von BK-Markus | 23.05.2024 | eingestellt unter: Podcasts

Diceonauts: Die Rampant Reihe

Die Diceonauts haben eine neue Podcastfolge hochgeladen.

Podcastlogo

Wir schauen uns Lion Rampant, Dragon Rampant und Xenos Rampant an.

Als Gast heute mit dabei: Phillip von Ein Hauch von Nerdigkeit!

 

Durch den Link in der Quellenangabe kommt ihr direkt zum Podcast:

Quelle: Diceonauts

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side, Deathmtach, One Page Rules, Battletech, Masters of the Universe Battleground und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Podcasts

TablePottCast: Folge 101

15.06.20242
  • Podcasts
  • Warhammer 40.000

BINN: Titanen I

11.06.2024
  • Podcasts

Radio Hobbybruch: Folge 18 ist da

08.06.20246

Kommentare

  • Sehr spannender Podcast. Finde auch, dass die Rampant Systeme bei uns zu unter repräsentiert sind.
    Wunderbar Bier&Brezel-ig!

    Ich habe vor auf der FeenCon ( 29.& 30.06.) nächsten Monat in Bonn Xenos Rampant als Demo anzubieten.

    Auf den Tisch kommen da unter anderem ein paar eher unübliche Truppen;P

    Einfach mal um zu zeigen wie wunderbar flexibel und vielseitig die Spiele sind.

  • Ich mag Lion Rampant auch sehr gerne, bei Saga sind die Fähigkeiten manchmal auch sehr abgedreht… 🙄
    Dankeschön für die Folge😏

  • Mein Liebling der Reihe ist TMWWBK. Ich hoffe noch darauf, dass Great Escape Games mit Kunststoffindianern um die Ecke kommt, dann würde ich da was für aufziehen.
    Einstweilen eignen sich aber meine Azande auch sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.