von BK-Nils | 16.10.2023 | eingestellt unter: Reviews, Warhammer / Age of Sigmar

Review: Truggs große Troggherde (Troggothkönig Trugg)

Heute schauen wir uns den Troggothkönig Trugg an, einen weiteren Boten des Morgens, an, der König der Troggoths, der aus seinem Schlummer erwacht ist und jetzt an der Spitze einer Horde Troggoths bereit ist, Zerstörung in die Reiche der Sterbliche zu tragen.

Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 1

Auf einen Blick:

Produkt: Boten des Morgens: Mondwahn-Gits – Truggs große Troggherde (Troggothkönig Trugg)
Hersteller: Games Workshop
Material: Kunstoff
Maßstab: 28mm
Preis: 120,,00 Euro

Das Reviewmaterial wurde von Games Workshop gestellt. Die Box ist zum aktuellen Zeitpunkt beim Hersteller vergriffen.

Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 2

Ausgepackt:

Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 3 Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 5 Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 4

Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 6 Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 7

(Anm.: die beiden folgenden Gussrahmen sind doppelt enthalten)

Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 8 Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 9 Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 10 Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 11

In der Box finden wir neben der Bauanleitung, eine Rundbase mit 100mm und sechs Rundbases mit 50mm Durchmesser. Dazu kommen insgesamt acht Gussrahmen. Der Troggothkönig Trugg verteilt sich zwei Gussrahmen, während die sechs Rockgut Troggoths jeweils mit drei Gussrahmen daher kommen. Die Troggoths sind auch bereits erhältliche Modelle, die wir im Rahmen dieses Reviews nicht weiter besprechen werden.

Zusammengebaut:

Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 12 Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 13 Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 14 Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 15

Der Zusammenbau klappte ohne größere Schwierigkeiten, es gab ein paar Stellen wo etwas Geduld und Fingerspitzengefühl benötigt wird. Ansonsten leitet die Bauanleitung in sinnvollen Bauschritten durch die einzelnen Komponenten. Das Modell ist übersäht mit Details, vom Körper des Königs selber, über den magischen Schrein auf seinem Rücken, hin zur mächtigen Keule, die angriffsbereit geschwungen wird.

Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 16 Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 18

So sitzt auf einem der Hörner ein kleiner Trogoth, darüber liegen vor dem Schrein die Überreste von ein paar unglücklichen Glücksrittern. Ansonsten überziehen Runen die Haut, es hängen Schädel unterschiedlicher Größe am Körper. Die Keule besteht aus einem mächtigen Baumstamm, an dessen Spitze sich eine Kombination aus Stein und Schneckenhaus befindet.

Größenvergleich:

Brueckenkopf Online Review Boten Des Morgens Mondwahn Gits Truggs Große Troggherde 19

Zum Größenvergleich darf mal wieder der tapfere Stormcast antreten, der hier aber sichtlich verloren wirkt. Troggothkönig Trugg kommt trotz seiner gebückten Haltung eine beeindruckende Größe und man erahnt, wie hoch er wäre, würde er sich komplett aufrichten.

Fazit:

Der Troggothkönig ist zuerst mal ein sehr mächtiges Modell, das definitiv auf dem Spielfeld einen Fokuspunkt bilden dürfte. Games Workshop können hier erneut zeigen, das sie in Sachen Kunstoffbausätzen zu den großen der Branche zählen. Die Details sind scharf gegossen, die Passgenauigkeit ist sehr gut und der Zusammenbau war dadurch kein Problem. Leider gibt es beim Modell ein paar Stellen, wo sichtbare Spalten vorhanden sind, dies schmälert hier leider die ansonsten gute Qualität. Dafür passt sich Trugg wunderbar in das Bild der anderen Troggoth ein, durch gemeinsame Elemente wirkt er verbunden, dennoch bringt er genügend eigene Optik mit um herauszustechen.

Die Box, die leider zu unserer Veröffentlichung hier bereits bei Games Workshop direkt vergriffen ist, bringt eine kleine Ersparnis. Vorausgesetzt man kann die sechs Troggoth gebrauchen, zahlt man diese abgezogen nur noch 20,00 Euro für den König. Wie hoch der Preis für eine Einzelveröffentlichung ausfallen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unbekannt.

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Unboxings
  • Warhammer / Age of Sigmar

Unboxing: Brand und Abraxia

03.06.202410
  • Brettspiele
  • Unboxings

Unboxing: Darktide – Das Miniaturenspiel

31.05.202421
  • Unboxings
  • Warhammer / Age of Sigmar

Unboxing: Finsterschwur Armeeset

24.05.202420

Kommentare

  • Hallo und erst einmal danke für die Info und das Review.

    Wie ich schon einmal geschrieben habe, ist die Box mir einfach zu teuer 🤔.
    Der Trollkönig ist interessant.
    Aber den Rest der Box brauche ich leider nicht mehr , da ich die hier immer noch rumfahren habe.

    Aber ich werde den mir sicher noch zulegen wenn er den dann mal in ein paar Jahren einzeln kommt 😃👍

  • Ich finde die Box ziemlich gut. Preislich komplett in Ordnung. Mit Rabatten knapp 100,- für so viele große Modelle ist bei GW sonst nicht üblich

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.