von BK-Sebastian | 07.04.2024 | eingestellt unter: Brettspiele, Fantasy

Wizkids: Dungeons & Dragons Onslaught

Mit Onslaught veröffentlichen Wizkids ein neues Spiel im D&D Setting, in dem Teams aus drei Modellen gegeneinander antreten.

WizkidsD&DOnslaughtStarter1 DOnslaughtStarter2 DOnslaughtStarter3 DOnslaughtStarter4 DOnslaughtStarter5 DOnslaughtStarter6

Das Starterset kostet 99,99$ und erscheint in Q2/2024

The Dungeons & Dragons Onslaught: Tendrils of the Lichen Lich Starter Set has everything you need to play this exciting head-to-head miniatures game in a new faster and sharper format with teams of three characters per player!

  • Accessible $99 MSRP
  • This Starter Set is fully standalone and provides a great single-box experience.
  • Introduces the Emerald Enclave and Lord’s Alliance factions which can play against factions available in other products!
  • New map tile system for additional variety
  • Window box shows off the high-quality pre-painted miniatures!

Dungeons & Dragons:Onslaught is a competitive skirmish game in which each player controls an adventuring party from one of the powerful factions of the Forgotten Realms. Parties delve into dungeons, battle rival adventurers, and confront fearsome monsters on a quest for treasure and glory! Player vs. Player vs. Monsters!

Two new factions join Onslaught—the Lord’s Alliance and the Emerald Enclave. Battle for control over the city and forests, represented by a new tile system that allows each scenario’s map to be entirely unique. Over the course of 6 scenarios, you’ll fight each other as well as more and more powerful monsters, leading up to a final confrontation with the horrifying LICHEN LICH!

Once players experience the starter set, they can quickly grow their gameplay options with existing and upcoming Onslaught expansions, as well as other WizKids D&D miniatures! Have players unlock their minis collections!

Contents:

  • 8 Fully-Painted Miniatures
  • 4 Map Tiles
  • 4 Twenty-Sided Dice
  • 6 Character Cards
  • 3 Dial Tracker Cards
  • 2 Tarot Cards
  • 26 Standard Cards
  • 27 Mini Cards
  • 95 Tokens
  • 1 Token Bag
  • 17 Terrain Elements
  • 1 Rulebook

Quelle: Wizkids

BK-Sebastian

Redakteur von Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop Armalion. Aktuelle Systeme: Freebooter's Fate(Alle Fraktionen), Bushido(Ito, Ryu, Ro-Kan),Moonstone, Summoners (Feuer, Luft), Deadzone, ASoIaF(Nachtwache, Targaryen), Dropfleet Commander(UCM, Scourge), Warmaster(Zwerge, Echsen), Eden(ISC, Resistance), KoW: Armada(Basilean, Ork) u.v.m

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Crowdfunding

Dune: War for Arrakis Gamefound

24.05.2024
  • Brettspiele

HeroQuest: Jungles of Delthrak

21.05.20249
  • 3D-Druck
  • Brettspiele

AntiMatter Games: Sunken Citadel – Into the Void Preview

16.05.2024

Kommentare

  • Finde das Spiel ja recht gut..aber wieso sind hier nur 3 Minis pro Fraktion….eine Gruppe besteht ja aus 5…demnach sind matches gegen die bereits bestehenden Fraktionen nicht möglich..außer man „upgradet“ mit den Sellswords.

    • Ja, aber es steht ja dabei, dass es ein „starter-set“ ist und mit den anderen kompatibel..Aber die Fraktionen sind ja nicht mischbar..also fehlen da ja je 2 Charakterer für die Fraktion.

      Insgesamt auch recht teuer….das Core-Set kostet 120 und da sind 10 Fraktionsminins + ein Haufen Gegner-Minis drin + der dicke Drache..und hier…2 Gegner-Minis…aber es gibt wohl mehr Gegner, die dann per Token dargestellt werden.

      Wirkt eher ziemlich zusammengestaucht.

      • Da steht ja „new faster and sharper format with teams of three characters per player!“. Also würde ich dem entnehmen, dass dies so gewollt ist für ein „fast and action-packed“ Spiel, wie man sie ja heutzutage braucht. 😉

  • Insgesamt sieht das Spiel spannend aus. Inhaltlich, spielerisch und optisch. Aber am Ende des Tages glaub ich nicht, dass es wirklich Langlebigkeit hat, vor Allem in Deutschland. Klar kann man ein „kompetitives Skirmish-Spiel“ auch casual spielen, aber tendentiell verschwinden diese IP-Spiele dann leider wieder recht schnell ohne Community.

    Und bei Wizkids bin ich leider recht skeptisch was Balance und Playtesting angeht. Aber vielleicht sind da meine Eindrücke nicht mehr aktuell. Bei Attack Wing zumindest fand ich doch sehr, dass sie einfach alles rausbringen, was ihnen einfällt.

    • Das Spiel hat ganz gute Bewertungen bekommen. Ich hatte es letztes Jahr gespielt, mir ist nur mein Mitspieler weggebrochen.

      Für mich hatte es perfekt gepasst. Mit prepainted (mein zusammenbauen und bemalen), Felder statt ausmessen, kleine Banden – sind für andere eher die negativen Merkmale.

      Wizkids ist gefühlt leider in Europa null präsent..in den USA scheint das dagegen ja Recht gut zu laufen…siehe heroclix(keinen keinen, der das hier spielt).

      Und bisher ist onslaught ja auch schon seit 2 Jahren dabei und es gibt schon einiges Sets.

      Der ganze Promo Kram ist hier zum Glück auch nur größtenteils kosmetisch…

      P.s. soll wohl je ein faction Set für die neue fraktionen geben…dann hat sich das 3 Mini“ Problem auch gelöst.

      • Ja, Wizkids kamen mir auch immer sehr USA zentriert vor, was aber auch verständlich ist. Jetzt kann man wieder die Gretchenfrage stellen, ob die Spiele in DE nicht so präsent sind wegen Wizkids, oder sind Wizkids nicht so präsent hier, weil die Nachfrage einfach nicht da ist. Die IPs mit denen sie damals groß geworden sind waren denk ich einfach von größerem Interesse für das amerikanische Publikum.
        Wobei ich Heroclix hier und da auch gesehen hatte, aber das und Dice Masters haben sich hier nicht wirklich etabliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.