von BK-Christian | 23.01.2024 | eingestellt unter: Watchdog

Vidcaster: Folge 4

Es wird wieder Zeit für Videos!

Angel bemalt wieder Dinge:


Infinity mit Ph3lan’s Miniatures:


Sorastro bemalt Darth Maul:


Bei Eons of Battle gibt es Geonosianer:


Kein Geld für Quatsch ausgeben (sagt Squidmar):


Gini bemalt Skelette:


Duncan auch:


Khemri auch beim Warhipster:


Und bei Vince Venturella:


Matt widmet sich indes Goblins:


Gobbos haben (oder hatten) Angst vor Elfen, und die gibt es bei Mediocre Hobbies:


Bei Miniature Realms entsteht eine Bombarde:


Scruffy Crow beginnt ein Tiermenschen-Projekt:


Bei Groundeffected wird es lila:


Beim Cult of Paint geht es wieder um Black Templars:


Pete baut einen Chapter Master:


Auch bei Tabletop Time wird ein Marine umgebaut:


Bill baut einen Bot:


Necrons beim Chefoberboss:


Ninjon bemalt Gesichter:


Beim Sonic Sledgehammer geht es um Geschwindigkeit:


Bei Ebay Miniature Rescues geht es um Grundlagen:


Bei Crash Course Hobbies geht es auch um Grundlegendes:


Lyla Mev redet über die neuen Warpaints:


Bei Midwinter Minis geht es ums Drucken:


Und beim Miniature Hobbyist wird gescanned:


Sam Lenz bemalt ein Wachhäuschen:


Bei 52 Miniatures gibt es einen Bunker und ein Interview mit Frederick Silburn-Slater


Bei Chicken wird es Grim und Dark!


The Cavy Town baut eine Shantytown:


Und bei Samy Modellbau ein ganzes Schloss:


Und bei Boylei knallt die Peitsche:


Miniac kämpft in Westeros:


Dana Howl redet über the Old World


Zeit für Fluff mit 1.000 für den Imperator!


Musik wird aus Gründen präsentiert von Danger Dan!

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Watchdog

Vidcaster: Folge 16

17.04.20243
  • Watchdog

Vidcaster: Voll auf die 15

09.04.20249
  • Watchdog

Vidcaster: Die 14 ist da

03.04.20241

Kommentare

  • Einige spannende Videos dabei, die Black Templar speichere ich mir mal, da ich demnächst einen Crusader Mech in dem Schema bemalen will.

    Danke für die Musikwahl. Aufstehen gegen Rechts! Genug ist genug. <3

  • Was für ein geniales Lied! Kannte ich noch nicht. Danke dass ihr gegen braune Trottel Flagge zeigt <3

    • Die Life Fassung die er bei Böhmermann gespielt hat finde ich Musikalisch empfehlenswerter.

      • Denn wäre es wichtiger über die Bauernproteste und Nöte der Mittelständler zu berichten als noch mehr Kritik an braunen Trotteln zu verbreiten und damit dieses Thema komplett zu verschweigen. Das „Braune“-Problem regelt sich bei den Wahlen. Das Andere bedroht Existenzen.

      • Moin!

        Das Thema mit den Bauernprotesten ist unglaublich vielschichtig und viel komplexer als es auch die aktuellen Proteste deutlich machen (die ich mitunter kritisch sehe). Hinzu kommt der simple Punkt, dass mir dazu kein Lied eingefallen wäre und über ein paar vereinzelte Lieder hinaus ist der Vidcaster (und der BK) keine Politische Plattform.

        Deshalb nur noch der abschließende Satz: Darauf, dass sich der braune Spuk bei den Wahlen erledigt, warte ich seit Jahren, er wird aber auch dort konstant schlimmer. Die Zeit des Abwartens muss deshalb vorbei sein.

      • Zum Glück sind die Gründe für den Aufschwung rechter Parteien nicht vielschichtig und keineswegs komplex.

        Hätten wir bei Zeiten einfach ein bisschen mehr Danger Dan gehört und öfters gegen „die Braunen“ demonstriert, hätten sich die Probleme bestimmt schon in Luft aufgelöst. *zwinkersmiley*

        Ich finde Squidmar übrigens gut und bin beeindruckt, wie man von Youtube in einem Nischenhobby leben kann.

    • Frage mich, welche Lieder hier nach den kommenden Landtagswahlen ausgewählt werden. Die Kommentare werden auf alle Fälle glorreich.

      • @Christian: ja, ich mag den Burschen ja eigentlich auch ganz gerne. Er kommt super sympatisch rüber. Vielleicht ist es auch einfach eine Übersättigung, wenn er jeden Tag ein Video bringt 🙂

        Im Moment ist er jedenfalls raus, vielleicht aboniere ich ihn ja wieder, wenn er im nächsten Vidcaster was tolles hat 🙂

    • Wie sollen sie es denn sonst machen?
      Also deiner Meinung nach?

      Vielleicht unter jeden Post frei nach Cato Censorius der Meinung Ausdruck verleihen das die AFD demonetisiert werden sollte?

    • „Gratismut“ ist auch so ne billige Phrase. Eigentlich will man nur implizieren, dass ansonsten zu wenig aufgestanden und getan wird – das ist aber nicht weniger als ein Strohmann. Woher glaubt man denn bitte das wissen zu können? Was bildet ihr euch denn eigentlich ein, dass ihr allwissend in den Alltag der Leute blicken könnt, die ihr zu kritisieren wagt? Und wer glaubt ihr, seid ihr, dass ihr in irgendeiner Form definieren könntet, ab wann Aufstehen für eine wehrhafte Demokratie „aktiv genug“ ist? Es gibt Leute, die seit über zehn Jahren schon klare Kante gegen gewisse Bestrebungen bekennen, aber in dem Versuch, das zu diffamieren, dumm daherschwetzen, das ist immer leichter.

      „Virtue Signaling“ brüllen ist übrigens auch eine Form von Virtue Signaling, nur halt in die andere Richtung. Das ist genau so ironisch wie die Lämmer, die sich selbst zur Schlachtbank des Populismus führen, und dabei glauben, sie seien die einzigen, die „wirklich“ kritisch denken könnten.

      • ‚Gratismut‘ und ‚virtue signalling‘ finde ich hier sehr passend. Auf einer Hobby-Figuren-Seite sowas zu posten… was soll denn das schon anderes sein als ‚Gratismut‘ und ‚Virtue signalling‘.

        Die Leute kommen hierher um sich über Figuren zu informieren.

        Und btw: Man kann auch überzeugter Demokrat sein und dieses ganze Sache im Moment arg hysterisch finden. Die AFD ist nicht die NSDAP, das ‚Geheimtreffen‘ war nicht die Wannseekonferenz und ihr holt ihr auch nicht den Widerstand nach, den unsere Großeltern oder Urgroßeltern versäumt haben. Besonders nicht auf einer Hobby-Figurenseite im Internet.

        Gratismut trifft es ziemlich genau.

      • @Ezekiel: Wenn du nur wegen der Figuren hier bist, dann halt doch einfach die Füße still. Darin scheinst du ja ansonsten sehr gut zu sein. Nur wenn mal jemand was gegen Faschismus sagt, dann musst du gleich deutlich dagegen vorgehen.
        Komisch, dass man beim Thema Faschismus schweigt, aber hier gleich wilde Erbschulden herbeikonstruiert.
        Meine Großeltern haben damit nichts zu tun – WIR haben die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass die Fehler der Vergangenheit sich nicht wiederholen.

        Stille Mitläufer braucht heute niemand mehr, die sowas nochmal geschehen lassen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.