von BK-Christian | 29.05.2016 | eingestellt unter: Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: Ghar Attack Scutters

Warlord Games verstärken die Ghar mit leichten Kampfläufern.

Antares_Ghar_Attack_Scutters_1 Antares_Ghar_Attack_Scutters_2 Antares_Ghar_Attack_Scutters_3

Attack Scutters are little more than Scutters with their bombloading equipment and ammunition removed enabling them to operate in a fighting role. This makes them more agile than regular Scutters although in other respects they are practically identical.

Attack Scutters are used as general transports as well as for scouting and exploring and may often be the first Ghar encountered by the enemy. Attack Scutters carry a Scourer Cannon so they are potent little machines even if they are not as well protected as battle armoured Ghar troopers.

This is a resin and metal kit – the three models included are supplied unpainted and unassembled.

Das Set kostet 25,00 Pfund

Quelle: Warlord Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: Ghar Outcast Squad

14.08.201915
  • Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: Panhuman Headpacks

27.05.20192
  • Beyond the Gates of Antares

Gates of Antares: Gratis PDF

06.05.20192

Kommentare

  • Am Anfang konnten mich die Figuren gar nicht fesseln. Mittlerweile sehe ich für mich immer wieder tolle Optionen zur Ergänzung von Tau Truppen.

  • so geil! ohhhh soooo geil.
    die fetzen. die müssen eigentlich bei DZ:R geproxt eingesetzt werden. nur als was?

  • Leichte Kampfläufer, klar! Mit mehr Feuerkraft als ein mittleres Gefechtsfahrzeug oder so. Ich fand GoA ja immer ein wenig hässlich und ungelenk designt, diese Kerlchen aber haben etwas für sich. Vielleicht sollte man aber noch links und rechts zwei Waffenflügel mit Raketen dranbauen. Nur für den Fall. 😉

  • Sind schon auf dem Weg zu mir. Ich werde auf jeden Fall meine BtGoA Figuren damit ergänzen. 😉

    Ich bin zur Zeit sehr zufrieden mir dem Tempo der Veröffentlichungen. So kann ich meine Ghar Stück für Stück erweitern und kennenlernen.

    Gruß Grathkar.

  • Die gefallen mir gut, werden auf jeden Fall gekauft. Aber wo bleibt Fartok? Den würde ich doch gerne mit dem Xilos-Supplement zusammen ordern…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.