von BK-Nils | 25.07.2023 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

GW: Wildercorps Hunters Preview

In den Tiefen der Wildnis in den Reichen der Sterblichen sind die Wildercorps Hunters auf der Jagd und bald auch als Bande in Warhammer Age of Sigmar: Warcry.

The Wildercorps Hunters Pair Human and Hound to Scout the Mortal Realms

The Cities of Sigmar range far and wide across the Mortal Realms to reclaim the settlements lost in the Age of Chaos. Mighty Dawnbringer Crusades filled with citizens are accompanied by columns made up of seasoned marshals, rifle-toting Fusiliers, and lumbering Ogor Warhulks with eagle-eyed buddies.

These Castelite formations are so vast as to be easy pickings for agile enemy warbands that swipe at flanks and pick off stragglers. To ensure the territory they forge into is safe, wise generals dispatch bands of dedicated Wildercorps Hunters ahead of them to act as stealthy scouts.

The Wildercorps Hunters are expert trackers, with an intimate knowledge of the rougher parts of the Mortal Realms. Often recruited from the Reclaimed – those peoples who survived for generations under the cruel lash of Chaos, while Azyr’s doors were closed – they’ve endured sickness, hunger, and inclement weather to hone their skills to a keen knife’s edge.

Wildercorps squads are unparalleled in their ability to scout the environment for traps and sappers. They perform this surveillance with the aid of Trailhounds, legendarily bad-tempered dogs bred for keen senses and powerful jaws. They sniff out rival scouting parties and reconnoitre shady groves and clammy warrens where the Hunters can lie in wait.

Games Workshop The Wildercorps Hunters Pair Human And Hound To Scout The Mortal Realms 1

When armies clash, these hardy pioneers use their foreknowledge of the battlefield to remain effectively unseen by their enemies – as such, they can’t be targeted while they’re in cover or outside of 12″. All the while, they carefully train their arbalests on critical targets, aiming for vulnerable spots to confer an extra pip of Rend to their devastating ambushes.

Games Workshop The Wildercorps Hunters Pair Human And Hound To Scout The Mortal Realms 2

Not content with scouting duties for larger armies, the Wildercorps Hunters also strike out on their own as a Warcry warband. This group of skilled loners and slobbering hounds are easily the equal of other bands who bring their own pets into battle, from the Offal Hounds of the Royal Beastflayers to the simian Howlaz tamed by Monsta-Killaz.

Who are they hunting in the Gnarlwood? We’ll have to wait and see, but those are some awfully worrying tracks…

The Cities of Sigmar still have plenty more reinforcements oiling their weapons and polishing their armour. As the Cities of Sigmar Army Set marches ever-closer to release, we’ll have more reveals for you…

Warhammer: Age of Sigmar ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasy-In und Minyarts erhältlich.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Age of Sigmar 4. Editon Startersets Preview

16.07.20248
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Wochenvorschau mit Necromunda und Zwergen für TOW

15.07.202458
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Warhammer Age of Sigmar 4. Editions Launch Vorbestellungen

07.07.202440

Kommentare

  • Du siehst „Wildercorps Hunters“. Ich sehe mögliche Verstärkungen für das Haus Cawdor für Necromunda…

      • Ja, die Möglichkeiten sind echt vielfältig und ich hoffe, dass die moderat genug bepreist sind, um auch in meine Sigmar/Hexen-&Vampirjägertruppe mit eingegliedert zu werden – System egal, aber vermutlich keins von GW. Minis (und Hintergrund) können (oder konnten) sie, danach fällt es steil ab 😉

  • Wow sehr cool 😃👍
    Die kaufe ich auf jeden Fall für Warcry und vielleicht noch ein Trupp für necromunda 😁

    Warum nicht gleich so GW

    Note 1+👍👍

  • Coole Bande im neuen Stil der Cities of Sigmar. Lässt hoffen, dass es für die neuen CoS neben den bereits gezeigten Handgunnern auch noch Armbrustschützen geben wird. Die Bande kommt auf meine Liste, sofern sie nicht gleich wieder ausverkauft ist – was bei Warcry aber zum Glück jetzt nicht so oft vorkommt…

  • Mir gefallen sie auch sehr gut. Passen optisch super zur Hexenjägerbande von Underworlds.

  • Sehr schönes Set. Wären eine gute Ergänzung für die Hexenjäger von WHU die ich am bemalen bin. Das gäbe dann schon eine schöne Mortheim Bande.

  • Mir gefällt die Truppe sehr gut. Nicht so krass überladen wie andere Modelle von Warhammer. Eher recht einfach und das macht die auch gut für andere Systeme einsetzbar. Ich würde mir die eventuell nur für die Hunde holen, die sind klasse!

    • in dem Video von WHC kann man auch schön die Optionen sehen, die das Kit hat. Vermutlich wirds dann doch ne 50eur Box werden…egal, wandert zu mir,

  • Hm, mit diesem ganzen City of SigmarDesign kann ich gar nichts anfangen. Das perlt ab und nichts fühlt sich in mir davon angesprochen. Komisch…

    Lieben Gruß
    Ralf

    • Ist nicht komisch, geht mir auch so. Ich bin da zu sehr Kind des alten WHFB und dem entsprechenden Look. Den Look der CoS finde ich auch eher lachhaft. Aber man muss dann eher das Gute an AoS und den CoS sehen. Das ganze Geld, was man hier spart kann man in andere Dinge stecken.

    • ich wiederum finde sie durchweg großartig. Das alte WH Imperium fand ich immer ein wenig zu generisch und bunt.

    • Ich steh auch nicht so auf das City of Sigmar Design, aber diese Bande und der Schmied gefallen mir sehr gut.

  • Ich habe keine Ahnung, wie die gegen die ganzen genmagisch veränderten Supersoldaten antreten sollen, aber ich find die Modelle optisch echt gut. Gefällt mir.

    • Das könnte tatsächlich die Frisur sein – das krudere, kantigere, comichaftere Design wurde ja schon öfters bemängelt.
      Aber das ist kein Phänomen der AoS-Neuzeit.
      Das hatten schon die Ogerkönigreiche beispielsweise und dort ganz extrem die Playmobil-Katzen.
      Seither ist es mal mehr, mal weniger 🤷‍♂️

  • + Das unaufgeregte Design gefällt mir
    + Besonders der Dicke!
    – Die Gesichter finde ich gemischt in Style und Qualität (das, was im Video zu sehen ist)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.