von BK-Christian | 24.01.2023 | eingestellt unter: Watchdog

Vidcaster: Vier gewinnt

Das große Videosammeln geht in die nächste Runde.

Angel zeigt euch wie er schwarzen Stoff bemalt


Ninjon versucht mit hilfe einer künstlichen Intelligenz zu malen.


Bei Midwinter Minis bekommt ihr diese Woche eine Speedpainting-Anleitung für Chaos Marines.


Beim Warhipster werden Astra Militarum Miniaturen bemalt.


Vince zeigt euch wie ihr Resin-Miniaturen vorbereitet.


Bei Goobertown Hobbies geht es um die Suche nach einem Farbschema:


The Painting Phase stellen sich einer besonderen Herausforderung:


Trovarion kümmert sich um jeden, der als Reaktion auf Fem-Marines gerne Misters of Battle hätte:


Marco Frisoni variiert den Eavy Metal Stil:


Bei Squidmar geht es wieder um Titanen:


Tabletop Time bauen eine Waffenplattform für die Steel Legion um:


Bei Eons of Battle ist auch wieder einiges passiert:


Bei Night Shift wird Karl Gerät bemalt:


Paintomancy bemalen das neue Gelände für Boarding-Actions:


Eric baut weiter an seinem Titanenprojekt.


Boylei baut einmal mehr ein geniales Diorama!


Mugen Woong lässt MOBA-Herzen höher schlagen:


Natürlich gab es auch wieder Lore bei 1000 für den Imperator:


Tobi berichtet von der Szenario:


Die Musikauswahl war nie einfacher! Angus ist zurück!

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Watchdog

Vidcaster: Der letzte im Januar

31.01.20231
  • Watchdog

Vidcaster: Die dritte Ausgabe

17.01.20239
  • Watchdog

Vidcaster: Episode 2

10.01.20231

Kommentare

    • Ich auch, Tränen, bestimmt eine Minute lang! Und dann dachte ich mir: Ich bin ein Dinosaurier, dass ich über Geschlechter-Witze lache. (Soll keine Wertung sein, nur eine Feststellung.)

  • Vielen Dank für diesen Kulturschock an frühen Nachmittag…

    Hilfe, das Fremdschämen ist übermächtig! Das ist so schlimm – sowas kann doch nicht mehr ironisch gemeint sein.
    Aber ich hatte eine Erkenntnis: schlechter Metal ist irgendwie grausamer als schlechter Pop.
    Oder doch genauso?

    Allerdings steht zu befürchten, dass etliche Fantasy/SciFi-Freunde es sich so ausmalt – Sigmarines z.B.
    Woher kam bloß diese Assotiation…? 😋

  • Misters of Battle, gutes Video mal wieder von Trovarion. Ah, Powermetal, die Schlagermusik der Metaller-Szene. Ich geh mal richtige Metal-Musik hören… nämlich HammerFall! 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.