von BK-Christian | 20.07.2023 | eingestellt unter: Malwettbewerbe

Burning Brush Malwettbewerb 2023

Denis von Diced hat einen neuen Malwettbewerb ins Leben gerufen, dessen Sieger auf der Polaris 2023 gekürt wird.

Banner Burning Brush

Wir laden dich ein, an diesem epischen Wettbewerb teilzunehmen, bei dem die Pinsel brennen und die Farben leuchten. „Burning Brush“ ist der ultimative Test für alle Miniaturmaler da draußen, die ihre Fähigkeiten und ihr Talent unter Beweis stellen möchten. Egal, ob du ein erfahrener Profi oder ein aufstrebender Künstler bist, dieser Wettbewerb bietet dir die Möglichkeit, dich zu messen und dein Können zu präsentieren.

Ruhm und Ehre den Siegern!

Aber das ist noch nicht alles! Es gibt großartige Sachpreise zu gewinnen, die deine Sammlung an Miniaturen und Malutensilien bereichern werden. Und natürlich winkt den Siegern ewiger Ruhm! Die Finalisten des „Burning Brush“-Wettbewerbs werden zur renommierten Spiele-Convention „Polaris“ in Hamburg eingeladen. Dort werden die Gewinner per Publikumsvoting ermittelt und auf großer Bühne gekürt.

Fantasy & Science Fiction

Egal, ob du dich auf historische Schlachten, düstere Fantasy-Welten oder futuristische Sci-Fi-Szenarien spezialisiert hast – „Burning Brush“ steht allen Stilen und Themen offen. Zeige uns, wie du mit deinem Pinsel und deinen Farben Geschichten zum Leben erweckst und die Miniaturen zum Funkeln bringst. Der Maßstab der Eingereichten Modelle sollte zwischen 25mm und 38mm liegen.

Teilnahme:

Um teilzunehmen melde Dich bitte über unser Teilnahme-Formular an. Hier wirst Du alle nötigen Informationen abgefragt.

Wichtige Voraussetzungen:

  • Das Projekt muss NACH Mai 2023 entstanden sein
  • Die Miniatur darf noch nicht bei einem anderen Bemalwettbewerb teilgenommen haben
  • Das Teilnahmeformular wurde korrekt ausgefüllt und die Informationen und Bilder sind korrekt & vollständig

Welche Kategorien gibt es?

In folgenden Kategorien kannst Du Teilnehmen:

  • Einzelmodell 25-38mm
  • Großmodell

Burning Brush Scale

Was ist mit Büsten?

Büsten sind ein Sonderfall. Wir lieben Büsten und die Möglichkeiten die sie bieten. Habt aber bitte Verständnis, dass wir beim ersten Burning Brush unsere Kategorien nur auf Nicht-Büsten Miniaturen begrenzen.

Burning Brush 2023 1

Was passiert, wenn ich die Vorauswahl der Fachjury gewonnen habe?

Glückwunsch! Du bist unter den top 10 der „Burning Brush“-Finalisten. Somit bist du automatisch zur „Polaris“ in Hamburg eingeladen um dein Projekt live vorzustellen. Um ein Messe-Ticket musst du dich nicht sorgen, das erledigen wir für dich. Außerdem nehmen wir als Sieger des Vorentscheids natürlich direkt kontakt mit Dir auf um alles weitere zu besprechen.

Muss ich im Finale in Hamburg persönlich dabei sein?

Ja, wenn Ihr beim Burning Brush mitmachen möchtet, solltet Ihr bereit sein vom 13. bis zum 15. Oktober 2023 auf der Polaris für das finale Voting mit Eurem eingereichten Model in Hamburg zu sein. Die 10 Finalisten bekommen von uns dafür ein Ticket für die Polaris gestellt.

Ebenso ist die Anwesenheit bei der Preisverleihung notwendig. solltet Ihr nicht können, könnt Ihr aber einen Stellvertreter vorbeischicken, der/die Euer Modell mitbringt, damit wir dieses in einer Vitrine dem Publikum zum Voting präsentieren können.

Kann ich Euch das Modell für die Polaris auch postalisch zukommen lassen?

Nein. Das Modell muss am 13.10. zum Messebeginn persönlich vorbeigebracht und nach der Preisverleihung am 15.10 wieder mitgenommen werden.

Burning Brush Banner

Also schnapp dir deine Pinsel, mische deine Farben und werde Teil der „Burning Brush“-Community. Bereite dich darauf vor, deine Fähigkeiten zu demonstrieren, inspirierende Werke zu erschaffen und dich mit anderen leidenschaftlichen Miniaturmalern auszutauschen. Sei dabei, wenn der Pinsel brennt und der Ruhm in der Luft liegt!

Wir wünschen allen Teilnehmern schon jetzt viel Spaß und Erfolg!

Quelle: Burning Brush 2023

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Malwettbewerbe
  • Watchdog

Golden Demon 2024: Die Gewinner der Adepticon!

26.03.202431
  • Malwettbewerbe
  • Veranstaltungen

Bembel Miniature Cup: Infos und Anmeldung

25.01.20243
  • Malwettbewerbe
  • Veranstaltungen

Bembel Miniature Cup 2024: Termin steht

27.12.20231

Kommentare

  • Leider bin ich nicht gut genug, um an diesem Wettbewerb teilzunehmen, aber ich freue mich die Ergebnisse zu sehen. Ich finde es immer Wahnsinn wie gut manche Menschen mit dem Pinsel umgehen können.

    • Um mitzumachen ist man immer gut genug. Wirst du das Ding gewinnen? Ist doch völlig egal. Ich kenne deine Minis nicht, aber was du auf jeden Fall mitnehmen kannst ist Feedback und Inspiration für die Zukunft.

      • Klar will ich gewinnen… Spaß, solche Wettbewerbe sind Inspiration und ich gehe auch nicht auf Turniere um den ersten Platz zu machen, sondern um zu spielen. Vielleicht sollte ich mir das mal überlegen.

  • Diced hier, Denis da.
    Mittlerweile fast täglich prominent als erstes auf der Startseite des BK.

    Ich fände es auch ganz cool mal kleineren Kanälen mit deutlich interessanteren und erwachseneren Content eine Plattform zu bieten.
    Die Zielgruppe von jungen Neueinsteigern die kritiklos alles glauben und kaufen muss doch irgendwann mal erschöpft sein 😩

    Unser schönes Hobby hat doch so viel mehr zu bieten…

    • Ich würde mal meine Zählweise überprüfen, da scheint ein bisschen was verrutscht zu sein.
      Es gab im Verlauf von Juni und Juli insgesamt 5 Artikel zu neuen Diced-Folgen und jetzt eben diesen einen zum Burning Brush. Nur zur Einordnung: In diesem Zeitraum hat der Brückenkopf insgesamt 450 Artikel veröffentlicht, darunter z.B. 10 Reviews/Unboxings.

      Und übrigens: Wenn Du Geheimtipps für „erwachsenere“ Kanäle hast, die bisher komplett an uns vorbeigegangen sind, dann lass es uns wissen, der Vidcaster freut sich immer über Neuzugänge!

      • Hobbykeller sind neben Reviews die aufwändigsten Artikel, die der BK zu bieten hat. Dass wir davon nur eine begrenzte Zahl veröffentlichen können, hat somit schlicht sehr simple Zeitgründe. Glaub mir, ich würde wirklich gerne mehr Malen und das dann dokumentieren…

    • Um ehrlich zu sein, organisiere ich den Preis nicht alleine, sondern mit Minyarts und Tablehammer zusammen. Die sind ziemlich erwachsen wie ich festellen musste 🙂

    • Editiert. Bitte beachte unsere Kommentarrichtlinien.

      Keiner zwingt dich Diced zu schauen. Schau halt deine anderen Kanäle,trag was bei, oder mecker leiser.

      Wenn du ne valide Kritik hast, kannst du die gern ordentlich zur Sprache bringen. Meiner Erfahrung wird diese auch von Diced bzw. Dem BK Team berücksichtigt.

      Mit „mimimi, ich mag kein Diced, das ist nicht erwachsen genug, und jeder der das schaut kann kein selbstbestimmtes leben führen, weil die alle nicht TT ausleben wie ich.“ hilfst du keinem.

      Sry, das ich so deutlich geworden bin, aber die andern Kommtare haben echt so viel mehr zu bieten.

    • Hat Denis dir dein Pausenbrot auf dem Schulhof geklaut?

      Aber mal ernsthaft: Du musst kein Diced-fan sein, du musst dir videos nicht schauen, du musst auch die artikel nicht lesen. du darfst auch gerne denken was du magst;
      mache ich zB bei dem allermeisten GW-Krempel so.

      was aber nicht geht: wirklichkeiten verdrehen und nen harmlosen malwettbewerb zu misbrauchen, um deine zweifelhafte, persönliche vendetta zu führen.

      Solltest du dich in der Pubertät befinden, so bringe ich dir hiermit ein wenig verständnis entgegen. von erwachsenen menschen erwartet man aber was anderes.

      *hoffe, das klingt nicht SO hart, dass es entfernt werden muss, aber wenn: gerne, bitte.
      bin für den positiven umgang hier, aber das o.g. musste auch mal raus.

    • Ja Denis gibt vermutlich dem brückenkopf auch geld für. Und die brückenkopf jungs kaufen sich vermutlich davon neue minis. Habe ich heute in der zeitung gelesen.
      Und erwachsenen kanäle findet man ganz leicht im internet.

      • Es ist ja wohl auch eindeutig Fakt und wer was anderes sagt der lügt, dass Denis seine Haider bezahlt, damit die Artikel mehr Kommentare haben..

    • Sinn ist wohl, dass man selber die Verantwortung für die Mini trägt bis sie am Platz steht und sofort danach wieder. Macht für die Veranstalter mMn auch absolut Sinn, alle Themen die sich daraus ergeben könnten von vornherein auszuschließen.
      Und einen Vertreter schicken der statt dir die Verantwortung trägt kannst du ja. Das, kombiniert mit Postweg, ergibt schon viele Möglichkeiten, wenn man wen kennt in dem Umfeld, denke ich.

    • Wie willst das denn sonst machen?
      Die minis muss man in natura sehen das ist absolut selbstverständlich.

  • Ich finde es super, dass es einen neuen Wettbewerb gibt. So kann man sich entweder inspirieren lassen oder wenn man eine Mini einreicht Feedback bekommen.
    Einzige Veränderung, die ich mir für die Zukunft wünsche ist eine feinere Aufteilung bei den Kategorien wie zb
    Fantasy normal
    Fantasy gross
    Sci Fi normal
    Sci Fifi gross
    historisch normal
    historisch gross
    und Büsten 😉

  • Ich würde gerne Mitmachen, aber finde das Teilnehmerformular nicht oder gibt es das noch nicht.

  • Gibt es eigentlich irgendein Feedback für die Leute die teilgenommen aber nicht zu den Top10 gehören? 🙂
    Kommt mir bisschen so vor wie nach einem Vorstellungsgespräch, nachdem man von der Firma geghostet wird.

    Außerdem finde bei der Polaris keinen Punkt zu einer Veranstaltung von Burning Brush im Programm.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.