von BK-Christian | 10.12.2022 | eingestellt unter: Brettspiele

Mythic Games: Mehrere Spiele abgegeben

Mythic Games haben gleich mehrere ihrer Spiele an andere Firmen verkauft.

MG Monolith Reichbusters Solomon Kane

Monolith Acquires Reichbusters and Solomon Kane from Mythic Games!

Monolith is pleased to announce the acquisition of Reichbusters brand and Solomon Kane games from their former owner custodian Mythic Games. Reichbusters is a universe we loved since day one. Here, players cooperatively fight against an alternative nazi reich full of occult, weird, and alien technology. This board game will be back, but with a different, fresh and streamlined set of rules, enhanced with additional content.

Concerning Solomon Kane … it is way too soon to talk about it in details, but as you saw on our last Conan RPG announcement, we have many, many plans going on in the Robert E. Howard universe.

Note that Monolith has no connection with the Solomon Kane pre-orders made on Mythic Games store.

Weitere Spiele gehen an Cool Mini or Not:

CMON Acquires Super Fantasy Brawl, Enchanters & Steam Watchers from Mythic Games

Singapore, December 9 2022 – CMON is pleased to announce the acquisition of the Super Fantasy Brawl, Enchanters and Steamwatchers brands from current custodian Mythic Games. CMON intends to continue publishing the existing titles while exploring new avenues for games and storytelling set in each of these worlds.

Super Fantasy Brawl, designed by Jochen Eisenhuth, first hit Kickstarter in 2019, and the fast-paced brawler series has gone on to raise over $1 million on the platform as well as earning a dedicated fan base. First released in 2016, Enchanters by designers Rafał Cywicki, Jacek Gołębiowski is the long running fantasy card-drafter and crowdfunding hit that went on to spawn multiple successful expansions and positive reviews. The newest of the titles, Steamwatchers, designed by Marc Lagroy, debuted in 2021 via a successful Kickstarter campaign. The area-control game explores a unique and fascinating post-apocalyptic frozen Europe where players must harness the power of the Earth to survive the ecologically ravaged wasteland.

Check in at www.cmon.com for more news and announcements about this exciting development.

Ergänzung:

Inzwischen haben auch Mythic Games über ihre Zukunftspläne gesprochen:

Mythic Games transforms to better face 2023

With over 15,000 backers already delivered for Darkest Dungeon (and counting), we’re proud to announce that Darklands is in the final stages of delivery as we speak. 6: Siege and Rise of the Necromancers are already scheduled for 2023 delivery.
Mythic Games has set a goal to deliver, one after the other, the other pending games that were successfully launched on Kickstarter, of which HEL and Anastyr are the flagship projects the company plans to build on in the future. The strategy for 2023 is based on the following three decisions:

  1. Rationalization of the portfolio
  2. Reorganization of the teams
  3. Digitalization of the company

Rationalization of the portfolio
Mythic Games‘ first major decision for the end of the year is the rationalization of its games portfolio (brands, licenses, games in development, etc.). With more than thirty games in its catalog, it was becoming very complicated for all the development teams to achieve a work corresponding to the quality standard we have always wanted. In fact, we proceeded to sell a certain number of IPs to different publishers in order to focus on the three main ones, Darkest Dungeon, HEL and Anastyr.

Reorganization of the teams
With a smaller catalog of games and the need to be more flexible, Mythic Games has begun to reorganize its product development and communications teams, including bringing in new outside talents. We realize that such a reorganization has caused a significant lag in communication with our fans and community, but we’re doing our best to keep it as short as possible. We strive to make communication from us as quick and seamless as possible in the future.Digitalization of the company
A real digital strategy has been put in place since September. It includes the following elements :

  • building a digital strategy of inbound marketing with a content strategy for an omnichannel communication
  • Implementation of the best digital tools on the market (such as Hubspot, Zendesk) to manage its digital communication and intensify the sales of its merchant site
  • Mythic Games is investing in the creation of a new e-commerce website in 2023.We know it has been a bumpy and frustrating road for our fans and backers. It has been for us as well.

This new transformation will guide us into the future of Mythic Games that will focus on providing a positive overall board game and community experience for you. Thank you for your patience and support.

Quelle: Monolith auf Facebook

Quelle: Mythic Games auf Facebook

Quelle: Cool Mini or Not

BK-Christian

Chefredakteur und Betreiber von Brückenkopf-Online. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deathmatch, Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), diverse Raumschiffe und allerlei Mechs.

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Modiphius: Homeworld Kickstarter

01.02.202310
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Batman: Escape From Arkham Asylum Preview

23.01.20236
  • Brettspiele

Game of Thrones: House of Dragon

21.01.20237

Kommentare

  • Nach dem Darkest Dungeon Desaster sind die ohnehin unten durch bei mir. Ich wäre noch auf mein Hel und das war’s dann für mich mit Mythic.

    • Das einzige was ich ihnen in dem KS vorhalte ist, dass sie keinen Refund angeboten haben. Clever wäre gewesen bis kurz vor Auslieferung zu warten und dann die tatsächlichen Frachtgebühren zu erheben.

      • Was ich ihnen und viele andere ankreiden ist, das sie zum Black Friday das Spiel -30% verschleudert haben um Cashflow zu generieren, während die Backer 120€ Porto draufzahlen dürfen.

      • 120€ Porto 🤔🤔☹️☹️👎👎
        Du tust mir echt leid, du armer… und das ist jetzt kein Sarkasmus…
        Ich kenne mich leider mit dem KS nicht so aus
        Aber kann man den Vertrag nicht kündigen 🤔???

      • Du bist locked in solange der Ersteller den KS ausliefert. Deswegen gibt es bei vielen Mittlerweile die Möglichkeit zu stornieren. Das hängt allerdings komplett vom Ersteller ab und ein Backer hat da keinen Anspruch drauf. In dem vorliegenden Fall hat der Ersteller die Pledges quasi in Beugehaft genommen. Frei nach dem Motto entweder zahlen oder nix bekommen bis gezahlt wird oder die Lieferpreise wieder auf Vorkrisenniveau sind. Sehr traurig.

      • Arm nicht, eher selber schuld. Aber aber zumindest seit 1 Jahr keinen KS mehr unterstützt. Das einzige in letzter Zeit was der Tainted Grail 2 Gamefound. Da bin ich zwar auch mit der Wartezeit eingefahren, aber haben immerhin das versprochene geliefert.

        Man kann sich schon verspekulieren, aber dann den Backern alles umzuhängen ist mit Sicherheit ihr Todesurteil. Mir hätte Antastyr zwar auch extrem gefallen, aber bei dem Background, nein danke.

      • Arm nicht, eher selber schuld. Aber aber zumindest seit 1 Jahr keinen KS mehr unterstützt. Das einzige in letzter Zeit was der Tainted Grail 2 Gamefound. Da bin ich zwar auch bei Teil 1 mit der Wartezeit eingefahren, aber haben immerhin das versprochene geliefert.

        Man kann sich schon verspekulieren, aber dann den Backern alles umzuhängen ist mit Sicherheit ihr Todesurteil. Mir hätte Antastyr zwar auch extrem gefallen, aber bei dem Background, nein danke.

  • Jetzt wird auch klarer warum das mit dem Refund und der Kommunikation so schwer ist.
    Schade bis zum DD KS lief alles einigermaßen gut und dann ging gefühlt bei allen Projekten was schief.

  • Ich habe noch das Addon für Enchanters von denen bekommen und daher bin ich bei Mythic sauber mit allem durch.
    Mal gucken was cmon aus den Spielen macht. So richtig gerockt haben Fantasy Brawl und Enchanters rückblickend bei mir nicht.
    Spannender finde ich aber was Monolith da macht. Die haben ja auch noch mindestens einen anderen gestrandeten KS gekauft (Orcquest), daher hoffe ich, daß die sich da nicht verheben.

      • Ja bei Orcquest hänge ich neben Dir am Portobaum 🙂 Aber da bin ich mittlerweile echt gewillt lieber etwas Porto nachzuzahlen als den KS komplett abschreiben zu müssen.

    • Reichbusters bei Monolith zu sehen macht mich ziemlich Happy. Hatte die andere Variante nicht gebackt aber Freunde und das ist schon ein Thema wo ich sehr drauf anspringe und viele der mechanischen Ideen waren super cool. Monolith haben mit ihrem bei Conan und Batman etablierten system gezeigt, dass sie es gut können, da wäre ich sehr positiv gespannt was da kommt.

  • Ich hoffe einfach nur noch das Darkest Dungeon und HEL kommen.
    Mit Mythic bin ich dann durch. Super Fantasy Brawl hat mir super Spaß gemacht und ist ein tolles Game. Das Setting bei Joan of Arc ist klasse, Spielmechanik lässt leider zu wünschen übrig und endete ja bekannter Maßen auch eher in einem PR Debakel und das Spiel ist leider tot.
    Reichbusters ist von den Regeln her einfach nur schlecht, auch hier: tolles Design ansonsten unspielbar.
    Und ehrlich gesagt komme ich mir gerade bei Darkest Dungeon extrem verarscht vor. Die komplette Kommunikation lässt doch sehr zu wünschen übrig. Eine offene und transparente Kommunikation mit den Backern findet einfach nicht statt. Der Gipfel der Frechheit ist aber die Backer mit extra Porto zur Kasse zu bitten und anschl. Eine fette BlackFriday Rabattschlacht zu starten… kann man so machen, dann musst du dich aber nicht über schlechte PR wundern.
    Ob HEL jemals ausgeliefert wird, keine Ahnung. Ist in letzter Zeit ja eher ruhig um diesen KS geworden.
    Selbst wenn die beiden Sachen ausgeliefert werden, bin ich gespannt ob man es diesmal schafft ein solides Regelwerk mitzuliefern.

    Ich bin aber erst mal glücklich über die Ankündigung das Reichsbusters gestreamlined wird und ein Update von Monolith erhalten soll, kann nur besser werden.

  • Ich mag Mythic Games eigentlich, aber seit einiger Zeit wirken die zunehmend überfordert.

    Diese „Flurbereinigung“ scheint erstmal sinnvoll, hoffentlich kommt sie rechtzeitig. Was die Spiele angeht: Super Fantasy Brawl hab ich mir auf der Tactica geholt und werde es 2023 nach und nach bemalen, Time of Legens wird in 15mm SAGA umgewidmet und ansonsten hoffe ich halt, dass Monsterpocalypse irgendwann ausgeliefert wird…

  • Ach bei MoPoc hängen die ja auch mit drin…ganz vergessen…da waren doch alle so begeistert, dass die Minis mal zu vernünftigen Preisen kommen würden…“gehört“ doch eigentlich Privateer Press.

  • Nur mal so zu den Frachtkosten: Da werden alle Backer die aktuell was zuzahlen müssen extremst verarscht!!! Wer aktuell mit Fracht zu tun hat weis, das die Kosten ungefähr da sind wo sie vor der Krise waren. Das Container bis 30k kosten ist vorbei! Aktuell kostet der 40er Container ca. 3000-4000 Euro nach Europa. Wo da Mehrkosten für Fracht herkommen ist nicht nachvollziehbar!!!

  • Das CMON Sachen übernehmen ist ja quasi vom Regen in die Traufe. Das dürfte es mit dem Support für die Spiele gewesen sein. Da dürfte nur eine Neuauflage zu erwarten sein wenn genügend Gewinne über KS zu erwarten sind.

  • Hmm.. Super Fantasy Brawl spiele ich sehr gerne, vielleicht kommt ja dann Solomon Kane mal in den LGS ohne die Mondpreise die dafür verlangt werden. Man kann ja mal hoffen;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.