von BK-Nils | 03.10.2023 | eingestellt unter: Necromunda

Necromunda: Mind-Locked Wyrd Preview

Ein ungebundener Psioniker ist eine unkontrollierbare Gefahrenquelle und mit dem Mind-Locked Wyrd können die Gangs auf Necromunda bald einen solchen in den Kampf führen, außerdem kommen noch exotische Begleiter und Ausrüstung für Haus Van Saar in der nahen Zukunft von Forge World.

Harness the Power of the Psi-Syndica with the Mind-Locked Wyrd and Cephalopod Spektors

Even by the loose standards of the underhive’s hiring process, the Mind-Locked Wyrds of the criminal Psi-Syndica cartel are quite unusual employees. These are unsanctioned psykers, broken to the will of their sinister masters through illegal technology and pressed into service as foot soldiers.

Gangs allied to the Psi-Syndica can bring these enslaved witches to battle as free Hired Guns. Mind-Locked Wyrds have access to six aggressive Wyrd Powers, including Scouring, Assail, and Hypnosis.* On top of that, they’re frightening to face in battle (literally), as their unsettling nature makes them Fearsome.

Forge World Harness The Power Of The Psi Syndica With The Mind Locked Wyrd And Cephalopod Spektors 1

Of course, being the creepiest lads in the hive themselves, House Delaque often find themselves as fellow travellers with the Psi-Syndica – impressed, no doubt, by all that hair – and are particularly suited to bringing along a rogue psyker.

That’s why this forthcoming set from Forge World includes three Cephalopod Spektors alongside one Mind-Locked Wyrd. These nasty little Exotic Beasts are beloved by Delaque Masters of Shadow, Phantoms, and Nacht-ghuls. Are they robots? Are they organic? Are they deeply unpleasant? Yes to all of the above, and that’s why you’re getting three of them.

Forge World Harness The Power Of The Psi Syndica With The Mind Locked Wyrd And Cephalopod Spektors 2

Also out soon is the Van Saar Ash Wastes upgrade pack, containing 10 masked heads to protect their delicate little lungs and eyes from the ravages of the outdoors, as well as backpacks and high-tech doohickeys. Perfect for making sure no wasteland bugs get stuck in the teeth of your grav-cutter riders.

Forge World Harness The Power Of The Psi Syndica With The Mind Locked Wyrd And Cephalopod Spektors 3

Both of these kits are made of resin, and will be available soon. The rules for the Mind-Locked Wyrd and Cephalopod Spektors are both contained in the House of Shadow supplement, while there are no rules for the Van Saar upgrades – they just look nice.

Quelle: Warhammer Community

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Necromunda Hive Secundus Box und Zwerge für The Old World

21.07.202425
  • Necromunda

Necromunda: The Book of Desolation Preview

17.07.20241
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Wochenvorschau mit Necromunda und Zwergen für TOW

15.07.202458

Kommentare

  • Die Mind-Locked Wyrds Figur sieht richtig cool aus, allerdings ist die aus Forge World Resin. Das kommt mir nicht mehr ins Haus.

    Das sich FW mit der Qualität (von Preisen reden wir noch nicht mal) über Wasser hält, ist für mich unverständlich.

    • Preise muss jeder für sich entscheiden, doch über die Qualität vom Guß kann man mMn nicht mehr meckern. Als Blood Bowl Spieler habe ich in den letzten Jahren einige Minis von denen mir geholt und die Güsse waren eigentlich immer sehr gut (minimaler Versatz wenn überhaupt und keine Lufteinschlüsse) und das eine Mal wo was nicht so gut war wurde ohne langes hin- und her noch einmal die komplette Mini rausgeschickt. Man sollte nur bei komplexeren Modellen erst einmal bevor man mit Sekundenkleber ans Werk geht alles zusammenhalten und ggf mit heißen Wasser in Form bringen.

      Nicht vergleichbar mit dem was Mal vor 5+ Jahren der Fall war bzw man merkt, dass die aktuellen Resin Minis auch 3d erstellt wurden.. ich vermute hier Drucken die dann auch gleich optimierte Anguß Kanäle. Das war bei den alten Minis nicht der Fall und da war ja vermutlich im besten Fall die Mini ein Abguß der ersten Abguß Reihe.

      • Habe in den letzten Monaten ein Fellblade, ein Mastodon und ein Stormblade geholt. Die beiden ersten waren Klasse, das dritte Set war furchtbar verzogen, da wurden mir die größten Resinteile aber problemlos ersetzt.

    • Dito. Ich habe mir über die letzten zwei Jahre mehrfach Sachen von FW geholt (Bloodbowl, Necromunda und anderes) und das war IMMER makellos.

  • Also wenn ich mir die Figur (Psioniker) so ansehe, dann kann man die leicht selber bauen aus diversen Bitz, macht dann auch Sinn verschiedene Modelle zu haben, die Regeln müssten ja auch im Regelbuch sein.
    Hab da noch Teile von Frostgrave, Imperiale Armee und Base.
    Danke

    • Man kann ALLES selber bauen. Gelände, Fahrzeuge, Minis. Man muss halt nur anderes gekauftes Zeug rumliegen haben, damit man sich das alles selber bauen kann.

      Auch dieser Kommentar wurde einfach leicht selber gebaut, da ich einfach nur Worte von anderen Kommentaren genommen habe.

      • Man kann sogar so einen Blog wie den Brückenkopf selber „bauen“ man muss nur ein bisschen html und css schreiben können, und sich hier und da ein paar News zusammen suchen.

  • Also die Einzelfigur finde ich schon gelungen. Ist mal ein wenig was anderes.
    Bei dem Dreierpack hingegen bin ich nicht so sehr begeistert.
    Muss man vielleicht auch erst einmal von hinten sehen 🤔.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.