von BK-Nils | 26.04.2024 | eingestellt unter: Horus Heresy

Horus Heresy: Hermes Sentinels Regeln

Für die Hermes Sentinels der Solar Auxilia stellt Games Workshop die Regeln frei zur Verfügung, damit diese leichten Kampfläufer in Kürze die Schlachtfelder der Horus Heresy erreichen.

Harass and Hound Your Foes With Free Rules for the Hermes Sentinels

The cohorts of the Solar Auxilia are accompanied into battle by vast companies of tanks, but they also operate a range of mechanised walkers known as sentinels.

The Aethon Heavy Sentinel has already lumbered out onto the battlefields of the Age of Darkness, showering armies everywhere with explosive missile volleys, and now the Hermes Light Sentinel will join it, with pre-orders opening shortly.

Games Workshop Harass And Hound Your Foes With Free Rules For The Hermes Sentinels 1

A fast-moving scouting unit armed with potent weaponry, the Hermes Light Sentinel is a swift walker that lets the Solar Auxilia pilot feel the wind whipping at their hermetically sealed suits. Not suited for digging in for the long fight, squadrons of these smaller sentinels will engage in hit-and-run manoeuvres, softening up their enemies ahead of the arrival of the main force.

Hermes Light Sentinels are exceptionally nimble and extremely hard to target. When they run, they gain Shrouded (5+), which lasts until the start of their controlling player’s next turn.

Games Workshop Harass And Hound Your Foes With Free Rules For The Hermes Sentinels W

Some Cohorts deploy the more heavily armoured Incursus-pattern Hermes Sentinels in more aggressive formations. Slightly slower and with a 3+ Armour Save, these robust walkers are armed with volkite calivers and heavy flamers, powerful anti-infantry weaponry that suit the shock-and-awe warfare of the Veletaris Storm Sections.

Games Workshop Harass And Hound Your Foes With Free Rules For The Hermes Sentinels 3

You get two Hermes Sentinels in a box, and a squadron of Hermes Light Sentinels can contain up to six, each armed with either multi-lasers or Hermes grenade launchers. Veletaris Squadrons can be fitted with either volkite calivers or heavy flamers.

The profiles for both variants of the Hermes Light Sentinel are in Horus Heresy: Campaigns of The Age of Darkness – The Battle for Beta-Garmon alongside the rules for the heftier Aethon variant, but with the impending pre-order of these mechanised sprinters, we’re making the rules free to download here.

Quelle: Warhammer Community

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Horus Heresy

GW: Thousand Sons Joytoy Action Figuren

14.07.20245
  • Horus Heresy

Horus Heresy: The Martian Civil War Ankündigung

11.07.20246
  • Epic 40.000
  • Horus Heresy

GW: Beta-Garmon Neuheiten für Horus Heresy und Legiones Imperialis

16.06.202449

Kommentare

  • Die Jungs von der WH Community, zeigen die alternative Bewaffnung anstatt das was in der Beschreibung steht. Hatte mich schon gewundert warum der Multilaser wie nen Granatwerfer und der Vulkite wie nen Flammenwerfer aussieht.

  • Nette kleine Läufer. Mir gefällt sogar die ungepanzerte Variante besser, da das wirklich an einen leichten Scoutläufer erinnert. Allerdings ist der Pilot da nun wirklich nur alibimäßig geschützt.

  • Ja die finde ich cool. Da werde ich mir eine Box für Umbau Ideen besorgen. Vorausgesetzt der Preis ist okay 🤔

    Abhängig davon finde ich das echt gut,das die Regeln kostenlos zu haben sind 😁👍

  • So unterschiedlich sind Geschmäcker: In jeder Welt finde ich ungeschützte Piloten für Mechs ausnahmslos bekloppt, sei es nun in StarWars (AT-RTs), Matrix (diese komische Bots) oder eben hier, bzw. so einigen anderen Adeptus-Walkern.

    • Hängt wirklich vom Aufgabenkonzept ab.

      Super schnell drauf und bei Bedarf absteigen und stehen lassen…

      Würde fast in der Realität Sinn machen.

      Evtl nicht ganz perfekt das man darin sitzt statt von hinten einfach aufspringt und etwa rein kniet.

      Aber eben schnell, unwesentlich höher als ein Mensch, sehr sehr schnelle Speed Variante mit nach vorne ausgerichtetem Flamer…

      Benutzten, wegschmeißen oder stehen lassen für später.
      Mir gefällts.

      Und mal ehrlich, das Konzept ist um Welten sinnvoller als ein Sarg eingebettet in einen Cybot der die nächsten 10.000 Jahre lang pausenlos von Schlacht zu Schlacht gebracht und instandgesetzt wird.

    • Ist halt ein „Weltraum“-Motorrad und der Pilot ist für die Armee trotz Ausbildung in den Dystopien billiger als der Aufwand das Fahrzeug so aufzuwerten das der Pilot eine höhere Lebenserwartung hat.

    • Genau, die sagen sie wären bei der Schlacht gewesen, haben die Granaten aber dann doch 2 Ecken weiter beim Nachbarn abgegeben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.