von BK-Nils | 25.09.2023 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

GW: Space Marines in der Wochenvorschau

Die Elitekrieger des Adeptus Astartes, die Space Marines, kehren kommenden Samstag mit einem neuen Codex in die aktuelle Edition von Warhammer 40.000 zurück, zusammen mit einigen Verstärkungen.

Sunday Preview – Codex: Space Marines Slams into Action

Let’s not beat around the bush – the new Codex: Space Marines is on its way, and you’ll be able to place your pre-orders in just six days’ time. It’s going to be a busy week here at Warhammer Community, so here’s what’s coming up between now and then.

Note that the Space Marines releases will all be on a two week pre-order period. This means they will be released on the 14th of October, so you have plenty of time to complete your armouring ritual before deployment. Shall we have a look at the good stuff?

Codex: Space Marines

Games Workshop Sunday Preview – Codex Space Marines Slams Into Action 1

Tyranids are running rampant across the galaxy, but the Space Marines are ready to fight back. The new codex is packed with datasheets, detachment rules, background lore, beautiful miniatures showcases, and Crusade content aplenty. This huge 216-page book contains seven complete detachments with a wide variety of abilities and playstyles.

Any Space Marine army can use these rules – including divergent chapters like the Space Wolves and Blood Angels. Want to see what happens when the Black Templars try being sneaky for once in a Vanguard Spearhead? Now you can!

Games Workshop Sunday Preview – Codex Space Marines Slams Into Action 2

Of course, if you’re one of the First Company Veterans, a regular codex just won’t do. That’s why there’s a luxury special edition featuring unique cover art, foil details, and fetching gilt page edges. This is strictly limited to just a few thousand copies.

Captain with Jump Pack

Games Workshop Sunday Preview – Codex Space Marines Slams Into Action 3

Space Marine Captains aren’t just strategic masterminds – they’re also indomitable warriors in their own right, and many prefer to smash straight into enemy ranks strapped to a jump pack. This new kit gives you the option to send your eager leader flying into close combat with several different weapon choices, as well as both helmeted and unhelmeted head options.

Chaplain in Terminator Armour

Games Workshop Sunday Preview – Codex Space Marines Slams Into Action 4

Deliver sermons on the front lines safely with the latest in personal priesthood protection – the Chaplain in Terminator Armour. This walking behemoth of righteous fury is all-but immovable on the battlefield, and that’s before he straps on his optional relic shield. He can even choose between two variants of crozius arcanum.

Company Heroes

Games Workshop Sunday Preview – Codex Space Marines Slams Into Action 5

Captains and Chapter Masters are often accompanied by some of the finest heroes of their chapter as a personal bodyguard. The squad’s Ancient carries a fluttering company banner to inspire his comrades and boost their Objective Control, while the Company Champion duels enemy leaders before they can even think of getting near the Captain. The Veterans meanwhile lay down a hail of bolt fire. This kit also includes a versatile Captain with multiple options.

Terminator Squad

Games Workshop Sunday Preview – Codex Space Marines Slams Into Action 6

The bulked-up Terminators first seen in the Leviathan boxed set are back with a full multi-part plastic kit, including classic weapons like the heavy flamer and cyclone missile launcher. These five plastic Terminators are packed with options including a wide range of heads and chainfists for all who want them, in case you’re up against a legion of stubborn Vehicles and fortifications.

Jump Pack Intercessors

Games Workshop Sunday Preview – Codex Space Marines Slams Into Action 7

Take to the skies and deliver hot, fresh chainsword death at an indeterminate speed with a band of Assault Intercessors equipped with the latest in jump pack technology. These five multi-part plastic assault troops cause massive damage with the weight of their charge alone, while the Sergeant has the option of a hand flamer, plasma pistol, power sword, and power fist in place of his regular equipment.

Sternguard Veteran Squad

Games Workshop Sunday Preview – Codex Space Marines Slams Into Action 8

Space Marines with many years of service are organised into Sternguard Veteran squads, who wield finely tuned boltguns and combi-weapons. This new multi-part plastic kit builds five Veterans with your choice of Sternguard boltguns or combi-weapons, and includes the brand new pyrecannon heavy weapon as a heavy weapon option.*

Yes, that is a back banner.

Lieutenant

Games Workshop Sunday Preview – Codex Space Marines Slams Into Action 9

The leader of Strike Force Agastus gets a standalone release, ready to join your Space Marine squads and grant the powerful Lethal Hits ability to all of their weapons. This intensely customisable kit can be equipped in many different ways, from the classic power fist and plasma pistol combo to power swords, bolt rifles, or the dreaded pointing finger.

Brutalis Dreadnought

Games Workshop Sunday Preview – Codex Space Marines Slams Into Action 10

The best place for a gigantic walking death machine is right in the middle of the enemy, and the Brutalis Dreadnought is equipped to take full advantage of the sheer everything-shredding power of its mighty fists and talons. Gone are the heavy guns of the Redemptor or the missiles of the Ballistus – this dreadnought is squarely in the business of tearing things apart in close combat, and business is booming.

Desolation Squad

While your Brutalis Dreadnought is having the time of their life in melee combat, some long-range fire support is just the ticket to keep it from being overwhelmed.

Games Workshop Sunday Preview – Codex Space Marines Slams Into Action 11

The Desolation Squad is the final word in man-portable missile-flinging firepower, able to lay down a barrage of high explosives at impressive range while sitting squarely behind the safety of some good cover. They even have a choice between superfrag or superkrak missiles, so you can pick whatever’s best against the unfortunate subject of your ire.

Combat Patrol: Space Marines

Games Workshop Sunday Preview – Codex Space Marines Slams Into Action 12

Take an elite, flexible force into Combat Patrol and kickstart your Space Marines collection with this fine assemblage of powerful heroes. Five Terminators, five Infernus Marines, a Terminator Captain, and a Terminator Librarian – whom you may have seen grinding up some Tyranids in the Leviathan box set earlier this year – put out the damage of many more men, and are tough as nails to boot.

Datasheet Cards: Space Marines & Space Marines Dice Set

Games Workshop Sunday Preview – Codex Space Marines Slams Into Action 13

Add some handy accessories to your army with a set of 99 reference cards – featuring every Space Marines datasheet, separate Combat Patrol cards, and an armoury reference – and a pack of 16 pearlescent blue, plastic dice with metallic silver pips and the faction logo of the Adeptus Astartes on the six. The cards have gold gilt edging as befits the mightiest warriors of mankind.

Chapter Approved: Leviathan Mission Deck

Games Workshop Sunday Preview – Codex Space Marines Slams Into Action 14

This pack of cards is an essential companion for playing Matched Play games of Warhammer 40,000, first available in the Leviathan box set and now coming to shelves separately. Drawing cards from each deck allows you to quickly construct an exciting mission, and execute Gambits to bring trailing players back into the game.

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasywelt und Taschengelddieb erhältlich.

Quelle: Games Workshop

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Podcasts
  • Warhammer 40.000

BINN: Titanen I

11.06.2024
  • Warhammer 40.000

GW: Neues Missionsdeck, Adepta Sorororitas und Symbionten Kulte

09.06.202421
  • Warhammer 40.000

GW: Celestian Sacresant Aveline Preview

04.06.202415

Kommentare

  • Hmm… Déjà-vu? Achso, es sind schon wieder Dosen. Na klar hab ich das schon mal gesehen. Ich weis, dass sich die Posterboys verkaufen wie geschnitten Brot, aber das soll nicht heißen, dass jede zweite Welle aus denen besteht. Ich meine, gegen irgendjemanden müssen die ja schließlich auch kämpfen können. Ultramarines gegen Space Wolfs, Ultramarines gegen Blood Angels, Ultramarines gegen Dark Angels… Gibt ja gefühlt nix außer Space Marines.

    • Ich bin milde schockiert!!! Immerhin gab es bereits vor 3(!) Jahren eine größere Veröffentlichung mit anderen generischen Dosen für dieses System… kannste dir nicht ausdenken was die da abziehen.

      • Ich mittlerweile nicht mehr 🤔🙄
        Frage mich nur wer das noch kauft.
        Die Gussrahmen werden doch als massen Ware in der Bucht zum Spotpreis
        Verramscht…
        Egal ich habe 💰 Geld gespart 😃

  • Naja gut, neue Edition. Neuer Kram für Space Marines war abzusehen.

    Was wirklich stört:
    Unsortierte Häppchen.

    Wir haben jetzt Primaris Sprungtruppen aber keine Vanguard Veterans, Sanguinary Guard, Death Company, etc.

    Neue Primaris Biker aber keinen Korsarro Khan, Trike, Sammael, Black Knights, etc.

    Neue Termis aber aber keine Assault Cannon, Cyclone Missile Launcher, Chainfists, etc.

    Wenn ich also scharf bin auf ein bestimmtes Thema (sagen wir Blood Angels Nachfolgeorden mit vielen Death Company) wird mir kein Mensch beantworten können wann ich dafür Bits und Kits kriege.

    Die bisherigen Upgradesets waren allesamt Mist.

    • Das kommt, den Anfang machen Dark Angels mit einer Überarbeitung ihrer Modellrange. Der Release des Codex ist ja schon fürs Frühjahr offiziell angekündigt. Die Gerüchte von Valrak zu SM stimmt bisher alle, daher diese sehr wahrscheinlich auch: Überarbeitete Deathwing Terminatoren, Belial uvm.

    • Kann ich nur teilweise zustimmen:
      Bei den Terminatoren werden alle Waffenoptionen enthalten sein. Und das Trike wurde durch das Quad ersetzt.

      Aber sonst stimme ich dir zu und das ist auch das, was mich bei den Primaris von Anfang an nervt: Diese ziemlich konzeptlose Zusammenstellung. Man wollte sich krampfhaft von den alten Maries abgrenzen aber das hat dazu geführt das viele essentielle Einheiten und ein taktisches Konzept fehlten. Nahkampftruppen die sich langsam bewegen, Fernunterstützung die sich schnell bewegt etc.
      Ja ich weiß Grim Dark Future SciFi und alles ist möglich aber die Primaris würden im Gegensatz zu den meisten anderen Armeen nicht wirklich als Kampftruppe funktionieren.

      Auch die Combat Patrol finde ich mäßig. Da hätten die wegen mir statt der Flammenwerfer-Jungs auch dir alten Intercessors Rahmen rein packen können.

  • Wie ist das jetzt eigentlich im Hintergrund: Haben die Primaris Marines jetzt alles verdrängt, so dass die alten Marines immer mehr aus dem Sortiment verschwinden oder sind z.b. die Terminatoren noch Firstborn Marines, die aus irgendwelchen Gründen nun auf größer sind ?

    • Da deren Bezeichnungen kein ‚Primaris‘ explizit beinhalten, sind das mehr oder minder Resculpts / 1:1 Replacements, die besser zu der Optik der neueren Modelle passen. Einige Modelle werden wohl noch zusätzlich verschwinden, damit Sie dann auch irgendwann neue Modelle wieder in der Edition rausbringen können, ohne dass der Codex immer unfangreicher wird. Es wurde wohl offiziell bestätigt, dass aus den aktuell 123 Profilen nur noch 93 werden.

    • Ja die First Born Marines werden jetzt zunehmend verschwinden. Die Bezeichnung Primaris aber im Endeffekt auch, so dass keine Unterschiede mehr gemacht werden. GW hat realisiert, dass der Unterschied kaum Sinn gemacht hat.
      Lore/Fluff technisch werden wohl alle First Born den Rubicon überschreiten, so das die dann auch Primaris sind.
      Die Terminatoren sollrn laut GW aktuell sowohl First Born als auch Primaris darstellen, aber wie gesagt es wird immer irrelevanter was First Bornnund was Primaris ist.

  • Ein paar der Neuheiten sind schon auf meiner Haben-Will Liste. Darunter die Primaris Sprungtruppen und der neue Captain mit Sprungmodul. Mich grauts nur davor, was der Spaß am Ende wieder kosten soll…

  • Nach meinem gestrigen Spiel brauche ich auf jeden Fall noch mehr Protektorgardisten und Terminatoren, aber abgesehen davon wird es mit Codex, Datenkarten und Würfel dieses mal etwas günstiger 😅

    • Wenn es wie bei den Tyraniden ist, haben sie ein anderes Design, teils überarbeitete Inhalte und es sind auch noch die Karten für neue Einheiten dabei…

  • Preise
    SPACE MARINES: COMPANY HEROES 55€
    SPACE MARINES JUMP PACK INTERCESSORS 45€
    SPACE MARINES: CAPTAIN WITH JUMP PACK 32,5€
    SPACE MARINES: BRUTALIS DREADNOUGHT 62,5€
    S/MARINES: STERNGUARD VETERAN SQUAD 50€
    SPACE MARINES: LIEUTENANT 30€
    SPACE MARINES: DESOLATION SQUAD 45€
    SPACE MARINES: TERMINATOR SQUAD 55€
    S/MARINES: CHAPLAIN IN TERMINATOR ARMOUR 34€

  • Ich steh ja wirklich auf Space Marines und die Primaris Modelle, hab zuletzt ne größere Truppe Ultramarines bemalt (im Wesentlichen Indomitus + Leviathan mit ein paar Erweiterungen, selten so günstig na ne Armee gekommen), aber die augenscheinliche Fülle an Modellen ist bei genauerem Hinsehen doch ziemlich öde.

    Alleine die schiere Anzahl an Boxen von Marines in Typ-X-Tacticus-Rüstung, wo der Trend von 10 Modelle für 50 Euro zu 5 Modelle für 45 Euro geht, man wenig Schnick-Schnack im Gussrahmen hat und primär nach Waffenoption und Backpack unterscheidet, lässt mich nicht grad jubeln.

    Auch die Gravis Modelle (3, bzw. 5 für 45 Euro) hauen einen dann mit diversen Boxen nicht vom Hocker, mit dem Xten Dreadnought tut man sich ebenso wenig einen Gefallen.

    Für Individualisierungszwecke gibts offiziell nur die wirklich schwachen Primaris Upgrade Gussrahmen, während man als Besitzer eines 3D-Druckers inzwischen mit 3rd-Party Optionen überschwämmt wird.

  • Yes! Endlich der Desolation Squad!
    Die werden sich super in meiner Angry Marines Armee machen. Kaum Umbau nötig <3

  • Bis auf den desolaten Desolation-Squad ist das alles „ok“, wie ich finde. Aber diese absolut idiotischen Super-Soaker-Marines … ne, nicht mein Fall.

    Vielleicht gönne ich mir den Termitrupp für die Waffenvarianten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.