von BK-Nils | 30.08.2022 | eingestellt unter: Necromunda

Necromunda: Axon Hammer und Durgan Kill-Fist Preview

Zwei neue Söldner verstärken in Kürze die Truppen der Goliath, damit die Unterwelt von Necromunda die Macht des Hauses der Ketten zu spüren bekommt.

Two Outlaws, One Kill-Fist, No Mercy – New Goliath Hired Guns Come to Necromunda

Goliaths make for capable Outlaws, because their natural strength and toughness suits the unforgiving outcast lifestyle.

Axon Hammer commands one of the highest bounties on Necromunda, racked up from a long career raiding caravans across the wastes. Leading a sizeable fleet of Goliath vehicles and the war rig Behemoth, he fights with a rare and deadly combi-plasma weapon.

Games Workshop Two Outlaws, One Kill Fist, No Mercy – New Goliath Hired Guns Come To Necromunda 1

As an Outlaw House Agent, Axon works for whoever he deems worthy – a strong petition, rather than heaps of credits, will be needed to win him over. Successful gangs get an experienced fighter effective at all ranges, and whose bare hands are nearly as dangerous as his guns.

Durgan Kill-Fist prefers to hunt bounties rather than attract them. His exploits leading the infamous Knuckle Boys gang got him on the wrong side of the law, and now this massive meat machine splits his time tracking down other wanted criminals and leading gangs of fellow Outcasts.

Games Workshop Two Outlaws, One Kill Fist, No Mercy – New Goliath Hired Guns Come To Necromunda 2

His eponymous Kill-Fist is a massive spiked gauntlet bolted onto his arm, dealing 2 Damage with every hit and boosting his Strength dramatically. His wicked maul, Crusher, also sports plenty of jagged edges and is just as capable of making a bloody mess of his enemies.

Games Workshop Two Outlaws, One Kill Fist, No Mercy – New Goliath Hired Guns Come To Necromunda 3

Durgan can be chosen as the leader for an Outcast gang or enlisted as a Hired Gun by Goliath Outlaws.

These big beautiful boys are coming to an underhive near you very soon.

Quelle: Warhammer Community

BK-Nils

Nils, Redakteur bei Brückenkopf-Online. Seit 2001 im Hobby, erstes Tabletop: DSA Armalion. Aktueller Fokus liegt auf Skirmish-Systemen und Warhammer 40.000. mehr auf https://www.instagram.com/nerdydutchman/

Ähnliche Artikel
  • Necromunda

Necromunda: Lady Haera Helmawr Preview

29.11.20228
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

GW: Wochenvorschau mit 40k und Necromunda

28.11.20228
  • Necromunda

Necromunda: Corpse Guild Preview

22.11.202224

Kommentare

  • OK, sonst mag ich ja fast alles was an Designs zu Necromunda rauskam, auch wenn ich es nicht spiele. Aber die sind zumindest in meinen Augen furchtbar. Und das obwohl ich Mad Max Ästhetik grundsätzlich sehr zu schätzen weiß. Aber hier, weiß nicht. hoffe es gibt Leute denen das zusagt.

  • Die sehen für mich auch nur aus wie durchschnittliche Kitbashes. Nicht komplett daneben, aber auf keinen Fall die Preise wert, die dafür dann abgerufen werden. Hab ich mir auch schon bei dem Forgeboss kürzlich gedacht, mag also auch an den Goliath-Proportionen und den selbst für 40k lächerlich großen Waffen liegen, aber die 2. Box die damals kam war eigentlich ein Schritt nach vorne, also geht es auch besser.

  • Immerhin steht der Name da für das Programm – aber Goliath hin oder her, eine wuchtige EINHANDwaffe für links wär besser gewesen. So ist er noch mal die Karikatur der Karikaturen, die seine Fraktion schon darstellt.

  • Ja, ich kann mich den kritischen Aussagen nur anschließen. Ich freue mich für die, denen das gefällt. Und ich weiß, man muss das vielleicht alles nicht ganz ernst nehmen, aber die hier finde ich ziemlich albern…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.