von BK-Christian | 22.01.2023 | eingestellt unter: Terrain / Gelände, Tutorials

Tabletop Workshop: Felsen-Formen aus Alufolie

Michael kommt irgendwie nicht von den großen Steinen weg…

Was?!? Formen für Felsen aus Aluminium-Folie basteln? … Ja, das geht! Außerdem erfahrt Ihr in diesem Tutorial, welche Gips-Gießmassen sich anbieten und was Ihr unbedingt beachten müsst. Und natürlich gibt’s auch Tipps zur Bemalung.

Quelle: Tabletop Workshop

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • 3D-Druck
  • Terrain / Gelände

3D Alien Worlds: Modular Gebäude Teaser

01.02.2023
  • Historisch
  • Terrain / Gelände

Brigade Models: Neue 2mm Gebäude

25.01.20231
  • Terrain / Gelände

Lasercut Buildings: Gebäuderuine

25.01.20234

Kommentare

  • Auch mit einer guten Bemalung bin ich leider nicht überzeugt. Es sieht doch noch stark nach Alufolie aus. Vielleicht wäre der Look besser wenn die Teile gebrochen und dann neu zusammengesetzt werden. So wie bei den Formen von Noch. Zusätzlich müssten die Spitzen für einen natürlicheren Look noch abgeschliffen werden. Dann könnte es was werden.

    • Danke fürs Feedback! Die Möglichkeiten zum Abwandeln/Erweitern der Felsen sind ja alle da und teils auch schon im Video erwähnt. Ansonsten sehen Felsen/Gebirge rund um den Globus ja auch extrem unterschiedlich aus und wer weiß, wie das obendrein auf fremden Planeten ist 😉

      Ich zeige in den TWS-Videos ja primär Möglichkeiten und Techniken, wie man Tabletop-Gelände (ganz einfach) bauen kann. Nichts davon ist ein Muss, sondern jeder soll sich gerne nur das Herauspicken, was ihm gefällt und vom Aufwand/Material/Werkzeugen/Skills passt. Wie man realistischere Felsen/Gebirge baut oder Silikon-Formen dafür erstellt, habe ich ja in den vergangenen Wochen in drei weiteren Videos gezeigt.

  • Ein tolles Tutorial und auch noch eine effektive und preiswerte Methode. Die Washes als bemalung eignen sich hier sehr gut, da es ähnliche Gesteinsformationen in der Realität gibt, die auch eher hell sind, bzw. in verschiedenen Weißtönen und Grautönen, oft mit dunkleren Linien durchzogen. Der Bewuchs passt dann auch perfekt dazu. Die Idee mit der Felswand gefällt mir auch sehr gut.

  • Ha, die Idee mit Alu Gebirge aus Gips zu basteln hatte ich auch schon lange, aber bislang nie ausprobiert. Danke fürs austesten! 🙂
    Wobei mich das Ergebnis jetzt irgendwie auch nicht sooo überzeugt. Es sieht irgendwie nicht so richtig nach „irdischen“ Felsen aus. Vielleicht könnten die als Felsen von einem fremden Planten durchgehen (evtl. in einer anderen Farbe wie blau, rot orange o.ä.? Wer weiß schon wie außerirdische Felsen aussehen..?) 😀
    LG

    • Immer gerne, und Ja: Der Look ist halt ein anderer als bei „mitteleuropäischen Felsen“. In jedem denke ich, dass eine auf diese Weise hergestellte Gips-Platte ein toller Untergrund ist für z.B. einen Gebirgssee oder jegliches Sci-Fi-Gebirge ist … Mal schauen, ob mir dazu in Zukunft noch was ein einfällt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.