von BK-Christian | 24.09.2023 | eingestellt unter: Crowdfunding

Anvil Industry: The Heist Preview

Anvil haben einen neuen Kickstarter angekündigt.

AI Anvil Industry The Heist 1 AI Anvil Industry The Heist 2 AI Anvil Industry The Heist 3 AI Anvil Industry The Heist 4 AI Anvil Industry The Heist 5 AI Anvil Industry The Heist 6 AI Anvil Industry The Heist 7

Breaking News!

The Heist is coming to Kickstarter at the end of September – SWAT teams are on standby…⁠

⁠Back our Kickstarter to download this digital pack of  bank heist-themed minis at a criminal price, and help unlock even more sculpts if we hit our stretch goals! ⁠

⁠The set includes over 120 modular parts to create a vast number of unique criminals and SWAT miniatures, with an array of weapons and accessories. dozens of head options including pop culture masks, and some terrain to get you started!⁠

⁠No printer? No problem! We will also release a print-on-demand pre-order of SWAT and criminal gangs on the Anvil website at the same time the project is running!

Quelle: Anvil Industry auf Facebook

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Crowdfunding
  • Fantasy

Wyrm Forge: The Wrath Of The Gods Kickstarter

14.07.20247
  • Crowdfunding
  • Fantasy

Bad Squiddo Games: Kickstarter Ankündigung

12.07.2024
  • 3D-Druck
  • Crowdfunding

Orcs of Vralon: Neuer Kickstarter für WoW-inspirierte Orcs

09.07.2024

Kommentare

    • Wie unten erwähnt kannst du es auch bei Spectre probieren, die haben so etwas in schöner (persönliche Meinung).

      • Danke für den Hinweis, werde das mal bei meinen Kumpels vorschlagen. Vielleicht kommt es ja gut an 😀
        Sind halt Payday-Fans, da lässt sich sicherlich was draus machen

      • Jap! Spectre Operations ist eines der besten Regelwerke für solche Settings. Die neueste Version kenne ich allerdings noch nicht. Ist aber klar narrativ getrieben, was aber extrem gut umgesetzt ist. Und auch sehr „realistisch“ und mit vielen Möglichkeiten Szenarios zu gestalten mit Regeln für alles möglich inkl. Fahrzeuge und Drohnen.

        Alternativ Black Ops von Osprey.

  • Anvil ist halt doch noch sehr im Heroicscale und knubbelig. Das finde ich immer ein bisschen Schade, auch bei den SciFi Sachen. Da gefallen mir Spectre Miniatures uns Empress besser.

    • Ja, die Waffen und damit auch gerade die Hände sehen absurd groß aus. Schade, aber ich bin andererseits auch mit Alternativen versorgt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.