicht.

      • Natürlich ist das „Restic“, alle Restic-Verbindungen sind PVC-basiert, das ist ja gerade der zentrale Unterschied zu den Hartplastik-Modellen.
        Natürlich ist die PVC-Zusammensetzung von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich (bei Mantic wechselt sie sogar von Modellreihe zu Modellreihe, da sie immer weiter entwickelt wird), aber im Grunde kann man sie alle unter dem Begriff Restic (oder eben unter dem präziseren Begriff PVC-basierter Spritzgusskunststoff) zusammenfassen.

        Als sonderlich weich empfinde ich die Modelle übrigens nicht, eher im Gegenteil. Bones (sehr weich) oder Dungeon Saga (vergleichsweise weich) sind deutlich flexibler, während die Recon-Modelle eher mit den Deadzone/Dreadball-Restics vergleichbar sind.

        Falls masives Interesse besteht, kann ich im Rahmen unserer Unboxing-Woche gerne mal ein paar MERCS-Modelle aus dem Kickstarter auspacken…

      • Soweit ich das verstanden habe ist Restic eine Mischung aus Plastik und Resin. Aber ist ja auch egal, sie unterscheiden sich zumindest deutlich von allem was ich bis jetzt als Restic kenne und haben vor allen nicht diese Furchtbaren Gussgrate der Resticmodelle.

        Ein Vergleich zwischen PVC und Metall wäre interessant.

      • Ok, ich bemühe mich.

        Der Mythos mit dem Resin/Plastik-Gemisch ist übrigens falsch, das wäre schon rein technisch nicht machbar, da beide Materialien komplett andere Fertigungsverfahren nutzen. Das kam nur Anfangs mal auf, weil Restic ein paar Eigenschaften beider Materialien kombiniert. Letzten Endes basieren die Modelle aber alle auf verschiedenen PVC-Gemischen.

        Das mit den Gussgraten kann ich teilweise unterschreiben, allerdings habe ich bei meinen EU Inc, durchaus wieder stundenlang entgratet, ganz ohne geht es eben doch nie.
        Das große Problem der MERCS-Minis ist die Materialschrumpfung beim Aushärten. Das führt bei Modellen, bei denen das nicht einkalkuliert wurde, zu einem mitunter heftigen Detailverlust, und das merkt man bei MERCS z.B. bei einigen Gesichtern und den Waffen der Keizei Waza. Es ist nicht so katastrophal wie bei Relic Knights (ich erinnere an unsere furchtbaren Reviews…
        http://www.brueckenkopf-online.com/2015/review-relic-knights-star-nebula-corsairs-1/
        http://www.brueckenkopf-online.com/2015/review-relic-knights-star-nebula-corsairs-2/
        http://www.brueckenkopf-online.com/2015/review-relic-knights-star-nebula-corsairs-3/
        Die waren wirklich furchtbar), aber toll ist das MERCS-Material da in vielen Bereichen auch nicht…

        Ich versuche mal ein Review zusammenzustellen, ich habe ja sehr viele Metall-MERCS und nahezu den gesamten Recon-Kram, da sollte schon was gehen.

      • Wow, was bin ich froh, da wieder ausgestiegen zu sein (tut mir Leid für die Leute, die Plastik wollten und Restic bekamen – Grüße von meinem Thron der gebrochenen Herzen aus Relic Knight-Figuren!)…

  • Wow, eine Box ist drin. Mal schauen wie sich das Material ausgewirkt hat, da ich auch mit den Manticfiguren und Bones zufrieden bin stehen die Chancen gut.

    • Ich hab das ganze KS Recon Zeug da. Die Qualität reich von ganz OK bis echt scheiden. In der Qualität würde ich mir nichts im Laden kaufen.

    • Mantic Restic und Bones sind besser als das was Megacon da abgeliefert hat. Zumindest meine Lieferung war ziemlich bescheiden. Manche Sets erinnern mich an die grünen Plastiksoldaten die in Tüten kommen … einfach nur grauenhaft.

    • @Neidhart: Du kommst doch aus München, oder? Ich hätte zwei Fraktionen abzugeben (der alten Metallminis samt Karten). Schusta1328 in der TTW.

    • Da Megacon aber Ulisses als Vertrieb in EU hat, kann man schnell davon ausgehen, dass die Sachen auch hier herauskommen werden.

      Ich hoffe ja, dass man die Minis auch einzeln oder in Erweiterungen bekommen wird. Hintergrund: Für Recon gibt es Mission-Packs, welche idR eine Fraktion mit 5 MERCS enthalten. Will man hier fürs TT alle 10 MERCS haben, benötigt man also 5 weitere.

      • Für das Recon Brettspiel, welches ja die gleichen Figuren verwendet wie das Tabletop, wird es eine deutsche Version von Ulisses geben.

  • Mercs war ja leider bisher von sehr unregelmäßigen Release geplagt. Hoffentlich wird das jetzt besser. Außerdem habe ich schon 3 Fraktionen, daher will ich deren erweiterte Starter eigentlich nicht noch einmal kaufen. Und die letzte Fraktion, die mich noch interessiert (Europa) hat leider die schlechtesten Miniaturen im Feld…

  • Also die Dronen sind toll, und kommen vielleicht in meine 15mm Sammlung.

    Ansonsten muss ich leider sagen, dass ich in diesem Leben neben Infinity keinen weiteren Manga/Cyberpunk Skirmisher in urbanen Zentren mehr brauchen werde.

    • Glaub mir, wenn du die Qualität von Infinity gewohnt bist (Regeln wie auch Figuren), dann möchtest du dir die Mercs Produkte nicht antun.

      • Danke. Genau das ist mein Eindruck… Und es hebt sich IMO auch echt nicht genug ab, um es trotzdem zu kaufen. Söldner in dystopischer naher Zukunft….

  • Das neue TT Regelbuch muss ja qualitativ sehr gut geworden sein. Wahrscheinlich ist dort das Geld hingegangen das man sich bei der Produktion der Figuren gespart hat.

    • Das Buch ist fantastisch, bei den Modellen haben sie sich leider viel Ärger eingehandelt, weil ihr chinesischer Zulieferer es wohl einfach nicht so drauf hatte, wie sie gehofft hatten… Das war eine ziemliche neverending Story auf der Kickstarterseite…

      Ich male die Tage vermutlich trotzdem mal einige Modelle an.

      • offtopic: jedenfalls wurde geliefert, was man von Marrows/ Journey wave 2, etc. ja nicht behaupten kann. Die scheinen ja untergetaucht.

      • Mit Myth hatten sie ja einen guten Hersteller an der Hand gehabt, aber scheinbar musste man sparen und hat dann diese unbekannte Hinterhof-Klitsche in Ningbo genommen 🙁

  • ulisses und schnell?? Man darf gespannt sein.

    und es ist mal wieder äusserst unglücklich, dass es Mission packs gibt, die braucht man für Mercs Recon und TT 2.0 Packs => 5 Minis doppelt.

    Wäre schön wenn es die Minis einzeln gebe, oder als Erweiterung: die fehlenden 5 zum Missionpack.

  • Also Ulisses hat bis jetzt nicht so richtig viel auf die Kette bekommen. Gibts jetzt eigentlich schon eine offizielle deutsche Myth Version?

  • Ich bin auf Megacon Games nicht gut anzusprechen. Seit 3 Jahren haben die MERCS einfach links liegen lassen. Selbst als sie noch House 4 neu Released hatten, gab es für die nie ein offizielles FAQ (was wirklich nötig gewesen wäre, so wie die „Regeln“ geschrieben wurden). Ich hatte echt viel Spaß mit MERCS, als das vor 4~5 Jahren erschienen ist. Ich hab 4 komplett bemalte Truppen. Und jetzt? Wenn ich nur die 4 Fehlenden Minis haben will, muss ich mir trotzdem die ganze Box kaufen? Und die Qulität der Minis lässt wirklich zu wünschen übrig. Die paar Bilder, die zu den RECON Kickstarter im Umlauf sind, spricht wirklich gegen das Spiel. Nein danke Megacon Games. In meinen Augen habt ihr verk***t. Mein Geld bekommt ihr nicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück