von BK-Christian | 17.08.2023 | eingestellt unter: Allgemeines

Kings of War: Die Zwielichtsippe naht

Mantic Games haben ihre nächste Fraktion für Kings of War angekündigt.

Die Zwielichtsippe ist eine Abspaltung der Elfen, die eine ganze Weile lang auf Eis lag, jetzt aber anscheinend mit einer ziemlichen Neugestaltung ihrer Geschichte zurückkommt.

Kings of War ist unter anderem bei unserem Partner Minyarts erhältlich.

Quelle: Mantic Games auf Youtube

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Historisch
  • Unboxings

Unboxing: Scots Covenanters Battalia

19.04.20244
  • 3D-Druck
  • Patreon

OnePageRules: April News und Vorschau #3

19.04.2024
  • Brettspiele

Dungeon Saga Origins: Vorbestellung

19.04.202416

Kommentare

    • Modelle selbst haben wir nur die 2, beim Drachen ist das Upgrade vom Armada Modell gelungen und ein Chef in Napoleon Pose passt auch.

      Interessanter sind da die Artworks der Schiffe, sieht nach einer Einheit ähnlich den Luftschiffen der Halblinge aus und bei Resinmodellen treffen sie die Artworks eigentlich recht gut bzw werden die 1:1 so aussehen (bis eventuell auf den Käfig)

      Dann sind da noch Monster zu sehen welche die Nightstalker bisher so nicht haben, ebenso bekannte Einheiten mit anderen Köpfen, mal schauen was da noch kommt

      Bei den Elfen selber ist die Frage wie die Plastik Modelle aussehen. Nightstalker wissen wir ja was zu erwarten ist und wenn die Elfen ähnlich den Halbelfen der NA werden ist Potential da bzw steht und fällt die Armee mit den Elfenmodellen.

      Ganz allgemein ist das eher ein Legion of Everblight Vibe statt klassische Dunkelelfen, nur das statt dem Drachen die Elfen das sagen haben und das ganze geht auch in eine eigene Richtung.

      Gut, der eher Comichafte Stil mag nicht jedem gefallen aber auf der anderen Seite ist es halt nicht das was alle anderen machen und man hebt sich nicht nur über den Preis ab.

      PS: und sollten die Elfen gut werden, sehe ich da mindestens eine Box für SciFi bzw als Kalyshi in Deadzone/Firefight

  • Es ist wirklich merkwürdig, dass ich bei Mantic so oft über das Design stolpere (auch wenn wir hier noch nicht so viel gesehen haben). Als großer Fan z.B. von deren Spiel The Walking Dead AOW (längst OOP) stehe ich der Firma selbst eigentlich ganz positiv gegenüber. Aber gefühlte 80 % ihrer Minis (Fantasy, Sci-Fi, Armada) haben so einen ganz komischen Stil, den ich gar nicht so recht beschreiben kann. Das hat für mich so einen Spielzeug-mäßigen Vibe (wobei das z.B. bei KoW auch wiederum ziemliche Schwankungen hat, mal ziemlich daneben, dann wieder mal ganz okay). Wahrscheinlich hängt das auch immer von der Bemalung ab, aber mit hoher Regelmäßigkeit gehen die Produkte/Produktankündigungen irgendwie immer an mir vorbei und kaufen würde ich mir die Sachen nicht. Nur meine Meinung, ist natürlich Geschmacksache.

    • Geht mir ganz genauso. Ich möchte die Firma eigentlich mögen weil sie in meinen Augen einiges spielerfreundlicher machen als die Konkurrenz aber die Designs holen mich so gar nicht ab. Auch hier: Tolle Illus aber die Minis können das leider nicht aufrecht erhalten.

      • Also die klassischen skelette sind gut. Hab mir auch das ambush starter set der „gruftkönige“ geholt aber noch nicht ausgepackt und bemalt. Ghoule hab ich mir auch geholt. Bei denen ist es schade dass man nur 3 posen hat. Viel zum umbauen gibts bei denen nicht. Mehr konnte ich noch nicht kaufen. Der berg der möglichkeiten ist zu groß. 😄

    • Geht mir oft auch so und verwundert mich teilweise auch. Schlecht sind deren artworks und Modelle nicht. Nix was einem vom Spielspaß abhalten würde (die Systeme sind ja gut), aber zum Sammeln und Bemalen rein ist das gefühlt nix – dabei sind die ja auch schon in dem Hobby eine etwas größere und etablierte Firma, so dass etwas mehr Zeit und Geld für die Ausarbeitung doch da sein sollte. Wobei die natürlich eine ganz schön große Produktpalette haben und darauf umgerechnet nicht einen riesen Umsatz.

  • Die zwei gezeigten Modelle gefallen mir. Die Artworks sehen interessant aus. Werde ich mal weiter beobachten.

  • Hm, irgendwie wurde mein Kommentar gefressen..

    Ich wollte sagen, dass ich von den Twilight Kin ein anderes Bild hatte als das von edgy Dunkelelfen mit einer ausgefalleneren Menagerie an Monstern. Es will nicht so recht zu deren recht bodenständiger Flotte aus KoW Armada passen.

    Dennoch bin ich mal auf die fertigen Minis gespannt.

  • Die haben auch Nightstalker Einheiten in ihren Reihen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Finde ich spannend.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.