von BK-Sebastian | 25.02.2024 | eingestellt unter: Pulp

Crooked Dice: Turtles und Kisten

Crooked Dice haben mutierte Schildkröten, Wildscheine und Nashörner in ihren Shop aufgenommen.

Die Modelle sind nicht ganz neu, aber nun über Crooked Dice erhältlich.

Next week will be busy with kickstarters and shows, so we are getting out some new releases before then! Here’s some Mutant Martial Artists and their opponents all sculpted many moons ago by Fancagne Didier and now added to the Crooked catalogue! Plus some more Sci-Fi crates!

Die Mutant Martial Artisits kosten jeweils 5£, im Bundle 18£

CrookedDiceTurtles1 CrookedDiceTurtles2

From their home in the sewers of New York City, these young mutant martial artists battle petty criminals, evil overlords, mutated creatures and alien invaders while attempting to remain hidden from society.

Sculpted by Fracagne Didier. Painted for display by Andrew Taylor. Supplied unpainted and with 30mm bases. Cast in white metal. Mutlipart kit, requires assembly.

Die Mutant Brutes kosten einzeln 8£, im Set 15£

CrookedDiceBrutes

Exposed to a radioactive gunk these street punks were mutated into half-men, half-beast! While physically powerful, they remain completely inept at carrying out their evil overlord’s plans.

Sculpted by Fracagne Didier. Painted for display by Andrew Taylor. Supplied unpainted and with 30mm bases. These models stand approximately 45mm tall. Cast in white metal. Mutlipart kit, requires assembly

Drei Robo Rodents kosten 6£

CrookedDiceRodents1 CrookedDiceRodents2

Robo-Rodents are small mechanoid infiltration units, able to silently hide under the very noses of an opposing force. They are frequently utilised by evildoers with even only very limited technical resources, as they can be built and programmed with ease. With these mechanical menaces underfoot the havoc will shut down even the most efficient installations while the main invasion plans get underway.

Sculpted by Fracagne Didier. Painted for display by Andrew Taylor. Supplied unpainted and with 20mm bases. Cast in white metal. Three rodents supplied in pack.

Die Cargo Crates kosten 7£

CrookedDiceCrates CrookedDiceCrates2

Fill your shuttle bays and spaceports with these ergonomic containers filled with earth’s vital resources… and tasty edible rodents. This pack contains three pieces: one single crate (17mm x 17mm x 12mm), a two stacked crate plie and four stacked crate pile.

Sculpted by Matthew Kent. Painted for display by Jon Atter. Supplied unpainted. Cast in resin.

Quelle: Crooked Dice

BK-Sebastian

Redakteur von Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop Armalion. Aktuelle Systeme: Freebooter's Fate(Alle Fraktionen), Bushido(Ito, Ryu, Ro-Kan),Moonstone, Summoners (Feuer, Luft), Deadzone, ASoIaF(Nachtwache, Targaryen), Dropfleet Commander(UCM, Scourge), Warmaster(Zwerge, Echsen), Eden(ISC, Resistance), KoW: Armada(Basilean, Ork) u.v.m

Ähnliche Artikel
  • Mittelalter
  • Pulp

Khurasan Miniatures: Neuheiten und Preview

21.07.2024
  • Dystopian Wars

Dystopian Wars: Preorder

18.07.20241
  • Marvel

Marvel: Crisis Protocol: Preorder

17.07.20242

Kommentare

  • Bei Vinnie konnte ich noch widerstehen. Die hier sehen mMn besser aus. Ja, nicht schlecht!
    Bei den T-Cats war ich kürzlich leider von Crooked enttäuscht worden.
    Also wenn sie jetzt noch etwas mehr dazu bringen wird es wirklich eng.
    Mein Berliner TT Shop führt Crooked auch noch…

    Schön, schön!

    • Vinnie hat sich auch an den originalen Mirage Comics orientiert, er hat die Vorlage extrem gut getroffen. Die sahen im ursprünglichen Comic einfach anders aus als später in den Cartoons oder Filmen. Bin mit den Vinnie Turtles daher sehr glücklich.

  • Die Turtles sind okay. Nett, dass man ein Skateboard hat.
    Mal als „Souvenir“ mitnehmen wäre okay, zB im Berliner TT Shop.
    Die Mouser finde ich tatsächlich eher langweilig.
    Aber Bebop und Rocksteady… was ist mit ihren Köpfen und Gesichtsproportionen passiert?! Die finde ich tatsächlich – selbst für Mutanten – äußerst misslungen. Sieht für mich einfach seltsam aus. Das hat man mehrfach schon besser gesehen

  • Was sind denn eure Quellen für dieses „Franchise“?
    Ich kenne nur die von Brother V., CMON, und 2 STL Varianten für Großmodelle die nix mit Tabletop zu tun haben.

    • Die IDW Adventures nicht vergessen „Shadows of the Past“, „City Fall“ und „Change is Constant“

    • Ich habe die alten Heroclix Turtles übermalt, da gab es noch keine anderen Varianten. Diese hier von Facagne sind ja ja auch schon Jahre alt, er hatte die immer als Resin vertrieben. Crooked Dice macht sie jetzt erstmalig aus Metall.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.