von BK-Markus | 03.04.2022 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Leagues of Votann

Games Workshop kündigen die nächste Fraktion im Warhammer 40.000 Universum an.

Was alle für einen Aprilscherz hielten war wohl doch kein Scherz.

Warhammer 40.000 Leagues Of Votann 01

It has come to our attention that yesterday’s stunning reveal of the next Warhammer 40,000 faction fell on an unfortunate date. This was an honest mistake that absolutely anyone could have made. To make it up to you, we have a rather special announcement.

They’re real.

Yes, they’re really real. In an April Fools double-bluff that had Tzeentch himself scratching his feathered head, Humanity’s long-lost cousins actually are making their return to the 41st Millennium as a full Warhammer 40,000 faction.

Warhammer 40.000 Leagues Of Votann 02

And while those nasty Necromundans still call them Squats, that’s not at all how they refer to themselves. These warriors have a long and proud martial history, and to those who aren’t on their bad side, they’re known as the Leagues of Votann – though they refer to themselves as Kin.

Warhammer 40.000 Leagues Of Votann 03

Although their civilisation shares common roots with Humanity, the Leagues of Votann have an uneasy relationship with the Imperium of Man. Unlike their superstitious Human cousins, the Leagues emerged from the Age of Strife with far more of their ancient technology intact, including some infamous advances the Imperium would consider extremely heretical.

Their knack for science and a headstrong nature make for skilled warriors backed up by reliable weaponry, as you can see from even this basic trooper. And while there’s no love lost between the Leagues of Votann and Humankind, the resurgence of Chaos and ascendent xenos hordes mean there are usually* more pressing concerns than fighting each other.

Warhammer 40.000 Leagues Of Votann 04

The Leagues of Votann are coming to Warhammer 40,000 later this year, but there are still a solid few months to go before we get a good look at their advance force. In the meantime, we’ll be sharing a huge amount of info about the new faction and their place in the 41st Millennium.

 

Warhammer 40.000 ist unter anderem bei unseren Partnern Fantasywelt und Taschengelddieb erhältlich.

Quelle: Warhammer Community

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side, Deathmtach, One Page Rules, Masters of the Universe Battleground und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

GW: Codex Chaos Space Marines und The Horus Heresy

25.06.20223
  • Warhammer 40.000

The Horus Heresy: Contemptor Dreadnought Preview

24.06.20225
  • Warhammer 40.000

GW: Neue Leagues of Votann Preview

22.06.202226

Kommentare

  • schön, dass sie wieder da sind; hat ja nur 25+/- jahre gedauert 😉

    schade, dass ich mir bei gw-preisen einfach nicht vorstellen kann, davon mehr als 1-3 zum bemalen zu kaufen.
    ne neue armee möchte ich mir da einfach nicht leisten, das geld geht zu anderen.

      • okay. also gehst du davon aus, dass die 30-50% weniger kosten als vergleichbare gw-bausätze.
        ne, doch nicht? 😉

        braucht man keine Glaskugel für. aber mal .. kommentieren .. 😉

      • Hä? Ich hab rein gar nix zum Preis geschrieben und finde Preiskommentare bei einer Preview die nicht mal einen Preis hat, so sinnvoll wie ne Anglerhose beim Basketball.

  • Ich spiele das Spiel seit ich glaube 25 Jahren.
    Und als ich anfing waren die Squats auch schon Legende.
    Also über Dark Mecanikus oder die Reptilien aus den Gaunt Romanen hätte ich mich mehr gefreut aber mit denen kann ich nichts anfangen. Nicht mein Ding.
    Ich gönne aber jeden seine Zwerge.

  • Die Figur finde ich scho gelungen.

    Aber Squat waren eigentlich erst cool als es sie nicht mehr gab.

    Ob es sie jetzt braucht weiß ich nicht.
    Aber wie gesagt das Modell ist nicht schlecht.

  • Gelungene PR-Aktion! Für mich müssten sie deutlich weiter entwickelt sein, als Adeptus Mechanicus. Vielleicht auf dem Niveau der Tau. Ich freu mich daher riesig auf die Fahrzeuge

  • Nach gefühlt 100 Jahren…nicht zu glauben…
    Zu spät…hmmm…
    Ich muss die Meldung erst einmal sickern lassen, und weitere Details dazu abwarten.

  • Tjoa, also Zwerge i… Ach egal, ich bin interessiert, Zwerge gehen immer! Da ich zu jung bin, um noch die alten mitbekommen zu haben, freue ich mich erstmal, dass es offenbar coole Weltraumzwerge geben wird. Das erste Modell finde ich schonmal Klasse, bin gespannt was da noch kommt. Aber ne Kleinserie werd ich definitiv haben wollen, vielleicht ja sogar eine Armee.
    Dwarves! In! Spaaaaace!

  • Squats! Ich freu mich! 😍 Da werde ich mir ne kleine Armee von zulegen!Insbesondere auf die Exo-Armor und die Fahrzeuge bin ich extrem gespannt. Wird es Trikes geben? Wird es verrückte Fahrzeuge a la Land Train geben?
    Damit fehlen von den alten Fraktionen nur noch Slann und Exoditen, oder?

  • Die Aktion an sich ist schon cool gemacht von GW.

    Noch witziger finde ich die Reaktion der fanboys.

    Am ersten April hieß es:
    „Ja, erster April als ob die je kommen würden“

    Oder

    „Ach würden die die mal erscheinen das wär echt cool“

    Und jetzt wo squads tatsächlich erscheinen werden wird mehr gemeckert weil die hätten früher kommen müssen oder so.

    Schon komisch;D

    • Ich bin in mehreren englischsprachigen Foren Lurker,in zwei internationalen Tabletop-Discords aktiv, verfolge Youtubekommentare und lese recht viel in mehreren Wargames-Subreddit. Der Konsens meiner subjektiven Wahrnehmung ist, dass fast alle eine euphorische „shut up and take my money“-Mentalität an den Tag legen.
      Nie vergessen, dass wir hier auf dem Brückenkopf in einer sehr GW-kritischen Blase bewegen.

      • Danke für deine expertise, so unterschiedlich können die Wahrnehmungen sein 😉
        Persönlich finde ich das schon gut das GW abseits von Marines wieder eine Fraktion belebt die sich Fans wünschen, auch wenn ich kein gw System aktiv spiele, bin ich gespannt was dazu noch alles erscheinen wird.

    • ha, dann sollte es ja die nächsten wochen, wenn sie erscheinen, laufend kommentare hageln wie
      „die kopieren doch nur bei mantic, sollen die mal was eigenes machen..“

      lustig wär’s jedenfalls ;D

      • Naja wenn man grob schaut wo sich gw überall bedient hat um seine Universen zu erschaffen erübrigt sich jeder Diskussionsansatz;)

  • Also Brückenkopf…..

    Wie war das jetzt nochmal mit Brückenkopf Plus? 😜

    Jetzt müsst ihr die Hose runterlassen.

    Ehrlich gesagt die Aktion die GW gebracht hat wird den 1.April in der TT Szene für immer verändern. 😆😆

    Also nächstes Jahr bitte den Aprilscherz übers Thunderhawk machen…. 😬

      • Sind sie doch schon. Marvel produziert die neuen Comics. Marvel ist eine Tochterfirma von Disney. Und damit wird Slaanesh streng genommen zur ersten Genderfluid Disneyprinzessin.

  • Leagues of Votann… Oh man…schlimmer geht Fanfic eines 10 jährigen auch nicht. Mir graut es schon es schon davor wie alle deutschen Stereotypen ver“wurstet“ werden HJ Haarschnitt und Ottomanischen Baart hat er ja schon.

    Abgesehen davon,schön dass Squats wieder da sind.

  • Ich glaube ja nicht das da ne Armee kommt, eher einen Killteam so wie bei denn sehr beliebten DoK.

    Aber warum überhaupt ne neue Fraktion? Es gibt Armeen in 40k oder AOS die haben schon ewig keine neuen Minis gesehen. Und dann hat GW noch Spiele im Angebot wo man viele Monate vergeblich auf Nachschub (Nachguss) wartet.

    • Aus betriebswirtschaftlicher Sicht total logisch: Statt einem Kodex und paar Einheiten animiert man die Kunden gleich eine ganze Armee zu kaufen.

      • Bin auch dafür erstmal abzuwarten, was da wirklich kommt. Dass sie neue Fraktion sagen heißt nicht zwangsläufig vollwertige Armee. Inquisitoren sind auch eine eigene Fraktion oder Rogue Traders letzte Edition ein Mini Codex und danach kein weiterer Support. Oder was die Leute nicht alles erwartet hatten als GW Fabius Biles eigene Fraktion angekündigt hat. Und was ist aus den Ynnari geworden? Aus der einst eigenen Fraktion ist defacto ein weiteres Weltenschiff geworden, selbst das Mixen von Aeldari Einheiten ist ihnen nur außerhalb von Match play erlaubt. Die letzten neuen „Fraktionen“ bekamen alle nach dem ersten Release überhaupt keinen wirklichen Support mehr, sehe noch keinen Grund warum das diesmal anders sein soll. Und vor allem Fool me once shame on you, fool me twice shame on me, immer noch eine vollwertige Armee zu erwarten wäre mir auch etwas peinlich nach so vielen Beispielen, dass GW das für neue Fraktionen nicht garantiert.
        Die Umrisse im Teaser sehen nach verschiedenen Modellen der selben Einheit aus vielleicht noch ein HQ. Da deuteten GW in den Ankündigungen für vollwertige neue Fraktionen in Age of Sigmar aber deutlich mehr an.

      • „as a full Warhammer 40,000 faction“ ist relativ eindeutig, so wurde keins der genanten Beispiel angekündigt.

      • Wie Du meinst, aber Creations of Bile wurden damals angekündigt als „new army“, Ynnari wurden sehr wohl als eigene Fraktion bezeichnet, Sisters of Silence als a faction of their own. Da würde ich nicht die Hoffnung nur auf die einmalige Erwähnung des Wortes full setzen, vor allem wäre nicht das erste Mal das solch eine Aussagen im Nachhinein auf Warhammer Community editiert wurde. Falsche oder missverständliche Informationen sind da erstaunlich oft dafür, dass die Schreiber dort eigentlich bei GW arbeiten. Also mich würde es nicht wundern wenn nur 1 oder 2 Kits rauskommen, vielleicht noch ein paar Astra Militarum Fahrzeuge das passende Fraktionsschlüsselwort bekommen und fertig ist die Fraktion
        und der Rest wenn überhaupt bei Forgeworld. Nicht dass ich es den Squat Fans nicht wünschen würde aber bevor ich es glaube müsste ich mehr sehen.

      • Ist sicherlich eine glaubensfrage, aber abgesehen von den SoS empfinde ich keine dieser Aussagen als falsch. Auch habe ich zu keiner dieser Partein irgendwelche weiteren Veröffentlichungen erwartet. Du?

        Aber 3 verschiedene Boxen, ein paar Charaktere, Umbausets für bestehende Fahrzeuge und irgendwas bei FW wären für mich auch eine vollwertige Fraktion.

  • ..fell on an unfortunate date.. die Gesichter der Marketing Abteilung hätte ich gerne mal gesehen. Zwerge sind immer gut, mal abwarten wie die anderen aussehen werden.

  • Ich finde es sehr cool, dass GW die Squats als neue Fraktion rausbringt, aber als „alter Hase“, welcher noch die alten ursprünglichen Squats kennt, kann ich nur sagen, dass dieser Kerl hier sehr wenig mit diesen gemeinsam hat 😅
    Die einzige Gemeinsamkeit dürfte das Thema „Zwerge im Weltall“ sein.
    Die alten Squats waren ja quasi eine „kleinwüchsige 80er Jahre Rockerbande“ im Weltall 🙈
    Bikes
    Trikes
    Lange Haare und Ohrringe/ Ketten 😂
    Die Neuauflage wird wahrscheinlich mehr mit den in der Vergangenheit öfter erwähnten Demiurg gemeinsam haben:
    Ein hoch technisiertes Volk von „Bergarbeitern“, welches keinen Planeten mehr hat und in großen, Flotten im Weltall lebt.
    Naja, warten wir es mal ab.
    Ich bin gespannt und freue mich.
    Und die Aktion mit dem „Nicht-Aprilscherz“ fande ich sehr gelungen 😅

  • Und im Sommer bekommen wir zum neuen CSM-Codex wieder die 90ziger Jahre
    Khorne Berserkers und die alten Fincast „Ersatzteile“ für Emperors Children
    vorgesetzt. Aber hauptsache wir haben jetzt eine neue Fraktion, die keinerlei
    spielerische Lücken im System füllt und völlig sinnfrei ist.

    So schön es auch für die Squats-Fans sein mag, umso frustrierender wird es
    (höchstwahrscheinlich) für andere.

    • World Eaters sollen dieses Jahr neu aufgelegt werden inkl. Angron. Kam von der selben Quelle die vor Monaten Squats für dieses Jahr angesagt hat und wurde von Valrak so weitergegangen. Also abwarten 😉

    • in wiefern ist denn ne neue fraktion frustierend?
      weil sie produktionszeit und -platz für das
      791te SpaceMarine-Chapter wegnimmt?

      .. siehste. 😉
      ist doch schön, wenn es in 40k mal was anderes gibt.

  • Okay, ich warte auch erst einmal ab was GW daraus macht.. ode ob das nur über Forge World läuft.. könnte ja sein? Wie die ganzen Einheiten aussehen wird auch sehr wichtig sein, >für mich jedenfalls.
    Danke

  • 🙃 Also ich habe mich vor ein paar Jahren auch sehr über die Rückkehr vom SymbiontenCult gefreut, bzw. auch als die Clowns wieder kamen. Also von meiner Seite aus Daumen hoch. 👍🏻

  • Ich finde die Rückkehr der Squats auch gut.

    Ich habe im Grunde auch irgendwann damit gerechnet, nachdem auch der Symbiontenkult und die Sororitras von GW erfolgreich relaunched wurden. Ich hätte aber nicht driekt nach dem „Aprilscherz“ damit gerechnet, der dann am Ende gar keiner war. Hier mal Daumen hoch für GW, denn ich habe am 01.04 bei dem Video doch einen Scherz vermutet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.