von BK-Christian | 12.10.2023 | eingestellt unter: Kickstarter, Weird War

Dockfighters: Neuer Kickstarter und SPIEL

Die Macher von Dockfighters zeigen ihre nächsten Projekte und haben einen weiteren Kickstarter angekündigt.

SPIEL 2023 Dockfighters 2 SPIEL 2023 Dockfighters 1 SPIEL 2023 Dockfighters 3 SPIEL 2023 Dockfighters 4

(Bilder von Brückenkopf Online)

If we have some time after the fair we will write an update / record a video update about the fair. Getting started today, its exciting. And we just started a PREVIEW page for the next Dockfighter wave. But we will first deliver the game of course, but you can subscribe this project so you dont miss it. This will be the airship delivery wave for 2024.

DOCKFIGHTERS ESSEN GAME FAIR

Sorry for the delay we are already since Wednesday on the game fair essen, biggest game fair in the world and preparation take a long while and this update should be online already since days.

First thank so many to come over, the fair feedback is awesome and we have a lot of fun here. Yesterday in the morning I made a little update video in German and English at the site, here we go:

DOCKFIGHTERS 1949

Many already see this cover or our mini demo boxes. We made them in so anybody can get a mini tester version in a around 10cm size cardboard box and we pack them here at the fair, even have had no time to prepare in advance. Its also a teaser of the next Dockfighter Kickstarter project launched later this year, after we send out the games to the backers, and to be produced and delivered in 2024. So its around 1 update per year. We are not sure how many expansions we can pack inside, for the moment, because the lack of time (we are shipping like crazy 😉 ), we let Roman made Prussia and England aircraft, and the only thing I did was creating the prussian carrier airship in one evening in Blender, you can see it above / Youtube cover image.

But Japan and Battleships are already in for sure, but not made so far.

Its just a preivew page with this image but you can subscribe, just click it to not miss it 🙂

Dockfighters 1949 Preview 1

And sorry I now need to take care emails and then start to the fair so no time for a German translation this time, BUT the video above is in GERMAN anyway. And if you not understand anything here leave a comment, I can take care and answer later.

I do now check emails as fast as possible and head to the fair again.

Best wishes and I hope to see you, or at least a lot of you today!

Markus

and of course greetings from Bernhard

Quelle: Dockfighters Kickstarter

Quelle: Dockfighters 1946 Preview

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Kickstarter
  • Zubehör

Heraldic Waterslide Decals: Part 4 Kickstarter

24.04.2024
  • Fantasy
  • Kickstarter

Masters of the Universe: Gamefound Preview

24.04.2024
  • Fantasy
  • Kickstarter

Dunkeldorf: Weitere Previews

23.04.20242

Kommentare

    • Der Name ist ein Wortspiel und bezieht sich auf die Tatsache, dass die sgenannten „Dockfighters“ an die Zeppeline angedockt werden, da letztere als fliegende Träger fungieren.

  • Ich freu mich schon. Den Kinder und mir hat Dockfighters als Kampagnenspiel bis jetzt viel Spaß gemacht.

  • Sooooo schöne Crimson Skies Vibes. Flugzeugtägerzeppeline sind das Beste!
    Wenn Sie jetzt noch (zumindest klein) Kanonen haben dann *Chef’s kiss*

    • Das war beim.1. Kickstarter auch mein erster Gedanke auch wenn der andere Settingsansatz durchaus auch spannend ist und man könnte sicherlich das Crimson Skies Setting ins Dockfighter Universum übertragen. (im alten Crimson Skies gab es ja trotzdem die „bösen“ Deutschen)

  • Ein Spiel, das mir sehr gut gefällt. Das Setting eines alternativen Deutschlands, in dem u.a. Bayern gegen Sachsen mit Zeppelinen und den Steampunk-artigen Flugzeugen antreten, ist schon sehr attraktiv. Die Miniaturen sehen nicht nur sehr gut aus, sondern haben pro Nation ihre optischen Besonderheiten. Die bayrischen Jäger haben bestimmte Flugelformen, die Sachsen ein Zug- und Druck-Triebwerk usw.. Die Preußen und Briten habe ich mir auf der Spiel-Messe Essen beschafft und bin schon sehr gespannt auf die Japaner 🙂

  • Mir persönlich gefallen die Flugbases nicht.
    Ich finde die sind zu groß für die Flieger und auch zu hoch.

    Aber ansonsten habe die Minis ja ihren Scharm könnten aber gern etwas größer sein

    • Das ging mir beim Auspacken auch so. Ich muss allerdings sagen, dadurch das man die im Spiel regelmäßig höher oder tiefer setzt, ist die Größe und dass da schon Magnete drin sind, echt praktisch.
      Dadurch lassen die sich auch schön einfach bewegen, weil man dadurch die Modelle schön schieben und anheben kann.

  • Dank der Bases und der Magnetisierung (out of the Box) spielt es sich Dockfighters erheblich schneller und effektiver als alle anderen Luftkampf Spiele die wir kennen. Und da Luftschiffe große Brummer sind ist auch die Größe der Bases angebracht, auch wenn ich finde, nicht übertrieben. Und die Höhe ist hier nicht nur Show sondern im Gameplay von großer Bedeutung und kinderleicht umstellbar. Deshalb haben wir zum probieren die Demoboxen, die gab es auf der Messe, in Zukunft in unserem Shop und auch gerne auf Nachfrage bis der Shop online ist unter kontakt@3dartlab.de
    Da ist alles drin was man für einen Probeflug braucht inklusive 4 Flieger und der Bases usw. Nur von Würfeln abgesehen und die Regeln sind ein Download.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.