von BK-Thorsten | 15.05.2024 | eingestellt unter: Veranstaltungen

Ad Arma Con 2024: Impressionen

Letztes Wochenende fand erneut die Ad Arma Con in Walsheim bei Landau statt. Wir waren vor Ort und haben einige Bilder mitgebracht.

Ad Arma Logo

Die Ad Arma Con fand nun zum zweiten Mal an diesem neuen Standort statt und gegenüber letztem Jahr waren noch einmal mehr Händler und Demotische anwesend. Aber beginnen wir mit einer alten Tradition: dem Parkplatzfoto:

AdArma 2024 01

Kurz vor der Öffnung ist es noch relativ ruhig in der Halle:

AdArma 2024 02

An Händler waren Roostermodel, hf wargaming, Phantasos Studio, Shifting Lands, Gravity Bay, Wizard’s Well, The Exalted Ones, Tabletop Modellbau und Worean-Shop anwesend. Und sogar Brother Vinni hat den langen Weg auf sich genommen. NeverRealm Industry mussten leider kurzfristig absagen. Naja, dann im nächsten Jahr? Wer wollte konnte bei Painting after Midnight Figuren bemalen und sich auch gleich ein paar Tipps abholen.

AdArma 2024 03 AdArma 2024 13 AdArma 2024 12 AdArma 2024 11 AdArma 2024 10 AdArma 2024 09 AdArma 2024 08 AdArma 2024 07 AdArma 2024 06 AdArma 2024 05 AdArma 2024 04

Und dann gab es natürlich noch den von Ad Arma organisierten Bring & Buy, der sich gerade zu Beginn rapide füllte und später dann steter Fluktuation unterlag:

AdArma 2024 14

Aber das alles war ja nur der Rand der Halle. In der Mitte, quasi im Kern, gab es jede Menge Spieltische. Und zwar nicht nur zum bewundern, sondern direkt auch zum mitspielen und zu bewerten. Denn dieses Jahr gab es für die Demotische ein Motto und dieses lautete „Verschollen“. Ob nun verschwundene Kameraden, geheime Schätze oder vielleicht sogar ganze Zivilisationen, es wurde sich jede Menge Mühe bei der Umsetzung des Themas gemacht und die Spielsysteme welche dabei zum Einsatz kamen waren vielfältig. Neben vielem anderen kam Bolt Action, Dead Man’s Hand, Star Wars Legion, Warhammer 40k und sogar Space Hulk zum Einsatz. Eine komplette Liste ist auf der Homepage der Ad Arma Con zu finden (Link siehe unten). Gewonnen hat am Ende der Spieltisch mit dem Fluch der Karibik-Thema. Herzlichen Glückwunsch.

AdArma 2024 15 AdArma 2024 29 AdArma 2024 28 AdArma 2024 27 AdArma 2024 26 AdArma 2024 25 AdArma 2024 24 AdArma 2024 23 AdArma 2024 22 AdArma 2024 21 AdArma 2024 20 AdArma 2024 19 AdArma 2024 18 AdArma 2024 17 AdArma 2024 16 AdArma 2024 31 AdArma 2024 30

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Die Con fand Samstags von 10 bis 18 Uhr statt und war gut besucht. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und sind sehr gespannt was das nächste Thema wird.

Neben unseren eigenen Fotos haben wir von Ad Arma noch einen ganzen Schwung zusätzlicher Bilder erhalten die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

K1024 K1600 Ad Arma Con 1 K1024 K1600 Ad Arma Con 2 K1024 K1600 Ad Arma Con 3 K1024 K1600 Ad Arma Con 4 K1024 K1600 Ad Arma Con 5 K1024 K1600 Ad Arma Con 6 K1024 K1600 Ad Arma Con 7 K1024 K1600 Ad Arma Con 8 K1024 K1600 Ad Arma Con 9 K1024 K1600 Ad Arma Con 10 K1024 K1600 Ad Arma Con 11 K1024 K1600 Ad Arma Con 12 K1024 K1600 Ad Arma Con 13 K1024 K1600 Ad Arma Con 15 K1024 K1600 Ad Arma Con 16 K1024 K1600 Ad Arma Con 17 K1024 K1600 Ad Arma Con 18 K1024 K1600 Ad Arma Con 19 K1024 K1600 Ad Arma Con 20 K1024 K1600 Ad Arma Con 21 K1024 K1600 Ad Arma Con 22 K1024 K1600 Ad Arma Con 23 K1024 K1600 Ad Arma Con 24 K1024 K1600 Ad Arma Con 25 K1024 K1600 Ad Arma Con 26 K1024 K1600 Ad Arma Con 27 K1024 K1600 Ad Arma Con 28 K1024 K1600 Ad Arma Con 29 K1024 K1600 Ad Arma Con 30 K1024 K1600 Ad Arma Con 31 K1024 K1600 Ad Arma Con 32 K1024 K1600 Ad Arma Con 33 K1024 K1600 Ad Arma Con 34 K1024 K1600 Ad Arma Con 35 K1024 K1600 Ad Arma Con 36 K1024 K1600 Ad Arma Con 37 K1024 K1600 Ad Arma Con 38 K1024 K1600 Ad Arma Con 39 K1024 K1600 Ad Arma Con 40 K1024 K1600 Ad Arma Con 41 K1024 K1600 Ad Arma Con 42 K1024 K1600 Ad Arma Con 43 K1024 K1600 Ad Arma Con 44 K1024 K1600 Ad Arma Con 45 K1024 K1600 Ad Arma Con 46 K1024 K1600 Ad Arma Con 47 K1024 K1600 Ad Arma Con 48 K1024 K1600 Ad Arma Con 49 K1024 K1600 Ad Arma Con 50

Link: Ad Arma Con Homepage

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction
  • Veranstaltungen

Drowned Dresden 3: Termin steht

19.05.202415
  • Allgemeines
  • Clubs
  • Veranstaltungen

Gaming Day in Marktl

30.04.20242
  • Veranstaltungen

Red Lion Con: Noch eine Woche!

21.04.20242

Kommentare

  • Sehr schön. Nachdem ich es dieses Jahr endlich mal auf die Szenario geschafft habe, versuche ich nächstes Jahr es auch auf die Ad Arma zu schaffen.

  • Vielen Dank für den Bericht von dem Event. Die Spieltische sind für mich das Highlight und allesamt sehr gut getroffen. Und es zeigt auch sehr schön die Vielfalt des Hobbys. Mein Favorit hier ist (natürlich) die Minas Tirith-Platte. Aber auch bspw. der dicht bebaute Cyberpunk-Wohnblock ist ziemlich genial.

  • Schöne Impressionen! Danke.

    The Drowned Earth liebe ich ja sehr. Da hat der Markus wieder fein Demos gegeben, ich erkenne seine tolle Demo Platte.

  • Danke für den Bericht und die vielen Fotos.
    Megageile Tische wieder mal. Das ist wirklich Kunst, was hier oftmals geschaffen wurde.
    In „Fire and Fury“ habe ich zum ersten Mal den Begriff „moving Diorama“ gelesen und fand ihn direkt sehr treffend für das, was mich am meisten im Wargaming fasziniert. Die Spieltische hier geben das oft sehr gut wieder. Man kann mittendrin ein Foto machen und es erzählt eine Geschichte, regt die Phantasie an. So ein Aufwand übertrifft ein rein spielerisches Erlebnis und macht es vielleicht unvergesslich.
    Tolle Arbeit von allen Beteiligten!

  • Hi, vielleicht kann der ein oder andere weiterhelfen, da ich immer auf der Suche nach neuen interessanten Regelwerken bin und mich da gerne von Settings/Tischen inspirieren lassen möchte. Was wurde auf folgenden Bildern gespielt:
    Bild 17 (schwarze kleinere Tische mit kleinem Skirmish, evtl. 1’x1′?)
    Bild 29 (Ist Code Red das Regelwerk?)
    Bild 30 (Ist Duel das Regelwerk?)
    Bild 32 (etwas kleinerer Maßstab auch?)
    Bild 51 (der Aufsteller suggeriert Duel als Regelwerk?)
    Bild 59 (sind das die Rapture Karten?)
    Bild 62 (Sci-Fi Skirmish auf kleinem Geländefeld, count me in)
    Bild 63 (Mit Kartenmechanik?)
    Bild 65 (Kleine Einheiten)

    Puh, waren doch einige…

    • Okay, was ich selbst durch den Link identifizieren konnte (oder es meine zu können):
      Bild 17: Regelwerk T.E.A.M.
      Bild 29: Regelwerk Code Red
      Bild 30: Duel
      Bild 32: Silver Bayonet Regelwerk verwendet
      Bild 63: To the Strongest
      Bild 65: Baron’s War.

      Ging dann über die Seite von ad arma recht gut, aber ein paar fehlen noch…

  • Tolle Fotos! Da kann man bestimmt viel entdecken.

    Weiß zufällig jmd, was auf Bild 46 gespielt wurde? Das sieht nach Wagenrennen aus.

  • Hallo zusammen,
    zur Frage für Bild 46: Ich meine, es basiert auf dem Brettspiel „Ave Caesar“ von 2006.

    Gruß blauerdrache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.