von BK-Johannes | 13.03.2023 | eingestellt unter: Fantasy

Norba Miniatures: Neuer „Dinosaurier“

Norba Miniatures zeigt auf Facebook seinen neuen Carnotaurus.

NM Dino4 Norba Miniatures NM Dino1 Norba Miniatures NM Dino2 Norba Miniatures NM Dino3 Norba Miniatures

The new Carnotauro is now on sale for 17,50 on our website

 

Quelle: Norba Miniatures auf Facebook

BK-Johannes

Redakteur von Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, mit Unterbrechung^^ Aktuelle Systeme, vor allem Freebooters, Frostgrave, Stargrave, Star Wars Legion, Star Wars X-Wing und 30k.

Ähnliche Artikel
  • Malifaux

Wyrd Games: April Releases

18.04.2024
  • Fantasy
  • Patreon

Mierce Miniatures: Anglecynn Battle Host

18.04.20241
  • Fantasy
  • Patreon

Punga Miniatures: Fortune Miners & Old Town Watch

18.04.20242

Kommentare

  • Ich bin wahrscheinlich viel zu penibel, aber wenn man Fantasy-Dinosaurier macht, sollte man sich auch die Mühe machen, neue Namen dafür zu erfinden. Der Dino hier hat wirklich nicht viel mit einem echten Carnotaurus zu tun – dafür sind u.a. die Schädelform zu unterschiedlich und die Arme deutlich zu lang.
    Sorry für die Ereiferung, die Mini als solche ist ja eigentlich ganz nett.

    • Ich finde das auch furchtbar wenn da einfach Namen verwendet werden für Modelle die nichts mit den Dinosauriern aus unserer Prehistorischen Vergangeheit zu tun haben.
      Das Model selber ist mir zu generisch.

  • Vom Namen mal abgesehen, aber ich finde die Figur völlig überladen; zuviel Panzerplatten und Schuppen und die wollen auch gar nicht zusammen passen. Wirkt entfernt wie ein Krokodil mit langen Beinen und Armen. Die Taue um den Schwanz bedeuten sicherlich auch irgendetwas.

  • Hat wohl eher was mit den künftigen Echsenmenschen Release von GW zu tun als mit irgend einer korrekten darstellung eines Dinsauriers.
    Nur man konnte das Viech schlecht Carnosaurus nennen 😉

    Trotzdem sieht der Verein kein Geld mehr von mir.

      • Ah ist an mir vorbei gegangen.
        Was haben sie gemacht?

        Ukranie Krieg vorgeschoben, das Geld genommen und abgehauen?

      • Ne, hat nichts mit dem Kickstarter zu tun (mache bei sowas generel nicht mit).
        Ist eine persönliche Erfahrung und hat hier auch nichts in den News zu suchen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.