von BK-Nils | 21.01.2024 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

GW: Deathwing-Sturmangriff und Paria Nexus

Mit dem neuen Set, Deathwing-Sturmangriff, kommen die Krieger der namensgebenden ersten Kompanie der Dark Angels mit neuen M0dellen für Warhammer 40.000, in Kreuzug: Paria-Nexus geht es in das namensgebenden Kriegsgebiet und zwei Würfelsets für die Titanenlegionen in der Horus Heresy runden die Veröffentlichungen für diesen Samstag ab.

Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 1 Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 2 Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 3 Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 4

Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 5 Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 6

Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 7 Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 8 Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 9 Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 10

Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 13 Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 14 Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 11 Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 12

Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 15 Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 16 Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 18 Games Workshop DEATHWING STURMANGRIFF 19

Deathwing-Sturmangriff – 175,00 Euro

Die Dark Angels sind gnadenlos und unnachgiebig und gehören zu den ältesten, geehrtesten Orden der Space Marines. Sie sind für ihre ernste Art und kriegerische Exzellenz bekannt, was von den Kriegern des Deathwing besonders hervorgehoben wird. Sie sind allesamt grimmige Killer, ein innerer Zirkel von Ordensbrüdern, die zu den besten Veteranen und geschicktesten Kämpfern der Dark Angels gehören. Es liegt an ihnen, die wichtigsten Missionen auszuführen, in denen sie aus knisterndem Teleport-Flackern hervorbrechen und die Kommandostruktur des Feindes überennen, lebenswichtige Relikte uralter Technologie sichern oder die Verräter jagen, die als die Gefallenen bekannt sind.

Der Deathwing ist die gepanzerte Faust seines Ordens und als eine der besten Kampftruppen im Imperium bekannt. Kein Feind ist zu stark, als dass der Deathwing ihn nicht niederringen könnte, keine Mission zu komplex oder zu gefährlich. Der Ruf des Deathwing reicht gar, dass die meisten Feinde fliehen, sobald sie die knochenbleiche Rüstung erblicken.

Aus diesem Armeeset kannst du einen mächtigen Trupp aus Deathwing-Rittern und Terminatoren bauen, die vom Großmeister des Deathwing persönlich angeführt werden: Belial.

Ebenfalls enthalten sind 20 praktische Datenblattkarten: Dark Angels und die Codex-Ergänzung: Dark Angels. Dieses 96 Seiten starke Hardcover-Buch enthält die Geschichte und Hintergründe zu den Dark Angels, sowie die Regeln, die du benötigst, um diese Kampftruppe in Spielen von Warhammer 40.000 zu entfesseln.

Dieses Armeeset enthält die folgenden mehrteiligen Kunststoffminiaturen:
– 1x Belial, Großmeister des Deathwing
– 5x Deathwing-Ritter mit 1x Wächter der Dunkelheit und 1x Teleportpeilsender
– 10x Teminatoren mit 2x Teleportpeilsendern
– 2x Upgradegussrahmen der Dark Angels (enthält 2x Wächter der Dunkelheit)

Ebenso sind enthalten:
– 1x 96-seitige Codex-Ergänzung: Dark Angels
– 2x Abziehbilderbogen der Dark Angels (enthalten je 217 hochwertige Abziehbilder)
– 20x Datenblattkarten: Dark Angels

Allen Modellen liegen passende Bases bei.

Diese Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Die Miniaturen in diesem Set werden zu einem späteren Zeitpunkt separat erhältlich sein.

Games Workshop KREUZZUG PARIA NEXUS 1 Games Workshop KREUZZUG PARIA NEXUS 2

Kreuzzug: Paria-Nexus – 45,00 Euro

Die Zone der Stille breitet sich aus

Der Stille König und seine Legionen haben die Grenzen der Nephilim-Anomalie weiter ausgedehnt, indem sie finstere Noctilit-Pylonen auf Welt um Welt errichtet haben. Ganze Systeme wurden von diesem anti-psionischen Schleier erstickt, doch die Bemühungen der Necrons, den Realraum vom Warp zu trennen, sind nicht ohne Widerstand verlaufen. Eine neue imperiale Armada unter dem habsüchtigen Erzmagos Cawl ist tief in die Nephilim-Anomalie vorgedrungen. Aber was ist ihr Ziel? Wollen sie die ominösen Noctilit-Technologien des Feindes zerstören, oder sie für ihre eigenen Zwecke ausnutzen?

Dieses 10 Seiten starke Hardcover-Buch ist eine Kreuzzugs-Erweiterung für Warhammer 40.000, in dem die unheimliche Geschichte des Nephilim-Krieges und des Paria-Nexus dargelegt wird. Außerdem sind die nötigen Regeln enthalten, mit denen du erzählerische Spiele austragen, eine Kreuzzugsarmee aufbauen und verbessern und deine eigene Kampagne bestreiten kannst.

DIE ZONE DER STILLE
Umfangreiche Hintergrundsektionen legen den erzählerischen Hintergrund des Nephilim-Krieges dar, von den nervenaufreibenden ersten Schachzügen der Necrons und den anfänglichen imperialen Untersuchungen bis zu den feurigen Ambitionen des Adeptus Mechanicus und den albtraumhaften Technologien, die während des eskalierenden Konflikts entfesselt wurden. Die Geschichte dieses albtraumhaften Krieges in den Tiefen der „Anomalie“ wird mittels Kurzgeschichten, Karten und finsteren Zeichnungen vermittelt.

GALERIE
Eine fantastische Auswahl von Citadel-Miniaturen, die vom ‘Eavy-Metal-Team bemalt wurde, um die verschiedenen Streitkräfte in diesem Konflikt über den ganzen Nephilim-Subsektor hinweg darzustellen. Jedes der Dioramen ist zudem mit erzählerischen Erklärungen versehen, die Schlacht und Teilnehmer erläutern.

KREUZZUGSREGELN
Alle Regeln, die du benötigst, um deine Armee von Citadel-Miniaturen auf einen Kreuzzug zu führen. Kreuzzugskampagnen erlauben es dir, die Entwicklung deiner Armee zwischen Spielen festzuhalten. So kannst du Ressourcen und Verwundungen mit jedem Sieg und jeder Niederlage ansammeln, und die grünsten deiner Krieger über viele Kämpfe zu wahren Veteranen zu schmieden.

Hier lernst du, wie du eine Kreuzzugsarmee aushebst, Erfahrungspunkte und Materialanforderungen anhäufst, Kampfnarben erleidest und Ehrenabzeichen erhältst.

DER NEPHILIM-KRIEG
Eine Fülle von Kreuzzugsregeln, mit denen du eine Paria-Nexus-Kampagne auf dem Spieltisch austragen kannst, bei der eine beliebige Anzahl von Spielern Bündnisse zwischen Suchern, Bewahrern und Eindringlingen bilden. Außerdem kannst du hier einzigartige Kampfeigenschaften, Kreuzzugsreliquien, Agenden und Kreuzzugssegnungen finden. Sie drehen sich alle um den Nephilim-Krieg, können aber von jeder Fraktion verwendet werden. Außerdem sind Regeln für das Sammeln und die Nutzung von Schwarzsteinfragmenten enthalten, mit denen du deine Kreuzzugsstreitmacht aufwerten kannst.

MISSIONEN
15 umfassende und aufregende Kreuzzugsmissionen, die sich perfekt für erzählerische Spiele und deine Paria-Nexus-Kampagne eignen. Erwirb wertvolle Noctilitscherben während eines Grabungsstättenüberfalls, treibe die Voxgeister aus deinen wichtigen Kommunikationsrelais aus und bezwinge überwältigende Verteidigungen während einer Quantenbelagerung.

Dieses Buch enthält auch einen einmal verwendbaren Code, mit dem du Kreuzzug: Paria-Nexus deiner Bibliothek in Warhammer 40.000: The App hinzufügen kannst.

Games Workshop ADEPTUS TITANICUS WÜRFELSET DER LOYALEN TITANENLEGIONEN

Adeptus Titanicus: Würfelset der Loyalen Titanenlegionen – 32,50 Euro

Zeige mit diesen 20 thematisch gestalteten Würfeln deine Loyalität zu Imperator und Imperium, während du deine Spiele in Adeptus Titanicus bestreitest.

Dieses Set enthält neun sechsseitige Standardwürfel, zwei 10-seitige Würfel, 6 Befehlswürfel, um deine Titans und Knights zu befehligen, 1 Trefferwürfel und 1 Reaktorwürfel, um zu bestimmen, wo deine Titanen getroffen werden und wie stark sie ihre Reaktoren befeuern. Außerdem ist 1 Abweichungswürfel enthalten, um den Effekt von Explosionen abzuhandeln.

Die Kunststoffwürfel in diesem Set sind metallisch silbern gehalten, mit blauen Punkten und Symbolen. Auf den sechsseitigen Würfeln steht ein imperialer Aquila an Stelle der 6.

Enthält die folgenden 20 Würfel:
– 9x W6 mit einem imperialen Aquila an Stelle der 6
– 2x W10
– 6x Adeptus-Titanicus-Befehlswürfel
– 1x Adpetus-Titanicus-Reaktorwürfel
– 1x Adeptus-Titanicus-Trefferwürfel
– 1x Adeptus-Titanicus-Abweichungswürfel

Games Workshop ADEPTUS TITANICUS WÜRFELSET DER VERRÄTERISCHEN TITANENLEGIONEN

Adeptus Titanicus: Würfelset der Verräterischen Titanenlegionen – 32,50 Euro

Zeige mit diesen 20 thematisch gestalteten Würfeln deinen Willen, das Imperium niederzureißen, während du deine Spiele in Adeptus Titanicus bestreitest.

Dieses Set enthält neun sechsseitige Standardwürfel, zwei 10-seitige Würfel, sechs Befehlswürfel, um deine Titans und Knights zu befehligen, einen Trefferwürfel und einen Reaktorwürfel, um zu bestimmen, wo deine Titanen getroffen werden und wie stark sie ihre Reaktoren befeuern. Außerdem ist ein Abweichungswürfel enthalten, um den zufälligen Effekt von Explosionen abzuhandeln.

Die Kunststoffwürfel in diesem Set sind in roter Perlmuttfarbe gehalten, mit angelaufenen goldenen Punkten und Symbolen. Auf den sechsseitigen Würfeln steht ein Auge des Horus an Stelle der 6.

Enthält die folgenden 20 Würfel:
– 9x W6 mit einem Auge des Horus an Stelle der 6
– 2x W10
– 6x Adeptus-Titanicus-Befehlswürfel
– 1x Adpetus-Titanicus-Reaktorwürfel
– 1x Adeptus-Titanicus-Trefferwürfel
– 1x Adeptus-Titanicus-Abweichungswürfel

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasywelt und Taschengelddieb erhältlich.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

GW: Index Emperor’s Children Preview

18.04.202421
  • Horus Heresy
  • Warhammer 40.000

GW: Neuheiten für Orks, Adeptus Custodes und Horus Heresy Blood Angels

14.04.20249
  • Podcasts
  • Warhammer 40.000

BINN: Badab Mahlstrom Komplex XXV

11.04.2024

Kommentare

  • 14 Termis plus die peilsender, Buch plus abziehbilder und Karten 175€….ohne witz ich finde die minis wirklich cool aber das killt einfach komplett das interesse an der Box.

    • Ich habe ja gedacht, dass ich um diese Uhrzeit grundsätzlich der erste Kommentator wäre, aber ich wollte nicht gleich mit einer Preisdiskussion starten. Ich sehe es nämlich genauso. Andererseits bin ich mir sicher, dass die Box dennoch ausverkauft sein wird, was aus GW Sicht ihre Preisgestaltung rechtfertigt.

      • Ne ich hab nachtschicht.
        Ich finde die preisdiskussionen eigentlich auch müßig, hier konnte ich mir das leider echt nicht klemmen.

        Dark angels sind mega cool aber ich kann mir den preis nicht schön reden.
        Ist das ne limitierte Box oder so?

      • Ich könnte mir den Preis schon schön reden. Der Rabatt ist ordentlich, zwei Boxen sind schon fast ne 1500p Themen-Armee, wenn man beim richtigen Laden kauft und den Print loswird hat man sogar ne halbwegs günstige Armee und durch die geringe Anzahl an Modellen bekommt man die auch nebenbei bemalt… ich bin gut im Schönreden. 😀

        Aber ja die Box ist limitiert und bei vielen Läden bereits ausverkauft.

        Ich brauche auch absolut keine weitere Armee, zumindest nicht weil’s irgendwie ne gute Gelegenheit wär.

      • Beides mal ja.
        5 Termis kosten inzwischen 55€ und n Termin Charakter 35. Buch und Karten etwas über 50 und die 2 Upgrade Rahmen 20-30.
        Also grob irgendwas über 30% Rabatt, ähnlich wie bei den Combat Boxen.

  • Bin fast 2 Jahrzehnte nicht warm geworden mit dem Farbschema von Deathwing und werde es weiterhin einfach nicht.
    In schwarz mit roten Akzenten sehen die aber dann gut aus (so wie praktisch alles, lol), ist natürlich ein wenig langweilig weil man das so oft sieht.

    Die Minis selber:

    Die normalen Termis… Uff.
    Karg. Zu viele glatte Flächen. Hier ginge mehr, gerade was das Ritterthema angeht.
    Und müssen es immer wirklich Sturmbolter und Energiefäuste (manche mit Säge, ja…) sein?
    Morgensterne (Powermaul), mehr Schwerter, Hämmer… Da wurde doch eine Chance vertan.
    Ich sehe nur DA Schulterpanzer und DA Symbole auf Helmen.
    Die beiden kleinen Watcher sind in Ordnung aber ansonsten sehe ich…
    Genau 2 Federn an einem Modell.
    Ja sorry aber das finde ich so direkt verhunzt.
    Die haben so wenig Dark Angel Ikonographie (Ja nicht mal ein Banner).
    Hätte man auch fast sein lassen können.

    EIN Charakter mehr, ein lausiger Apothecary, Ancient, Champion, Chaplain oder Herald und dazu 1 lausiger Plastikrahmen mit Bannern, Waffen und etwas Klimbim…
    Das hätte dann auch die Ernüchterung über den deftigen Preis enorm gemildert.

    • Scheint ein Tippfehler zu sein.
      Wenn man auf das Foto mit dem Inhaltsverzeichnis guckt, sieht man das es wohl 120 Seiten sind, was dann ja schon mehr Sinn ergibt.

  • Also ich kann mir die Box sehr schön reden.
    Sind 16 Termis.
    1 Charackter
    Plus 3 Trupps und Buch. Kostet sonst 220€ nach GW preis

    Ich hab 140€ bezahlt, was für mich ein guten Deal darstellt und deswegen 2 Boxen habe 😅

    • Sehe ich auch so, 175 Euro halte ich für ziemlich übertrieben aber mit ordentlich Rabatt auf der Box sieht das wieder anders aus. Günstiger wird man wohl leider nicht an eine reine Deathwing Armee kommen, wenn man die neuen Miniaturen haben will.

  • Die Helme von den Rittern finde ich irgendwie geil. Haben die Helme einen speziellen Hintergrund in der Lore oder ist das einfach nur zur Abgrenzung zu den normalen Termins gedacht?

    • Ob’s dazu was Offizielles gibt, weiß ich nicht, aber ich fand die auch fesch – womöglich in Anlehnung an das Ritterthema der Dark Angels in der Horus Heresy (deren Spezialeinheiten und Legions-Bits haben diesen Stil).

  • Jo gehe ich auch von aus, das es einfach den Ritter Aspekt stärker widerspiegeln soll.

    Ich find die auch sehr schön. Auch gerade in Kombi mit Schwert und Schild Option.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.