von BK-Christian | 27.01.2022 | eingestellt unter: Fantasy

Printing in Detail: Neuheiten

Bei Printing in Detail gibt es neue Modelle aus dem Forest Dragon Patreon.

PiD Despoilers Dragon 1 PiD Despoilers Dragon 2 PiD Despoilers Dragon 3

Despoilers Dragon – £12.00

  • Designs from Forest Dragon Patreon
  • 10mm Scale Miniature
  • 3D printed high quality model
  • Pack consists of 1 Despoilers Dragon of your choice in 3 parts
  • Model comes with printed supports attached that need removing

PiD Despoilers Light Cavalry Regiment 1 PiD Despoilers Light Cavalry Regiment 2

Despoilers Light Cavalry Regiment – £12.00

  • Designs from Forest Dragon Patreon
  • 10mm Scale Miniatures
  • 3D printed high quality models
  • Pack consists of 6 sprues including 1 Command and 1 Banner of your choice
  • Models come with printed supports attached that need removing

PiD Wood Elf Archmage 1 PiD Wood Elf Archmage 2

Wood Elf Archmage – £3.00£4.00

  • Designs from Forest Dragon Patreon
  • 10mm Scale Miniature
  • 3D printed high quality model
  • Pack consists of 1 Wood Elf Archmage of your choice
  • Model comes with printed supports attached that need removing

Quelle: Printing in Detail

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Found Miniatures: Gulliver Büste

17.05.2022
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Wochenvorschau mit AoS und Warhammer 40k

16.05.20227
  • Fantasy

Spellcrow: Neuheiten

16.05.2022

Kommentare

    • Dir ist schon bewusst das der Großteil der europäischen Tabletop Firmen im UK sitzt oder?

    • Weil sich 10mm-15mm Systeme dank des 3D-Drucks gerade einer gewissen Beliebtheit erfreuen, aber nicht jedermann einen 3D-Drucker hat, oder viele auch garnicht die Möglichkeit haben einen aufzustellen. Wenn man dann trotzdem solche Minis haben möchte, und nicht bei einem ortsansässigen 3D-Printshop übers Ohr gehauen werden möchte (mal im ernst, deren Preise sind teilweise absurd, um das Geld bekomn ich die gleiche Armee im 28mm Massstab original von GW), isses super, wenn man dank dem Brückenkopf eine Firma kennt, die sich darauf spezialisiert.

      • Die bezahlen nicht genug für ihren Slot ?

        KA nach welchen Kriterien die „News“ ausgewählt werden.

        Gibt Leute die behaupten es muss was sein das ein Redaktor gerade „interessant“ findet. Und nur Spiele und Hersteller der Redakteure finden berücksichtigung.

        Andere behaupten es wird gewürfelt plus GW und andere meinen die Newsauswahl beinhaltet ein zahmes Totenkopfäffchen das die auf Zuckerwürfel gravierten News aus einer Rumflasche schüttelt.

        Oder vielleicht sind es auch nur die obersten 9 aus dem RSS Feed.
        Und da war Excellent heute halt nicht mit drin

      • „Die bezahlen nicht genug für ihren Slot ?

        KA nach welchen Kriterien die „News“ ausgewählt werden.

        Gibt Leute die behaupten es muss was sein das ein Redaktor gerade „interessant“ findet. Und nur Spiele und Hersteller der Redakteure finden berücksichtigung.

        Andere behaupten es wird gewürfelt plus GW und andere meinen die Newsauswahl beinhaltet ein zahmes Totenkopfäffchen das die auf Zuckerwürfel gravierten News aus einer Rumflasche schüttelt.

        Oder vielleicht sind es auch nur die obersten 9 aus dem RSS Feed.
        Und da war Excellent heute halt nicht mit drin“

        Made my day 🙂 Ein Schelm…

      • Ich kann mit ziemlicher Sicherheit bestätigen, dass das Totenkopfäffchen viel Einfluss auf die Redakteure hat! Kann man sicher geteilter Meinung drüber sein, aber so ist es nunmal… Die Affen regieren uns insgeheim!

      • Faszinierend, wie viel Energie manche tagtäglich ins Meckern stecken, statt kontruktiv etwas beizutragen.

        Du findest die Auswahl an News einseitig, Zyklopenschlange? Dann such doch z.B. nur mal eine Woche lang alternative News heraus, um das BKO-Team zu unterstützen. Schon, um zu zeigen, dass Du es nicht nur angeblich besser weißt, sondern es auch kannst.
        Ansonsten erschließt sich mir persönlich auch nicht die Logik, dass Du hier tagtäglich so viel Zeit mit Kommentieren verbringst, obwohl Du mit der News-Auswahl generell unzufrieden bist.

      • @TWS-Micheal: Das hab ich nicht gesagt.
        Ich sagte nur das es für aussenstehende nicht ersichtlich ist wie die Nachrichten ausgewählt werden.

        Ich bevorzuge übrigens die Theorie mit dem Affen (die aber nicht von mir stammt)

      • Wenn uns mal irgendwer für „Slots“ bezahlen würde, wäre das definitiv eine Verbesserung für mein Konto…

        Und wenn ich bis dahin noch einmal solche dummen Unterstellungen hier lese, werde ich gewisse User endgültig mal zum Nachdenken auf die Ersatzbank schicken, ich hab nämlich keinen Bock, mir für die unentgeltliche Arbeit unseres Teams neben dauerndem Gemäkel auch noch infame Behauptungen anzuhören.

      • Mir ist durch aus bewusst das ihr eine Auswahl treffen müsst wenn ihr nur 9 News pro Tag darstellen wollt.
        Und ich dachte eigentlich aus dem Rest des Textes wäre klar ersichtlich, dass des nicht mal ansatzweise als Anschuldigung gemeint war.

        Ich wollte wirklich nicht unterstellen, das es sich hier um Redaktionell getarnte Werbung handelt.

        Wenn das dennoch so rüber gekommen sein sollte, entschuldige ich mich beim Brückenkopfteam dafür.

    • Naja die gleiche Frage habe Ich gestellt, warum Excellent Miniatues hier am Anfang so präsentiert wird, als wären dass die Modelle von ihnen und nicht von z.B. Forest Dragon.

      Ich denke das hat auch einfach damit zu tun, wie man im Rahmen der ganzen 3D Druck Geschichte jetzt mit Printshops umgeht.
      Generell finde Ich es gut, wenn da mehr vorgestellt werden. Auch wenn wir bei uns lokal in der Hobbygruppe mehrere Leute mit 3D Druckern haben, findet man dann doch immer mal Einzelmodelle, wo das STL kaufen und lokal drucken lassen teurer ist als es direkt als ein gedrucktes Modell direkt zu kaufen.

      Ich würde mich noch freuen, wenn da noch mehr deutsche Druckservices und ihre Neuigkeiten hier vorgestellt werden würden.
      Da gibt es ja ein paar interessante. Spontan fallen mir da ein:
      Pasch Spiele, Urban Artworx, Spielebude, Execellent Miniatures (hier ja schon gut vertreten) und da gibt es bestimmt noch mehr, die Ich gerne noch kennen lernen würde. 🙂

    • Nur um das nochmal klar zu stellen, weil mein Kommentar mit den „Affen“ auch missverstanden werden kann: ich liebe den BK und andere HOBBY-Projekte, in denen Menschen ihr Freizeit hergeben, um uns tollen TT relevanten Content zu erstellen!

      Also an dieser Stelle nochmal mein ausdrückliches Lob an meine Lieblings TT Info- und Inspirationsquellen: BK, TWS, Magabotato, Diced und wie sie nicht alle heißen!!!

  • Um das Thema mal zu klären und eine nicht repräsentative Umfrage zu starten:

    Wir hatten die Printshops anfangs recht oft als News, teilweise ohne Verweis auf die Herkunft der Files, weil wir uns da selbst erst einarbeiten mussten. Wurden wir drauf hingewiesen und haben wir entsprechend angepasst, so z.B. in der News oben.

    Ist das auch nicht gewünscht? Einfach Bescheid sagen, wir können problemlos auf die Printshops verzichten (Excellent Miniatures sind übrigens keineswegs irgendwie „ausgeschlossen“, dass die zuletzt nicht vorkamen, ist schlicht Zufall) – auch wenn wir im Zweifelsfall lieber eine News zu einem Printshop bringen, als eine News zu wenig zu haben…

    Ich habe aber absolut keine Lust, unter jeder News dieser Art eine Debatte führen und unsere Arbeit rechtfertigen zu müssen.

    • Bitte nicht damit aufhören!! Für mich, als jemand, der schlaichtweg keinen Drucker aufstellen kann sind die News mehr als nur interessant.

    • Macht unbedingt so weiter wie bisher! Uns ist hier allen klar, dass der BK ein HOBBY-Projekt ist (oder sollte uns das zumindest klar sein) und ich bin dankbar für eure täglich sicherlich mühevoll recherchierten Beiträge!

    • Bitte macht einfach so weiter. Ihr leistet großartige Arbeit. Lasst euch nicht von 1-2 den Spaß nehmen.

    • Hallo, bin ein stiller leser da ich nichts auf sinnlose diskussionen gebe aber muss hier mal was sagen. Wenn ihr die arbeit macht dann macht sie so wie ihr wollt. Man kann es sowieso nicht jedem recht machen. Ich schaue auch nur historische und fantasysachen hier an. Bin auch zufrieden. Von daher. Beste Grüße ans BK team.

    • Kann mich den anderen nur anschließen! Auch wenn ich nicht oft kommentiere, lese ich so ziemlich jeden Tag eure News und bin sehr dankbar, dass ihr das macht!

    • Bin nicht so still und meckere auch gerne, brauche keine 3d-Files und fertige Drucke (noch), finde aber nicht, das dieser mittlerweile feste Teil des Hobbys unterschlagen werden sollte.

      Es gibt morgens für mich nichts Schöneres, als den BK aufzurufen und närgere mich höchstens, dass da „nur“ neun Beiträge stehen. Ich danke euch jedenfalls für die reichhaltige und unermüdliche Versorgung interessanter News. Ohne euch würde ich immer noch 40k spielen und glauben es gäb nix anderes.

    • Ui, da hab ich ja ne kritische Frage gestellt gehabt.
      Ich bin generell printshops nicht abgeneigt. Aber ehrlich gesagt, im Rahmen des Brexit und was man teilweise für Zollkrimis aus UK hört…ich brauch keinen Shop aus UK.
      War auch gar nicht böse gemeint. Habe nur nicht verstanden warum gerade ein Shop aus UK wo man doch auch innerhalb der EU bestellen kann ihne den ganzen Zoll und Einfuhr Mist.
      Und jemand sagte was man wird hier von den Druckshops verarscht. Oben werden 12 10mm Reiter für 12£ angeboten!

      • Ja, die Äusserung stammt von mir, aber ich meinte nicht Druckshops welche auf Miniaturen spezialisiert sind, wie bspw Excellent Miniatures oder Printing in detail, ich meinte eher wenn man zu einem xy-3D-Druckservice in der Stadt gehen würde, bspw mit den files für eine Vampirarmee von Forest Dragon, dann würd für deren Druck tlw so viel verlangt, wie die Armee in 28mm von GW selbst kostet.

  • Die Printshops News interessieren mich nicht sooo sehr, aber es ist jetzt auch nicht so, das sie mich max stören. Wenn es mehr als 2 News pro Tag wären, würde der BK für mich uninteressanter werden.

  • Ich bin hier sonst nur stiller Mitleser. Aber heute muss ich auch mal ein großes Dankeschön für die tolle Arbeit Eures Teams schreiben. Macht so weiter, ich habe schon viele Anregungen, Tipps und Ideen bekommen. Wirklich eine tolle Seite.

  • Welche Rolle spielt es woher der Shop stammt? Wenn dir das nicht gefällt – deine Sache. Aber vielen anderen ist das vermutlich egal.

    Tabletop ist nun Mal ein britisches Ding und auch in den USA stark.
    Sollen deswegen jetzt nie wieder News zu historischen Figuren (gefühlt kommen 90% aus UK) kommen?
    Ich verstehe nich wie man überhaupt auf die Idee kommt eine Nachricht deswegen zu kritisieren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.