von BK-Markus | 25.05.2022 | eingestellt unter: Science-Fiction

The Lazy Forger: Neue Preview

The Lazy Forger präsentieren eine neue Sci-Fi Preview auf Facebook.

The Lazy Forger Neue Preview 01

Here’s a first test-print of the Enlisted Behemoth, fully magnetized, and ready for paint! Smaller version in the works as well…
The whole faction will be released on MMF mid-june, stay tuned!

 

Quelle: The Lazy Forger auf Facebook

BK-Markus

Stellvertretender Chefredakteur Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby und spielt folgende Systeme: Age of Sigmar, Infinity, Bolt Action, Flames of War, Warhammer 40K, Dreadball, Saga, Freebooters Fate, Black Powder, Space Hulk, Dead Mans Hand, Bushido, Malifaux, Dropzone Commander, Dropfleet Commander, Gates of Antares, Kings of War, Wild West Exodus, Batman, Collision, Dystopian Wars, Draculas America, Kill Team, Summoners, Eden, Star Wars Legion, Wolsung, Blitz Bowl, Carnevale, Warzone Resurrection, The Drowned Earth, Twisted, The Other Side, Deathmtach, One Page Rules, Masters of the Universe Battleground und Warhammer Underworlds.

Ähnliche Artikel
  • Science-Fiction

Kromlech: Wild Tribez Preview

03.07.20222
  • Warhammer 40.000

FW: Schulterpanzer und Torso Auftragsfertigung

03.07.2022
  • Wild West Exodus

Wild West Exodus: Quantrill’s Raiders Posse

02.07.20224

Kommentare

  • Jo, so was kann man nur mit einem 3D Drucker vernünftig hinbekommen. Wobei die Handläufe bei so einem Maßstab natürlich sehr fragil sind und sehr leicht brechen werden, wenn man die Mini falsch anfasst.

    Schick sieht diese rollende Kampfplattform übrigens auch aus.

    • Kommt aufs Resin an aber ja fragil sind die Sachen schon.
      Aber mal Butter bei die Fische das sind sie auch bei dem Massstab auch bei anderen Materialien, wenn man die so ausführt.

      • Ok dann mal an dieser Stelle die Frage, welches Resin ihr empfehlen würdet. Ich suche was um napoleonische Figuren (Piano Wargames) in 15 mm zu drucken, ohne dass die Bajonette abbrechen. Danke.

      • Ein ABS like mit rest Flexibilität.

        Mit dem von elegoo hab ich gute Erfahrungen gemacht.

        Das Craftsman von Amycubic ist gut für dlp aber super spröde.

      • Magst du das erklären? Ich verstehe es nicht so ganz. Lazy Forger wird darum ein Spiel aufbauen. Also ist das doch Tabletop?

    • Ich hatte mal 10mm-Bihandkämpfer von Excellent Miniatures in der Hand.
      Deren Schwerter konnte man um fast 90% umbiegen ohne dass sie brachen oder auch nur krumm blieben.
      Es scheint also Mischungen zu geben die sowas gut mitmachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.