von BK-Sebastian | 28.11.2023 | eingestellt unter: Star Wars

Shatterpoint: Fearless and Inventive Squad Pack

Atomic Mass Games zeigen für Fans der ursprünglichen Trilogie das kommende Squad Pack für Star Wars: Shatterpoint.

AsmodeeShatterpointFearless2 AsmodeeShatterpointFearless1 AsmodeeShatterpointFearless3 AsmodeeShatterpointFearless4

Das Pack kostet 59,99$ UVP

Four iconic heroes join Star Wars™: Shatterpoint in this new pack! With the Force as his ally, Jedi Knight Luke Skywalker leads this squad of Rebels as a Primary Unit. He is joined by Leia Organa in her Boussh disguise as a Secondary Unit while Lando Calrissian and R2-D2 join forces as a Supporting Unit. Based upon these characters‘ daring mission to rescue Han Solo in Return of the Jedi, they form a full Galactic Civil War-era squad that works particularly well with characters with Rebel Alliance tags.

Quelle: Asmodee

BK-Sebastian

Redakteur von Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop Armalion. Aktuelle Systeme: Freebooter's Fate(Alle Fraktionen), Bushido(Ito, Ryu, Ro-Kan),Moonstone, Summoners (Feuer, Luft), Deadzone, ASoIaF(Nachtwache, Targaryen), Dropfleet Commander(UCM, Scourge), Warmaster(Zwerge, Echsen), Eden(ISC, Resistance), KoW: Armada(Basilean, Ork) u.v.m

Ähnliche Artikel
  • Star Wars

Shatterpoint: Hondo, Honest Businessman Regelvorschau

05.03.2024
  • Star Wars

Shatterpoint: Moff Gideon Regelvorschau

01.03.2024
  • Star Wars

Star Wars: Shatterpoint: Neuheiten

20.02.202410

Kommentare

  • Das ist natürlich hochspezifisch mit den Kostümen, aber immerhin ein Start in die klassische Ära (die vorher nicht bedient wurde, oder?).
    Hoffentlich kommt da bald mehr mitsamt noch einem Starterset. Das könnte mich doch noch auf die große Seite der Macht ziehen 🌚

    • Die Modelle im Diorama (Obi vs Vader, „You cannot run“) sind sowohl in der Ära der Republik als auch der des Imperiums spielbar. Natürlich keine volle Truppe, aber ein netter Kaufanreiz.

  • Bilder zum Vader Squad gibt’s ja auch schon. Freue mich tierisch. Tolles Spielit dem schlechtesten Regelbuch der Erde 😂

    • Das trifft es ziemlich gut. Ich finde das Spiel echt gut, aber das Regelbuch hat mich um den Verstand gebracht 🤣. Abgesehen davon ist die Box auf jeden Fall ein Muss.

  • Ich bin etwas entt. Luke sieht irgendwie so eckig aus – liegt es an der Bemalung? -, bei Lando hätte ich mir eine weniger statische Pose gewünscht und Leia hat in dieser Rüstung nicht mitgemacht.

    Bei SW bin ich anspruchsvoll. 😉

    • Generell haben die Shatterpoint Modelle einen schlanken, etwas kantigen Stil mit vielen Trapezformen – nah an ersten Fassung der Clone Wars Serie.
      Finde ich nicht verkehrt, aber für fans der klassischen Trilogie, zu denen ich mich einfach mal zähle, vermutlich eine Umgewöhnung.

  • Das Spiel verschenkt so viel Potential mMn. Tolle Miniaturen, tolle Fähigkeiten und Talentbäume der Charaktere. Aber dem gegenüber stehen belangloses Würfeln, entwas krampfige Geländeregeln, Charaktere welche einfach nicht totzukriegen sind (ja, ich weiß, ist nicht Sinn und Zweck). Aber mein persönlich größter Kritikpunkt: Sinnfreie Missionen. Nur an Markern stehen. Aber für Turnierspieler bestimmt cool.

  • Ich gucke gerade endlich Clone Wars und nach den ersten 2 Staffeln durch die ich mich gequält habe (ja ich wusste, dass die etwas kindlicher sind und die Serie danach erst richtig gut wird) nimmt die Serie endlich Fahrt auf und ich hab richtig Spaß jeden Abend.

    Und natürlich wurde aus dem „Oh Mann, was interesieren mich Klone, wie langweilig“ ein „Oh, das ist Rex, cool. Und Echo, der kam ja auch vor. Ein Trupp aus denen wäre echt cool“. Tja… ich entwickle Interesse an dem Spiel und muss mal gucken. Hatte es nicht dieses Arena Rex-System wo man die Treffer hinpacken konnte wie man wollte anhand einer Art „Baum“? Das mochte ich in Arena Rex schons ehr. Hmmm… ist das Spiel was oder wird das wieder eines das dann ungespielt im Regal steht wie meine letzten… sechs Systeme?

    • ich stehe da ein einem ähnlichen punkt auf das Spiel bezogen, wobei es mich als langjährigen Fan der Serie thematisch und optisch direkt hatte. viele loben das spiel ja auch, insoweit sie das Regeln lesen schadlos überstehen 😅
      aber da es recht komplex scheint und ich absehbar große Schwierigkeiten haben werde das zu spielen bzw. jemanden zu motivieren das mit mir zu spielen habe ich gerade kein echtes Argument den Kauf zu rechtfertigen. dabei würde ich gerne. aber mein Geldbeutel dankt es mir….

      • die regeln sind frei verfügbar, ich glaube sogar das es bei jedem asmodee Spiel so ist.
        das problem an den Regeln ist wie sie geschrieben wurden, nicht das sie komplex sind,
        am besten selbst mal reinlesen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.