von BK-Pascal | 28.03.2023 | eingestellt unter: Watchdog

Golden Demon Adepticon 2023

Die Gewinner des diejährigen Golden Demon USA stehen fest.

Warhammer 40,000 Single Miniature

Golden23demonusa1 Golden23demonusa2 Golden23demonusa3

Warhammer 40,000 Squad

Golden23demonusa4 Golden23demonusa5 Golden23demonusa6

Warhammer 40,000 Vehicle

Golden23demonusa7 Golden23demonusa8 Golden23demonusa9

Warhammer 40,000 Large Model

Golden23demonusa10 Golden23demonusa11 Golden23demonusa12

Warhammer Age of Sigmar Single Miniature

Golden23demonusa13 Golden23demonusa14 Golden23demonusa15

Warhammer Age of Sigmar Unit

Golden23demonusa16 Golden23demonusa17 Golden23demonusa18

Warhammer Age of Sigmar Large Model

Golden23demonusa19 Golden23demonusa20 Golden23demonusa21

Diorama/Battle Scene

Golden23demonusa22 Golden23demonusa23 Golden23demonusa24

Duel

Golden23demonusa25 Golden23demonusa26 Golden23demonusa27

Middle-Earth™

Golden23demonusa28 Golden23demonusa29 Golden23demonusa30

Small Scale

Golden23demonusa31 Golden23demonusa32 Golden23demonusa33

Youngbloods

Golden23demonusa34 Golden23demonusa35 Golden23demonusa36

The Open Competition

Golden23demonusa37 Golden23demonusa38 Golden23demonusa39

Slayer Sword

Golden23demonusa40

Quelle: Warhammer Community

BK-Pascal

Brückenkopf-Redakteur und Miniature-Painting-Streamer. Wiedereinstieg ins Hobby 2015 nach sehr langer Pause. Spielt Warhammer 40k, SAGA, Star Wars Legion, Summoners uvm.

Ähnliche Artikel
  • Watchdog

Vidcaster: Zeit für die 28!

10.07.20241
  • Watchdog

Vidcaster: Die 27 ist da

03.07.202414
  • Community
  • Watchdog

BK-Malchallenge: Asien und AoS

01.07.20244

Kommentare

  • Wie immer sind das sehr schön bemalte Minis. Auch dem Gesamtsieger kann ich dieses mal zustimmen, denn der Dark Angels Meister ist schon sehr, sehr gut bemalt.

  • Sehr schöne Beiträge…vor allem was die Youngbloods inzwischen einreichen finde ich schon sehr erstaunlich 😯

  • „Haben wir noch Entsättigung? Zwei noch? Keine mehr?“

    Den meisten Puppen fehlts da einfach an Farbe, bis auf die gewohnt starken Minis von Sergio Calvo ist da vieles recht blass. Slayer Sword recht unverdient mMn.

    • Ja. Aber mich stört in erster Linie, dass bei der Bemalung niemand was gewagt hat.

      Das ist alles sehr „linientreu“. Die Bemalung ist natürlich nicht wie die der Promo-Minis von GW, aber das Farbschema von jeder Mini hätte von GW kommen können.
      Wenn man versteht, was ich meine.
      Farbschemata bei GW sind nie sehr abenteuerlich/kreativ, die sind immer sehr vorhersagbar und für mich irrsinnig langweilig.
      So gehts mir bei dem Wettbewerb mit allen Beiträgen.

      Ich mein, der Sergio hat son biiißchen was gewagt, mit den Punkten auf der Haut vom Squig… aber so richtig holt mich das auch nicht ab.
      Viel besser wär ein Squig in blasser Hautfarbe gewesen, son kränkliches, blasses Rosa, fast Weiß, das an den Gelenken, Lippen, etc. in ein Violett übergeht, Adern, die durch die blasse Haut erkennbar sind… und vllt. noch etwas Kriegsbemalung, die die Goblins auf das Tier geschmiert haben.
      Da wär ich dabei.

      Naja… Golden Demon halt. Auch bekannt als „who can paint the smoothest?“, nicht als Wettbewerb kreativer Meisterleistungen.

  • Ansich ist keines der gezeigten Werke schlecht, aber keines davon gefällt mir so wirklich.

    Das mag an den Fotos liegen oder daran das sie alle irgendwie zu glattgelutscht wirken ich weiß es nicht.

    Aber beeindruckt bin ich von keinem so richtig doll.

    • Geht mir genauso 👍
      Keine Frage , sind alle sehr gut bemalt. Aber im Grunde immer das gleiche 🤔 nic neues.

    • Verstehe was Du meinst, aus meinder Sicht sind das alles Dioramastücke und hätten entsprechend in jeder Kategorie eingereicht werden können. Es gibt bei den Bereichen außerhalb von Diorama und Duell quasi nur ein oder zwei Einreichungen, die sichtbare Bases haben und man so auch aufm Spielfeld hätte sehen könnnen, alles andere ist an sich nen Diorama oder hat nen Basis, das quasi daraus nen Diorama macht. Wieso dann überhaupt noch dazwischen Unterscheiden?
      Und bevor jetzt jemand kommt von wegen Regeln bla blubb. Ja, die sind da, die haben sich alle daran gehalten. Und ich möchte auch keinem seinen Beitrag absprechen. Macht es halt für mich als Zuschauer nicht besser, wenn der Unterschied nur in irgendwelchen technischen Detail liegt.
      Anderes Thema, findet Ihr auch, dass nmM mittlerweile ausgelutscht ist. Der DA mag noch so cool und technisch gut sein, ist mit mittlerweile zu viel. Da kommt bei mir das Auge einfach nicht zur Ruhe.

    • Auf mich wirken viele der Minis seltsam flach, weil diese sehr starken Highlights in immer gleicher Intensität am gesamten Modell eingesetzt wurden. Technisch sicherlich super bemalt, aber mir fehlt da einfach viel Volumen und ausgearbeitete Schatten. Oder einfach ein Fokuspunkt am Modell.

  • Alles super bemalte Minis. Das ist schon auf so einem hohem Niveau, dass man sich als normalsterblicher Pinselschwinger gar keine Gedanken mehr machen muss, jemals auch so gut malen zu können. Ich erinnere mich noch an Zeiten, so vor 20 Jahren, als noch Beiträge beim GD Deuzschland Gold gekriegt haben, bei denen man sagen konnte „Mit ein wenig Übung könnte ich das auch vielleicht schaffen.“ 🙂 Lang ist’s her…

  • Eine Warhammer Age of Sigmar Unit besteht aus 3 Infanteriemodellen? Dann ist das Spiel ja doch nicht so teuer wie ich dachte…
    Gruß

  • Täusch ich mich oder hat Erik Swinson (OC Bronze) die kompletten Schlagschatten bemalt? Dass die Miniatur dadurch flach wie ein Artwork, statt räumlich wie eine Skulptur wirkt, habe ich in dieser Qualität noch nie gesehen. Finde den Effekt überzeugend und dies wird mMn zu wenig gewürdigt …

      • Ich kannte ihn oder seinen Stil überhaupt nicht und habe erst vorhin seinen Youtube Kanal entdeckt. Würde die Mini gerne mal in Händen halten oder wenigstens in einer 360° Ansicht sehen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.