von BK-Nils | 07.09.2022 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine: MKIV Söldner Ankündigung

Die Fraktion der Söldner wird zum Jahresende den Einzug in die vierte Edition von Warmachine von Privateer Press vollziehen.

Privateer Press Warmachine Mercenaries MKIV Announcement

„Oh where, oh where have you been hiding, and who are your masters now, ‚Traitor‘?“ – Mercenaries arrive in WARMACHINE MKIV this December!

Quelle: Privateer Press

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Oktober Minicrate

23.09.20221
  • Warmachine / Hordes

Warmachine: House Kalyss Q&A

16.09.20221
  • Warmachine / Hordes

Warmachine: MKIV Söldner Previews

12.09.20222

Kommentare

  • Das Modell ist als Render gar nicht mal so häßlich. Auch wenn ich nicht erkennen kann für welche Fraktion das Modell sein soll.

    Aber das Khador ist bei der Infanterie wirklich sehr zwischen WW I und WW II gelandet und das ist was was ich noch verdauen muss.

    Leider hat mir das was an Unboxing Videos so durch den Aether wabert gezeigt das PP noch einen sehr langen Weg vorsich haben bis sie ihre Idee, 3D Druck als Dezentrales fertigungs verfahren nutzen zu können, auch wirklich von einer Idee in eine Kunden zufriedenstellende Praxis umgesetzt haben.

    Ob sie die Luft dafür haben bleibt abzu warten.

    • Ich tippe mal dass das coleman stryker aus der cygnar Fraktion sein soll. Allerdings bin ich aktuell nicht in der lore um zu wissen warum der jetz Söldner sein sollte

      • Coleman ist tot, seit ca 3 Jahren – mein spätes Beileid.

        Ich glaube, es ist Eilish Garrity, der mal Söldner bei den Black River Irregulars war und sich dann als Agent der infernalischen Meister herausgestellt hat.
        Nachdem die Invasion jetzt vorbei ist, braucht er wohl wieder einen Arbeitgeber.

        Googlet den mal, das müsste jetzt sein 4. oder 5. Modell in wenigen Jahren sein.
        Brettspiel, NoQuarter Prime, Mercenary Solo, dann Infernal Solo, jetzt Mercenary…

  • Nee, das ist der Magier, der sich mit den Infernals eingelassen hat, nur ein paar Jahrzehnte später. Eilish Garrity hieß der. Stryker ist doch inzwischen tot, dachte ich.

  • Jopp,der sieht nach Eilish Garrity aus. Stryker sterben zu lassen war ganz schön mutig. Karchev, den hätten sie auch früher in den Ruhestand schicken können.
    Ist eigentlich Nemo nochmal in Warcaster aufgetaucht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.