von BK-Christian | 01.08.2023 | eingestellt unter: Watchdog

Vidcaster: Die 31 ist da!

Es geht weiter mit unserem Vidcaster!

Angel Giraldez testet die Farben von Duncan:


Bei Jose Da Vinci gibt es wieder Tipps, die alles einfacher machen:


Genau wie bei Lyla Mev:


Bei Vince Venturella gibt es Tron-Tau:


Bei Mediocre Hobbies wird ein Panzer bemalt:


Miniac geht seine großen Probleme an:


Malen wie ein Modellierer mit Kujo:


No Capes? Nicht mit Duncan!


Ninjon stellt kritische Fragen:


Sorastro bemalt Boromir:


Bei Goobertown Hobbies stehen die Damen im Mittelpunkt:


Bei Sonic Sledgehammer werden Washes verglichen:


Bei The Painting Coach geht es um Leuchteffekte:


Auch bei 52 Miniatures geht es um Termis:


Mehr Custodes? Da ist Christian immer für zu haben!


Grimdark Nurgle Gelände und Samurai-Kampfanzüge gibt es bei Tabletop Time:


Dana Howl bemalt Star Wars und hat einen neuen Hobbyplatz:


Bei MS_Paints gab es auch ein neues Studio!


Chefoberboss bemalt Termis:


Bei Eons of Battle geht es um ein Farbschema für Tyraniden und arme Marines:


Stahly denkt an alte Zeiten zurück:


Bei No Fixed Course geht es um Bases:


Bill baut Panzer:


Bei Zorpazorp gibt es Gelände:


Dinozeit bei Midwinter Minis:


Bei Boylei wird es märchenhaft:


Bei Rogue Hobbies gibt es große Neuigkeiten!


Bei Broadsword Wargaming geht es um Preis-Leistung.


Bei Majorkill denkt man über Tyraniden nach:


Bei Paintomancy stellen sich die edlen Custodes den verschlagenen Xenos vom Volk der Aeldari:


Da hätten wir doch fast den Tobi übergangen. Skandal und Danke für den Hinweis!


Kein Vidcaster ohne 1.000 für den Imperator:


In wenigen Tagen kommt Baldur’s Gate 3 und Christian ist komplett gehyped.

Euch allen eine schöne Woche!

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Watchdog

Vidcaster: Folge 21

22.05.2024
  • Watchdog

Vidcaster: Die 20 ist voll

15.05.2024
  • Watchdog

Vidcaster: Die 19 ist da

07.05.20249

Kommentare

  • Nicht falsch verstehen, ich möchte jetzt kein GW-Bashing lostreten – es ist einfach eine reine Frage aus Neugier: Gibt es tatsächlich so wenig Nicht-GW-Content? Oder sucht ihr für den Vidcaster bestimmte massenkompatible Themen raus (Star Wars, Farbtests und GW)?
    Ich bin selbst schon länger nicht mehr bei Youtube angemeldet und hab einfach keinen Überblick mehr – aber seit Wochen erscheinen hier beim Vidcaster soooooo viele Spacemarines und Tyraniden, nur durchbrochen von Speedpaintingfarbtests u.ä.?! Und das generiert Zuschauer? Immer wieder die gleichen Themen?
    Ich weiß schon, warum ich bei Youtube nur noch wenig sehe. Da ist DICED immer eine wohltuende Abwechslung und trotzdem wird dann drüber hergezogen? Man versteht die Menschen einfach nicht mehr…
    (Wirklich nicht als Kritik zu verstehen! Ich find Eure Arbeit hier super! Immer mein erster Blick am Morgen und ohne den Brückenkopf würde ich gar nichts Neues mehr mitbekommen! ;))

    • Kompakt: Ja. Die GW-Themen erzeugen wohl gerade international eine Vielzahl an Klicks. Scheint sich sogar zu rechnen, wenn halt x-mal das Gleiche kommt.

      Mir fehlt gerade sehr der Content von Bier und Brezel, aber so komme ich zumindest nicht ganz so stark in Versuchung, wieder zu shoppen. 🙂

      • Haha, ja, das stimmt! Keiner fixt so an wie Tobi 😛
        Er hat aber erst vor ein paar Tagen eine neue Hobbywoche rausgebracht!

    • Keine Sorge, ich sehe das nicht als Kritik. Witzigerweise ist mir gestern beim Erstellen des Vidcasters auch aufgefallen, wie GW-lastig er diesmal ist, ich konnte es aber nicht wirklich ändern. GW machen zwar immer den Löwenanteil aus, aber diesmal fehlen irgendwie die großen Alternativen.

      Die Gründe dafür sind komplex, denn im Grunde ändert sich unsere Methodik zum Erstellen des Vidcasters nicht, und die Ergebnisse variieren durchaus, denn letzte Woche ware das Ganze deutlich vielseitiger.
      Letztlich sind wir auf die Creators angewiesen, denn wir können nur das teilen, was Youtube zu bieten hat. Ein Problem dürfte darin bestehen, dass gerade die „GW-Creators“ jede WOche was raushauen, während YOutuber, die auch mal abseits der ausgetretenen Pfade arbeiten, sich gerne etwas mehr Zeit lassen und nur alle 2-3 Wochen was liefern. Ihre Videos sind dann oft hochwertiger, aber sie sind eben auch seltener.

      Mit etwas Glück haben wir nächste Woche wieder einen abwechslungsreicheren Caster am Start, die Hoffnung stirbt zuletzt. 🙂

      • Ist halt ein Wahnsinn, dass die Sachen in der Menge wohl auch angesehen werden, obwohl die Videos (für mich) von aussen alle gleich aussehen. B-)

      • Working Theory: von GW’s grundsätzlicher Dominanz im Markt mal ab, ist ein weiter in Richtung der Engländer pushender Faktor die Veröffentlichung der 10. Edition. Alle Interessierten sind gerade positiv aufgescheucht, schauen viel Inhalte um entweder den hype zu leben, zu überlegen einzusteigen oder zu WH zurück zu kommen, entsprechend ist die Schlagzahl in diesem Fahrwasser was GW und spezifisch 40K Inhalt angeht einfach nochmal höher, sowohl was veröffentlichte Videos als auch was clicks angeht. Nehme an da wird sich etwas relativieren wenn die 10. nicht mehr so frisch ist. und ein paar tapfere kämpfen ja z.B. mit Shatterpoints Inhalt etc dagegen an, allerdings muss man sagen hätte es wahrscheinlich bessere Jahre gegeben als dieses wo man mit seinem Produkt gegen die neue Edition des Branchenprimus antreten muss. was mir echt leid tut, Atomic Mass scheinen ein ordentliches Produkt abgeliefert zu haben zu dem ich, einige Voraussetzungen eintretend, ich auch noch meinen Weg finden werde.

  • Danke für die vielen Links, ist ja gut was dabei dieses mal.

    Ich möchte an dieser Stelle auch einmal Werbung für den tollen Kanal „MS Paints“ machen der schon seit langer Zeit wirklich tolle Videos raushaut. Zuletzt eines zum Einrichten eines neuen Studios aber auch Maltips oder Diskussionen über die Wahrnehmung des Hobbies. Ich weiss gerade nicht mehr, ob MS Paints hier schon einmal aufgetaucht ist aber zumindest das Studio Video von vor ein paar Tagen hätte ich tatsächlich erwähnenswert gefunden.

    • Hier sollte eigentlich ein Link zum Kanal stehen, aber das geht ja gar nicht. Schaut also selbst nach dem Kanal, falls es euch interessiert, der lässt sich leicht finden über die gängigen Suchmaschinen

      • @BK-Christian: ich glaube er hat die letzten Monate etwas weniger gemacht, kürzlich kam aber erst sein Video über den Ausbau seines Studios raus. Denke er wird auch wieder generell mehr Content erstellen.

    • MS Paints ist toll und ich finde unter der Prämisse, dass nicht mal MS dich vom Hobby abhalten kann eine schöne Sache.

      An der Stelle würde ich den The Painting Phase Podcast empfehlen, zu dem Dave von MS Paints da war. Sehr unterhaltsam. Der Typ ist absolut ein Original.

  • Ich kann 52 Miniatures nur empfehlen.
    Gutes Editing und eine Unaufgeregtheit, die man heutzutage nur noch selten findet.
    Unbedingt anschauen und abonnieren.

    • Super Typ, da könnte ich auch mal wieder reinschauen…aber ich glaub, der wurde auch schon mal im Vidcaster gezeigt.

    • 52 Miniatures ist toll. der „Artsy“ miniature painting Content creator würde ich sagen. Kürzlich war er auf Nordamerika tour und hat mit MWG und mit Miniac videos gedreht sowie bei dem Miniac+Ninjon Podcast Trapped under Plastic mitgewirkt was ein witziges und interessantes Gespräch war.

  • Wieder eine tolle Zusammenstellung, vielen Dank. Das Video mit den Umhägen werde ich mir wohl als erstes anschauen, das Video über die Bemalung blonder Haare aus dem letzten Vidcaster hat mir sehr geholfen. Vielen Dank noch mal dafür. Das Nurgle Terrain sieht auch super aus und die scratch built Tanks sehen auch interessant aus. Tobis Hobbywoche habe ich zwar schon gesehen, freue mich aber auch daß sie hier auch dabei ist. Schön daß es ein neues Baldurs Gate geben wird, ich habe es damals sehr gerne und auch sehr ausführlich gespielt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.