von BK-Nils | 28.04.2024 | eingestellt unter: Horus Heresy, Warhammer 40.000

GW: Neuheiten für Kroot, alte Orks und Solar Auxilia

Das Sternenreich der Tau expandiert in die neue Edition von Warhammer 40.000, es gibt als Auftragsfertigung alte Modelle der Orks und die Solar Auxilia bekommt schwere Federkraft, sowie leichte Kampfläufer für den Kampf in der Horus Heresy.

Games Workshop CODEX T'AU EMPIRE (COLLECTORS EDITION) (ENGLISCH) 1 Games Workshop CODEX T'AU EMPIRE (COLLECTORS EDITION) (ENGLISCH) 2

Codex: T’au Empire (Collectors Edition) (Englisch) – 80,00 Euro

Bitte beachte, dass es sich um ein Produkt in englischer Sprache handelt.

The T’au Empire is amongst the most dynamic and determined powers in the 41st Millenium. Their technology is advanced and ever-improving, from grav-skimming gunships and artificial intelligence, to potent energy weapons and formidable battlesuits. Their territories expand with every victory, be it military or diplomatic. Yet the T’au Empire’s greatest strength is its unifying philosophy – they believe it is their duty to spread the doctrine of the Greater Good to every corner and culture of this dark galaxy, and will let none stop them from bringing enlightenment to the stars.

Codex: T’au Empire is a vital guide for collecting and playing games with the T’au Empire and its alien allies in Warhammer 40,000. You’ll find an absolute treasure trove of information to help you muster, paint, and command your armies – including rules for narrative Crusade campaigns, Combat Patrol skirmishes, and matched play games. There’s also a stunning spread of painted miniatures, evocative artwork, and immersive background material to inspire you for the Greater Good.

Inside this 136-page hardback book, you’ll find:
– Background material detailing the T’au Empire, including its rigid caste system, varied sept worlds, and meteoric expansion, as well its long-time allies amongst the Kroot
– Inspiring artwork that sheds light on the sleek aesthetic, complex technology, and alien auxiliaries of the T’au Empire
– 38 datasheets detailing the profiles, wargear, and unique abilities of every T’au Empire unit, from Stealth Battlesuits to savage Krootox Rampagers
– Four themed Detachments, including the Kauyon and Mont’ka metastrategies, as well as dedicated Kroot Hunting Packs, each with their own set of special rules
– Crusade rules to launch a Sphere Expansion of your own, as you assimilate new systems through diplomacy and conquest
– Combat Patrol rules and a painting guide for playing fast-paced games with the Sudden Dawn Cadre
– An ‚Eavy Metal showcase of superbly-painted Citadel miniatures to inspire you, featuring different T’au septs and Kroot kindreds

ABOUT THIS EDITION
This beautiful Collector’s Edition features a soft-touch cover with variant artwork and metallic blue foil details, a black ribbon bookmark, and blue-tinted gilt page edges.

This book also contains a one-use code to unlock Codex: T’au Empire content in Warhammer 40,000: The App.

Games Workshop CODEX T'AU EMPIRE 1 Games Workshop CODEX T'AU EMPIRE 2

Codex: T’au Empire – 40,00 Euro

Das Sternenreich der T’au zählt zu den dynamischsten und entschlossensten Kräften des 41. Jahrtausends. Seine Technologie ist fortschrittlich und entwickelt sich unablässig weiter, von schwebenden Antigravpanzern und künstlicher Intelligenz bis zu schlagkräftigen Energiewaffen und mächtigen Kampfanzügen. Seine Territorien werden mit jedem Sieg größer, ob dieser diplomatisch oder militärisch erfolgt. Doch die größte Stärke des Sternenreichs der T’au ist seine einigende Philosophie – die T’au halten es für ihre Pflicht, die Doktrin des Höheren Wohls in jeden Winkel und zu jeder Kultur dieser dunkeln Galaxis zu tragen und werden sich von niemandem dabei aufhalten lassen, Erleuchtung unter den Sternen zu verbreiten.

Der Codex: T’au Empire ist der essenzielle Leitfaden zum Sammeln und Spielen des Sternenreichs der T’au und seiner Xenosverbündeten bei Warhammer 40.000. Hier findest du den definitiven Schatz an Informationen, die dir helfen, deine Armeen zusammenzustellen, zu bemalen und zu befehligen – einschließlich Regeln für erzählerische Kreuzzugskampagnen, Kampfpatrouille-Scharmützeln und ausgewogenen Spielen. Außerdem findest du hier eine atemberaubende Galerie bemalter Miniaturen, packende Bilder und immersives Hintergrundmaterial, um dich für das Höhere Wohl zu begeistern.

In diesem 136-seitigen Hardcoverbuch findest du:
– Hintergrundmaterial, das das Sternenreich der T’au im Detail beleuchtet, einschließlich seines strikten Kastensystems, den unterschiedlichen Septwelten und seiner rasenden Expansion sowie seiner alten Verbündeten unter den Kroot
– Inspirierende Bilder, die die schlanke Ästhetik, komplexe Technologie und die Xenoshilfstruppen des Sternenreichs der T’au beleuchten
– 38 Datenblätter mit den Profilen, der Ausrüstung und den einzigartigen Fähigkeiten jeder Einheit des Sternenreichs der T’au, von Phantom-Kampfanzügen bis zu den wilden Krootox-Verwüstern
– Vier thematische Kontingente, einschließlich der Metastrategien Kauyon und Mont’ka sowie eigene Kroot-Jagdrudel, je mit eigenen Sonderregeln
– Kreuzzugsregeln, um eine Expansion deiner eigenen Spähre zu beginnen, bei der du neue Systeme durch Diplomatie und Eroberung assimilierst
– Kampfpatrouille-Regeln und eine Bemalanleitung für schnelle Spiele mit dem Dämmerschlagkader
– Eine ‚Eavy-Metal-Galerie herausragend bemalter Citadel-Miniaturen, die dich inspirieren sollen, mit verschiedenen Septen der T’au und Sippen der Kroot

Dieses Buch enthält auch einen einmal verwendbaren Code, um den Inhalt des Codex: T’au Empire bei Warhammer 40.000: The App freizuschalten.

Games Workshop DATENBLATTKARTEN T'AU EMPIRE 1 Games Workshop DATENBLATTKARTEN T'AU EMPIRE 2

Datenblattkarten: T’au Empire – 25,00 Euro

Wenn das Sternenreich der T’au in den Krieg zieht, setzt es auf fortschrittliche Kampfanzüge, treue Drohnen, mächtige Energiewaffen und verschiedene verbündete Völker, um seine Schwächen auszugleichen, was seine Armeen einem der schwierigsten Gegner macht.

Dieses Set aus 44 Karten hilft dir, bei deinen Spielen Übersicht über deine Armee des Sternenreichs der T’au zu behalten, denn es enthält die Datenkarten für jede Art Einheit – mit Profilen, Ausrüstung, Optionen und besonderen Fähigkeiten. Außerdem sind eine Referenzkarte für die Armeeregel des Sternenreichs der T’au und spezielle Datenkarten für Kampfpatrouille-Spiele enthalten.

Inhalt:
– 1x Armeeregel-Karte
– 1x beidseitig bedruckte Drohnen-Regelkarte
– 38x Datenblattkarten des Sternenreichs der T’au
– 4x Kampfpatrouille-Datenblattkarten

Alle Karten messen 161,5 mm mal 107,1 mm und haben einen metallisch blauen Rand.

Du benötigst ein Exemplar des Codex: T’au Empire, der separat erhältlich ist, um diese Karten vollständig zu nutzen.

Games Workshop WÜRFELSET DES STERNENREICHS DER T'AU

Würfelset des Sternenreichs der T’au – 23,00 Euro

Entfessle die volle Macht deiner Feuerkraft und strebe nach dem Höheren Wohl mit einem Set thematisch gestalteter Würfel für dein Sternenreich der T’au.

Ein Set aus 16 sechsseitigen Würfeln für Spiele von Warhammer 40.000, thematisch zum Sternenreich der T’au passend gestaltet. Diese Würfel bestehen aus auffällig kalt-blauem Kunststoff und haben blaue Markierungen. Die Seiten der 1-5 tragen die traditionellen Punkte, aber auf jeder Seite der 6 prangt stattdessen das runde Zeichen des Sternenreichs der T’au.

Inhalt:
– 16x W6-Würfel mit scharfen Ecken und einer Kantenlänge von je 16 mm aus kaltweißem Kunststoff mit blauen Markierungen

Games Workshop KROOT EINZELGÄNGER 1 Games Workshop KROOT EINZELGÄNGER 2 Games Workshop KROOT EINZELGÄNGER 3 Games Workshop KROOT EINZELGÄNGER 4

Games Workshop KROOT EINZELGÄNGER 5

Kroot-Einzelgänger – 42,50 Euro

Kroot-Einzelgänger sind ergraute Veteranen, die ihren Sippen weit vorausreiten, oder einzelgängerische Wanderer, die die Wildnis und die Gesellschaft von Bestien anderen Kroot vorziehen. Auf ihren die Farbe wechselnden Kalamandras geben sie effektive Kundschafter für lange Strecken ab – und wenn sie mit angemessen starken Waffen ausgerüstet sind, zeichnen sich Einzelgänger darin aus, wichtige gegnerische Ziele auszuschalten, oder sogar gepanzerte Fahrzeuge.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du einen Kroot-Einzelgänger bazen, ein gerissener Kundschafter für die Kroot des Sternenreichs der T’au. Der Einzelgänger reitet einen gezähmten Kalamandra, eine agile, amphibische Kreatur mit gefährlichem Biss und der Fähigkeit, sich vor aller Augen zu verstecken. Sie tragen eine tödliche Jagdwaffe deiner Wahl – entweder eine massiges Kroot-Gewehr, um aus der Distanz zu töten, oder ein explosiver Wurfspeer und ein Köcher voll rasiermesserscharfer Jagdwurfspeere um aus der Nähe wichtige Ziele auszuschalten. Außerdem findest du hier mehrere kosmetische Bauoptionen – verschiedene Köpfe für den Einzelgänger sowie Köpfe und Posen für seinen Kalamandra – um diesen wandernden Jäger weiter zu personalisieren.

Dieser Bausatz besteht aus 35 Kunststoffteilen und einem Citadel-Ovalbase (90 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop KROOTHUNDE 1 Games Workshop KROOTHUNDE 2 Games Workshop KROOTHUNDE 3 Games Workshop KROOTHUNDE 4

Kroothunde – 32,50 Euro

Kroothunde sind räuberische Sippenbestien, die als Jagdtiere von Sippen der Kroot gehalten werden. Wenn sie als Rudel losgelassen werden, rennen sie auf der Suche nach Beute über das Schlachtfeld. Kroothunde werden vom Blutgeruch in einen Fressrausch versetzt und springen ihre Opfer mit furchteinflößender Geschwindigkeit an, um dann mit ihren schnabelartigen Mäulern und scharfen Krallen zu reißen und zu zerren.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du fünf Kroothunde bauen, schnelle Jagdbestien für die Kroot des Sternenreichs der T’au. Diese unersättlichen Kreaturen haben verschiedene Posen, lauern oder springen voran, bereit, über die Flanke des Feindes herzufallen oder einen verletztlichen Feind zu zerfleischen. Die Kroot sehen ihre Hunde als Partner an und geben ihnen Bänder, Stachelperlen und Amrschienen, die viele Details und Texturen bieten und Abwechslung von ihrer zähen Haut und den Stacheln bieten.

Dieser Bausatz besteht aus 21 Kunststoffteilen und 5x Citadel-Rundbases (28,5 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop KROOT KRIEGSFORMER

Kroot-Kriegsformer – 30,00 Euro

Kroot-Kriegsformer sind erfahren Schlachtfeldanführer, verantwortlich sowohl für die Zusammensetzung wie den Einsatz der Kroot-Jagdrudel im Feld. Sie sind auch selbst beispielhafte Krieger und schreiten mit traditionellen Waffen in die Schlacht, die ihre symbolische, antike Natur nicht weniger tödlich macht. Unter dem gnadenlosen Blick eines Kriegsformers verzagt der Beute der Mut, während die Sippe neue Kraft gewinnt.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du einen Kroot-Kriegsformer bauen, einen geschickten Befehlshaber für die Kroot-Kräfte, die vom Sternenreich der T’au eingesetzt werden. Dieser in einen Mantel gehüllte Stratege trägt eine Formerklinge und eine Kroot-Pistole am Gürtel sowie eine von zwei traditionellen, paarweise getragenen Waffen – entweder eine zweischneidigen Klingenstab und einen einfangenden Beutehaken oder einen mächtigen Bogen und eine gefährliche Wurfwaffe, die Dreifachklinge.

Hier findest du zudem kosmetische Bauoptionen, um deinen Kriegsformer zu personalisieren – zwei verschiedene Köpfe, zwei Schulterrüstungsdesigns und eine zusätzliche Pistole oder ein Köcher mit Pfeilen. Neben einem perfekten Anführer für jedes Kontingent aus Kroot-Söldnern ist der Kriegsformer eine absolut wundervolle Miniatur für Maler, an deren unterschiedlichen Texturen du dein Geschick zeigen kannst.

Dieser Bausatz besteht aus 20 Kunststoffteilen und einem Citadel-Rundbase (32 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop KROOT PFADFORMER

Kroot-Pfadformer – 27,00 Euro

Kroot-Pfadformer sind mehr als nur einfach Meister des Geländes – mit schierem Geschick formen sie jedes Schlachtfeld, auf dem die Kroot ihrer Beute begegnen, definieren die Routen, auf denen die Jagd stattfindet, und die Natur der Begegnungen, in denen ihre Sippe kämpft. Ein einzelner Pfadformer kann den Charakter eines Krieges zugunsten des Sternenreichs der T’au verändern.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du einen Kroot-Pfadformer bauen, einen erfahrenen Kundschafter-Anführer für die Streitkräfte der Kroot im Dienste des Sternenreichs der T’au. Mit Jägerschal und Kapuze, die fein geschmiedete Kroot-Langbüchse zum Nachladen bereit und einer brutalen Formerklinge am Gürtel, markiert der Pfadformer neue Wege und Ziele für die Sippe. Durch seine Weisheit können Krootkrieger dem Feind aus vorteilhaften Richtungen begegnen und den Verlauf der Schlacht ändern.

Dieser Bausatz besteht aus 11 Kunststoffteilen und einem Citadel-Rundbase (32 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop KROOT FLEISCHFORMER

Kroot-Fleischformer – 27,00 Euro

Kroot-Fleischformer sind Meister der genetischen Entwicklung ihrer Sippe und führen Jagdrudel zu den besten Exemplaren, um diese dann zu verspeisen und ihre Kraft für die Kroot zu gewinnen. Diese verehrten Genschamanen setzen schauerliche Talismane und ritualisiertes Töten ein, um die Kunst der Verschlingens auf heilige und blutige Höhen zu bringen, und dies hat einen direkten und durchschlagenden psychosomatischen Effekt auf ihre Krootkameraden.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du einen Kroot-Fleischformer bauen, einen furchteinflößenden Anführer für die Krootkräfte im Einsatz für das Sternenreich der T’au. Der Fleischformer führt zwei Ritualklingen, um ausgewählte Beute sorgsam zu zerlegen und er trägt eine Kroot-Streuflinte in einem Holster auf dem Rücken. Ihn zieren schauerliche Schutzzauber seiner Kunst, von geschnürten Knochen und Klingen bis zu Fleischhaken und einem Krootschädel.

Dieser Bausatz besteht aus 8 Kunststoffteilen und einem Citadel-Rundbase (32 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop KROOT JÄGER

Kroot-Jäger – 42,50 Euro

Kroot-Jäger sind schnelle und unerbittliche Krieger, die vom Sternenreich der T’au als Plänkler und Schocktruppen eingesetzt werden. Diese Xenossöldner setzen auf Geländekenntnis und Raubtierinstinkte, um schnell an ihre Beute zu gelangen, denn was ihnen an schwerer Rüstung fehlt, machen sie durch ihre Tarnfähigkeiten und Wildheit im Nahkampf mehr als wett. Sie entfesseln Salven aus ihren Kroot-Langbüchsen, bevor sie angreifen und ihre Beute in blutige Streifen schneiden.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du 10 Kroot-Jäger bauen, agile Xenossöldner, die vom Sternenreich der T’au eingesetzt werden. Jeder dieser heimlichen Jäger ist mit einer klingenbewehrten Kroot-Langbüchse bewaffnet, mit der sie dem Feind aus der Ferne zusetzen und ihn im Nahkampf niedermachen können. Du kannst einen Jäger mit einem schweren Bolabombenwerfer ausrüsten und einen anderen als einen erfahrenen Langstachel bauen, der die Einheit anführt und mit einem zweiläufigen Kroot-Karabiner ausgerüstet sein kann.

Dieser Bausatz bietet dir viele kosmetische Bauoptionen, einschließlich austauschbarer Köpfe, eine Auswahl unterschiedlicher Schulterpanzer und verschiedenen Posen für jeden Jäger. Du findest hier auch viel Zubehör – Pistolen, Stacheln, Granaten, Taschen, Munition, Fleisch und sogar einen Kroothundwelpen – um deine Jagdrudel zu individualisieren und sicherzustellen, dass keine zwei Kroot gleich aussehen.

Dieser Bausatz besteht aus 106 Kunststoffteilen und 10x Citadel-Rundbases (28,5 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop KROOTOXREITER

Krootoxreiter – 35,00 Euro

Krootoxreiter sind lebende Waffenplattformen, beladen mit Waffen, die für die leichtfüßige Krootinfanterie viel zu wuchtig wären. Auch wenn Krootox von Natur aus nicht aggressiv sind, sehen diese mächtigen Bestien die anderen Kroot als Rudelgenossen an und schlagen mit furchterregender Kraft zu, um ihre Sippe zu beschützen. Gelenkt von Schützen, die in stabilen Harnischen auf ihren Reittieren sitzen, stapfen sie in die Schlacht, um den aggressiven Jagdrudeln mobile Feuerunterstützung zu bieten.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du einen Krootoxreiter bauen, eine ältere Sippenbestie der Kroot mit einem Schützen auf dem breiten Rücken. Der Krootox trägt eine von zwei schweren Waffen in die Schlacht – entweder eine schnellfeuernde Repetierkanone, deren Geschosse durch gepanzerte Truppen oder gar leichte Fahrzeuge schlagen, oder eine Bolakanone, die explosive Bolas schleudert und so ganze Horden zerfetzt. Wenn der Kampf persönlicher wird, zermalmt er seine Gegner mit den riesigen, muskulösen Fäusten zu Mus.

Hier findest du zudem kosmetische Optionen, um deine Krootoxherden vielfältiger zu gestalten – einschließlich drei unterschiedlicher Köpfe für Krootox und Kroot-Schützen sowie optische Assecoires, mit denen du Sippenbestie oder Reiter schmücken kannst.

Dieser Bausatz besteht aus 43 Kunststoffteilen und einem Citadel-Rundbase (50 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop KROOTOXVERWÜSTER

Krootoxverwüster – 50,00 Euro

Krootoxverwüster sind furchterregende Kavallerie in lockerer Formation, die Aggression und Beweglichkeit ihrer jungen Krootox-Reittiere mit dem unbarmherzigen Geschick und der Gerissenheit eines Krootreiters kombinieren. Verwüsterrudel treffen ihre Feinde schnell aus unerwarteter Richtung in einem wuchtigen Überfall, der die Kampflinien zerschmettert und sie für den Rest des Jagdrudels verwundbar macht.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du drei Krootoxverwüster bauen, kriegerische Sippenbestien der Kroot, die von kühnen Xenoskriegern in den Kampf geritten werden. Die Krootreiter schlagen von den Rücken ihrer Reittiere aus mit Pistolen und Klingen mit langen Griffen sowie Köchern voll brutaler Wurfspeere zu. Die Krootox springen auf ihren muskulösen Armen voran und trampeln mit gewaltiger Kraft und ihrer ganzen brüllenden Masse über die Gegner.

Hier findest du mehrere kosmetische Bauoptionen, mit denen du deine Verwüsterrudel abwechslungsreich gestalten kannst – einschließlich austauschbarer Köpfe und verschiedener Waffenarme für die Krootkrieger sowie viel Zubehör wie Granaten, Messer und Rüstungsteile, mit denen du sowohl die Sippenbestien wie die Reiter ausstatten kannst.

Dieser Bausatz besteht aus 77 Kunststoffteilen und 3x Citadel-Rundbases (50 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop KAMPFPATROUILLE DES STERNENREICHS DER T’AU

Kampfpatrouille des Sternenreichs der T’au – 125,00 Euro

Das Sternenreich der T’au setzt bei seiner Aufgabe, die Galaxis zu erleuchten, auf fortschrittliche Feuerkraft und komplexe Metastrategien, von denen jede an verschiedene Umgebungen, Missionsziele und Feinde angepasst ist. Der Dämmerschlagkader ist auf die als Mont’ka bekannte Philisophie spezialisiert – den Todesstoß. Geschickte Späher machen wichtige Ziele aus, Angriffsfeuerkrieger werden schnell mit Antigravtransportern eingesetzt und Commander Wolkenspeer setzt den mächtigen Vollstrecker-Kampfanzug ein, um sehr riskante, aber auch sehr lohnende taktische Vorstöße tief in das feindliche Herzland zu führen.

Kämpfe für das Höhere Wohl mit der Kampfpatrouille des Sternenreichs der T’au! Diese Box enthält eine ausgewogene Streitmacht aus vielseitigen Einheiten und bietet genug Mobilität und Feuerkraft, um das Schlachtfeld zu säubern. Mit dieser Box sparst du auch im Vergleich zum Einzelkauf der Bausätze, was sie zu einer tollen Weise macht, deine Armee zu beginnen oder eine bestehende Sammlung zu erweitern. Diese Miniaturen können auch als vollständige Streitmacht des Sternenreichs der T’au für Kampfpatrouille-Spiele bei Warhammer 40.000 eingesetzt werden – die Kampfpatrouille-Regeln sind als kostenloser Download auf der Website der Warhammer Community verfügbar.

Dieses Set enthält die folgenden mehrteiligen Kunststoffmodelle:
– 1x Commander in Vollstrecker-Kampfanzug (kann alternativ als 1x Commander in Kaltstern-Kampfanzug gebaut werden)
– 1x Teufelsrochen
– 10x Angriffsfeuerkrieger (können alternativ als 10x Eingreifteam-Feuerkrieger gebaut werden)
– 10x Späher
– 7x Drohnenmodelle, die als Marker verwendet werden können, darunter 5x Taktische Drohnen, 1x Aufklärungsdrohne und 1x Unterstützungsturm
– 3x Infanterie-Abziehbilderbogen des Sternenreichs der T’au
– 1x Fahrzeug-Abziehbilderbogen des Sternenreichs der T’au

Alle Modelle enthalten die zugehörigen Bases. Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Games Workshop KLASSISCHER DREADNOUGHT DER ORKS

Klassischer Dreadnought der Orks – 60,00 Euro

Die Meks der Orks lieben es, Dreadnoughts zu bauen, grobschlächtige aber effektive Kriegsmaschinen aus Rüstungsteilen und versehen mit allerlei Schießeisen, Brennan, Raketen, Scherenmessern und Turbosägän. Zwar sehen sie instabil aus, doch ihre Rüstung ist dick und die schiere Menge an Feuerkraft, die sie abgeben, macht sie zu einschüchternden Gegnern. Wenn sie nahe genug herankommen, um sie einzusetzen, macht die manische Energie ihrer Piloten die trägen Mechanismen wett, wenn sie ihre Nahkampfwaffen einsetzen, sodass ein schockierend effektiver Wirbelsturm aus Klauen und Klingen entsteht.

Aus diesem mehrteiligen Metallbausatz kannst du einen klassischen Dreadnought der Orks bauen, ein klassisches Design einer grob gestalteten Dose aus schwerer Rüstung und brutalen Waffen. Dieser stampfige Kampfläufer ist mit zwei Botkrallen bewaffnet – eine ist eine schnappende Schere, die andere eine Turbosägä mit rasiermesserscharfen Zähnen – und du kannst zwei Auswahlen aus einer Fetten Wumme, einer Bazzukka und einem Brenna als Sekundärwaffen treffen. Setze diese charaktervolle Alternative als einen Gargbot ein oder stell ihn einfach als fantastisches Bemalprojekt, das die typische Ästhetik der Orks zeigt, in deine Vitrine.

Dieser Bausatz besteht aus 30 Metallteilen, einem Citadel-Rundbase (60 mm) und einem Abziehbilderbogen der Orks. Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Dieses Produkt ist als Auftragsfertigung bis 8 Uhr BST am Montag, den 6. Mai 2024 erhältlich. Als Auftragsfertigungsprodukt wird es innerhalb von 180 Tagen ab deiner Bestellung verschickt.

Games Workshop KLASSISCHE BOSSE DER ORKS

Klassische Bosse Der Orks – 45,00 Euro

Bosse sind Orks, die durch Glück, Geschick und rohe Kraft unter ihren Kameraden aufgestiegen sind. Bewaffnet mit einigen der effektiveren Waffen, die ihnen zur Verfügung stehen, und geschützt durch Rüstungen, die aus verschiedenen dicken Eisenteilen zusammengehämmert wurden, stapfen sie voller Selbstbewusstsein in die Schlacht und sind bereit, den Schwächeren zu zeigen, wie man es richtig macht.

Aus diesem mehrteiligen Metallbausatz kannst du fünf klassische Bosse der Orks bauen, jeder ein eigener Charakter und bedeckt mit Glyphen, Trophäen und zusammengeschusterter Rüstung. Auf die verschiedenen Körper kannst du fünf unterschiedliche Köpfe setzen, was die Modelle individueller macht, und du kannst aus verschiedenen Waffen wählen – drei Spaltan, drei Knarren, zwei Kombi-Wummen und eine Energiekralle. Ein Boss trägt zudem ein Waaaghbanna, von dem Trophäen baumeln, und die anderen vier können einzigartige Boss-Trophäenstangen. Setze diese Hünen als charaktervolle Anführer der Mobs deiner Orkarmee ein oder bilde einen vollen Trupp Bosse.

Dieser Bausatz besteht aus 29 Metallteilen und 5x runden Citadel-Schlitzbases (32 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Dieses Produkt ist als Auftragsfertigung bis 8 Uhr BST am Montag, den 6. Mai 2024 erhältlich. Als Auftragsfertigungsprodukt wird es innerhalb von 180 Tagen ab deiner Bestellung verschickt.

Games Workshop KLASSISCHE KOMMANDOS DER BLOOD AXES

Klassische Kommandos der Blood Axes – 50,00 Euro

Diese jungen Krieger der Blood Axes sind nach Orkmaßstäben rebellisch, denn sie üben tatsächlich Waffendrill und setzen Taktiken ein, die darüber hinausgehen, so schnell wie möglich auf den Feind zuzurennen. Sie gehen sogar so weit, sich an Schleichangriffen und Tarnkleidung zu versuchen. Wenngleich diese schleichigen Jungs unorthodox sind, sind sie ohne Zweifel effektiv.

Aus diesem Metallbausatz kannst du sechs klassische Blood-Axe-Kommandos einschließlich eines Bosses für deine Armee der Orks bauen. Jeder ist mit einer Nahkampfwaffe, einer Knarre und einer Spalta-Axt bewaffnet. Beachtenswert ist, dass sie die nächste Entsprechung einer Uniform, die du je in einer Armee der Orks finden wirst, tragen, einschließlich Mützen, vollständiger Tarnkleidung und Rucksäcken voller Ausrüstung. Du kannst sie verwenden, um deine Kommandomobs vielfältiger zu gestalten oder sie einfach als nette Abwechslung von deinen Standardeinheiten bemalen, um die Vielfalt innerhalb der Orkkultur zu zeigen.

Dieser Bausatz besteht aus 6 Metallteilen und 6x runden Citadel-Schlitzbases (32 mm). Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Dieses Produkt ist als Auftragsfertigung bis 8 Uhr BST am Montag, den 6. Mai 2024 erhältlich. Als Auftragsfertigungsprodukt wird es innerhalb von 180 Tagen ab deiner Bestellung verschickt.

Games Workshop BASILISK:MEDUSA DER AUXILIA SOLAR 1 Games Workshop BASILISK:MEDUSA DER AUXILIA SOLAR 2 Games Workshop BASILISK:MEDUSA DER AUXILIA SOLAR 3

Games Workshop BASILISK:MEDUSA DER AUXILIA SOLAR 4 Games Workshop BASILISK:MEDUSA DER AUXILIA SOLAR 5

Basilisk/Medusa der Auxilia Solar – 55,00 Euro

Die Artilleriepanzer Medusa und Basilisk, die von der Auxilia Solar eingesetzt werden, sind gepanzerte Bombardementplattformen, deren schwere Waffen in einen vom Leman Russ übernommenen Rumpf montiert sind. Geschützt vor feindlichem Feuer und der gefährlichen Atmosphäre von toxischen Welten oder jener der Xenos, können diese mobilen Belagerungsbatterien mit der vorrückenden Kohorte schritthalten und dabei die Positionen des Feindes unter Feuer nehmen, während die Linientruppen vorrücken, um die Überlebenden zu stellen.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du einen Basilisken oder eine Medusa der Solar Auxilia bauen, einen gepanzerten Artilleriepanzer mit einer mächtigen Belagerungswaffe. Das langläufige Tremorgeschütz des Basilisken verschießt explosive Granaten über unglaubliche Distanz, während der Mörser der Medusa Geschosse verschießt, die so schwer sind, dass sie mächtige Mauern aufsprengen. Der Panzer hat ein vollständig gestaltetes Inneres und die rückwärtige Luke und das Dach können geöffnet werden, wodurch die bedien Ladeschützen der Belagerungswaffe zu sehen sind. Sowohl das Geschütz als auch die rückwärtige Luke können ohne Kleber zusammengebaut werden, sodass du sie mitten im Spiel ihre Positionen verändern kannst.

Die vordere Luke des Panzers kann geschlossen gebaut werden oder offen, dann ist ein Richtschütze zu sehen oder ein Schütze der Auxilia Solar mit einer lafettierten Waffe – einem Schweren Flammenwerfer, Multilaser oder einem Maschinengewehr. Der Bausatz enthält Teile, um deinen Basilisken oder deine Medusa mit einer Suchkopfrakete und einer Bulldozerschaufel auszustatten und du findest hier auch kosmetische Optionen wie Siegel und verschieden Köpfe für die Besatzung.

Dieser Bausatz besteht aus 187 Kunststoffteilen sowie einem Fahrzeug-Abziehbilderbogen der Solar Auxilia mit 180 wasserlöslichen Abziehbildern. Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Colour-Farben.Die Artilleriepanzer Medusa und Basilisk, die von der Auxilia Solar eingesetzt werden, sind gepanzerte Bombardementplattformen, deren schwere Waffen in einen vom Leman Russ übernommenen Rumpf montiert sind. Geschützt vor feindlichem Feuer und der gefährlichen Atmosphäre von toxischen Welten oder jener der Xenos, können diese mobilen Belagerungsbatterien mit der vorrückenden Kohorte schritthalten und dabei die Positionen des Feindes unter Feuer nehmen, während die Linientruppen vorrücken, um die Überlebenden zu stellen.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du einen Basilisken oder eine Medusa der Solar Auxilia bauen, einen gepanzerten Artilleriepanzer mit einer mächtigen Belagerungswaffe. Das langläufige Tremorgeschütz des Basilisken verschießt explosive Granaten über unglaubliche Distanz, während der Mörser der Medusa Geschosse verschießt, die so schwer sind, dass sie mächtige Mauern aufsprengen. Der Panzer hat ein vollständig gestaltetes Inneres und die rückwärtige Luke und das Dach können geöffnet werden, wodurch die bedien Ladeschützen der Belagerungswaffe zu sehen sind. Sowohl das Geschütz als auch die rückwärtige Luke können ohne Kleber zusammengebaut werden, sodass du sie mitten im Spiel ihre Positionen verändern kannst.

Die vordere Luke des Panzers kann geschlossen gebaut werden oder offen, dann ist ein Richtschütze zu sehen oder ein Schütze der Auxilia Solar mit einer lafettierten Waffe – einem Schweren Flammenwerfer, Multilaser oder einem Maschinengewehr. Der Bausatz enthält Teile, um deinen Basilisken oder deine Medusa mit einer Suchkopfrakete und einer Bulldozerschaufel auszustatten und du findest hier auch kosmetische Optionen wie Siegel und verschieden Köpfe für die Besatzung.

Dieser Bausatz besteht aus 187 Kunststoffteilen sowie einem Fahrzeug-Abziehbilderbogen der Solar Auxilia mit 180 wasserlöslichen Abziehbildern. Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden.

Games Workshop LEICHTE HERMES WÄCHTERSCHWADRON : VELETARIS WÄCHTERSCHWADRON 1 Games Workshop LEICHTE HERMES WÄCHTERSCHWADRON : VELETARIS WÄCHTERSCHWADRON 2 Games Workshop LEICHTE HERMES WÄCHTERSCHWADRON : VELETARIS WÄCHTERSCHWADRON 3 Games Workshop LEICHTE HERMES WÄCHTERSCHWADRON : VELETARIS WÄCHTERSCHWADRON 4

Games Workshop LEICHTE HERMES WÄCHTERSCHWADRON : VELETARIS WÄCHTERSCHWADRON 5

Leichte Hermes-Wächterschwadron / -Veletaris-Wächterschwadron – 55,00 Euro

Hermes-Wächter werden als Kundschafterläufer und mobile Waffenplattformen von der Auxilia Solar eingesetzt. Flinke Schwadrone aus Leichten Wächtern können die feindlichen Formationen angreifen und sich zurückziehen, bevor schwerer Widerstand organisiert werden kann, während die schwerer gepanzerten Veletaris-Wächter aggressive Frontangriffe unterstützen, indem sie die verletztlichen Flanken ihrer Ziele attackieren.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz kannst du zwei Leichte Hermes-Wächter oder Hermes-Veletaris-Wächter bauen – schnelle Kampfläufer für die Auxilia Solar. Jeder Leichte Hermes-Wächter wird von einem Piloten in Raumrüstung gesteuert und kann mit einem Multilaser oder einem Granatwerfer ausgestattet sein. Die Hermes-Veletaris-Wächter werden von elitären Veletaris-Soldaten in verstärkter Rüstung geseteuert und durch zusätzliche Panzerplatten an Beinen und Seiten geschützt – sie können mit einem Schweren Flammenwerfer oder einem Volkit-Kaliver bewaffnet sein.

Beide Pilotentypen haben positionierbare Köpfe und die Beine jedes Wächters können in verschiedenen Posen zusammengebaut werden, um deinen Schwadronen Abwechslung und Charakter zu verleihen. Ein abenteuerlustiger Hobbyist kann sogar die Stifte entfernen, wodurch jedes Beingelenk frei positionierbar ist!

Dieser Bausatz beesteht aus 110 Kunststoffteilen, 2x Citadel-Rundbases (60 mm) und einem Fahrzeug-Abziehbilderbogen der Auxilia Solar mit 180 hochwertigen, wasserlöslichen Abziehbildern. Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und Minyarts erhältlich.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Horus Heresy
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

GW: Warhammer 40.000, Necromunda und Horus Heresy Preview

19.05.202429
  • Horus Heresy
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Warhammer Preview-Show Preview

14.05.20244
  • Horus Heresy
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Neuheiten vom ersten Mai-Wochenende

06.05.20249

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.