von BK-Nils | 28.07.2022 | eingestellt unter: Terrain / Gelände

Tabletop-Modellbau: Flussadapter Preview

Um Gewässer passend vom Spieltischrand abzuführen, kündigen Tabletop-Modellbau entsprechende Adapter an.

Tabletop Modellbau River And Lake Edges Preview

Bald auch nachträglich erhältlich:
Flussadapter für den Rand des Spielfeldes.
Quelle: Tabletop-Modellbau auf Facebook
BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände

Sarissa Precision: Bäume

12.08.20221
  • 3D-Druck
  • Terrain / Gelände

Custom Miniature Maker: Gratis Platform STL

11.08.2022
  • 3D-Druck
  • Terrain / Gelände

3D Alien Worlds: Weitere Schrein Previews

10.08.2022

Kommentare

  • Hm, vielleicht hätten die die Platten einmal in deren offenbar auf Grund der Puzzleteil-Verbindungen vorhandenem Geländesystem eingebunden zeigen sollen. Denn ich kann mir aktuell aus diesem einem Bild heraus leider nicht vorstellen, wie man die Teile auf dem Spieltisch auslegen soll.

  • Immer wenn ich ne news von denen sehe nehme ich mir mal vor zu Fragen was aus den Platten geworden ist die sich der Schwubler aus der Warma Gruppe aus dem TTS in Hamburg ergaunert hat.
    So weit ich weiß waren dir irgendwo versumpft aber wo er jetzt ins Ausland „geflohen“ ist, frag ich mich wo die abgeblieben sind… Aber das nur so eine (leicht) juckende Neugier und Sucht nach Hobbytratsch, das geht vorbei (bis zur nächsten News).

    Das neue System von Tabletop-Modellbau ist ja ganz nett, gerade weil das alte einfach so unfassbar unpraktisch war.
    Sah nett aus aber auf und abbauen war fast schon sport und das durch die gegend schleppen auf jedenfall Sport.

    Aber nach der Impfschafkickstartergeschichte und weil die seitdem, in meinen Spielgruppen, auf der Liste der nicht mehr zu supportenden Hersteller stehen werd ich da nichts kaufen (und drucken).

    Ich mach mir doch nicht die ganze Arbeit und hab dann keinen der auf der Platte spielen will.
    (Ist halt nicht so gut wenn Teile der Gruppe durch die Seuche Verluste erlitten haben so ein dusseliges Spiel zu machen)

    • Sag mal Martin (nicht der aus dem TTS) musst du das hier breittreten?

      Ich denke alle wären grün damit wenn das BK-Team hier mal feucht durchwischt.

      Was mich daran erinnert das du jetzt für August und September Putzdienst für die Clubräume gewonnen hast. Du wurdest gewarnt.

      • Grob:
        unverarbeiter Groll wegen Seuchenschwurbelei und kleinen Gaunereien unter Tabletoppern.

        Eigentlich ne bier und bier Geschichte.

        Gehört hier halt garnicht her.

      • Also für mich ist die Geschichte sehr wichtig. Denn Schwurbler unterstütze ich, sofern ich davon weiß, mit keinem einzigen Cent.
        Daher danke für den Hinweis!

      • Japp. Wobei das Schwurbler Spektrum noch mehr erfasst, wie bspw. die Reichsbürger Szene, Flat Earther/Hohlerde und noch ganz viele andere gruselige Ideen. Manche sind verhältnismäßig harmlos, ein großer Teil davon aber durchaus gefährlich.

        Aber das Thema weiter auszuführen würde hier den Rahmen und Sinn des Brückenkopfes sprengen.

      • Danke, aber ich gebe dem „Umstrittenen User“ hier zur Abwechslung mal Recht. Das gehört hier nicht wirklich her und erfordert schlicht zu viel Insiderinfos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.